Zum Inhalt wechseln


Foto

PMU Lite überflüssig?

dja f450 flame wheel quadrocopter multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Kellerkind-86

Kellerkind-86
  • 19 Beiträge
  • F-450

Geschrieben 03. Juni 2021 - 11:17

Hallo, das alles ist etwas neu für mich darum entschuldige ich mich jetzt schonmal.
Ich hatte mir eine gebrauchte F450 zugelegt. Da war alles soweit verbaut. Außer osd Mini.
Leider hab ich dann danach erst gemerkt, dass ich auch eine neue PMU v2 benötige.
Jetzt meine schnelle kurze frage.
Kann ich meine bestehende PMU Lite rauslöten und ersetzen?
Sorry, für diese frage.
Danke
Gruß Marcell

Bearbeitet von Kellerkind-86, 03. Juni 2021 - 11:18.


#2 flamewheel

flamewheel
  • 11 Beiträge
  • f450, f550

Geschrieben 03. Juni 2021 - 14:20

Was ist das für eine PMU Lite?   NAZA Lite?

Der 450 fliegt auch mit der NAZA-Lite ganz gut, als OSD kann man das N2-Osd verwenden, zeigt alle wichtigen Parameter an, gibts bei Banggood, ca.28€



#3 Kellerkind-86

Kellerkind-86
  • 19 Beiträge
  • F-450

Geschrieben 03. Juni 2021 - 14:36

Gute frage. Hab schon das osd mini.. Naja. Hier mal ein foto davon.
Dazu hab ich dann noch so ein china gimbal aber ohne anleitung. Eine idee wie rum und wo ich das servokabel anschließe.. Hab angst ground zu vertauschen so dass nachher das board hinüber ist.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Kellerkind-86, 03. Juni 2021 - 14:37.


#4 Pehaha

Pehaha
  • 2.276 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 03. Juni 2021 - 23:52

Irgendwie verstehe ich dein Problem nicht.

Du hast lt. Foto eine PMU V2, du hast ein OSDmini, Das past zusammen.

 

Du mußt nur das Videosignal der Kamera in das Kabel vom OSDmini einlöten.

 

Da ist 2x GND und Vid-In und Vid-out.

 

Schau mal ob du hiermit was anfangen kannst.

 

Bei der Gelegenheit meine ich noch einen Zenmuse H3D2 und ein GCU zu haben.



#5 Kellerkind-86

Kellerkind-86
  • 19 Beiträge
  • F-450

Geschrieben 04. Juni 2021 - 06:07

Ja, das hab ich auch verstanden. Meine frage ist eigentlich nur ob ich die pmu lite rauslöten kann. (die hatte der vorbesitzer drin.)
Danke Gruß Marcell

#6 Pehaha

Pehaha
  • 2.276 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 04. Juni 2021 - 10:46

Die PMU lite sagt mir nichts, was macht sie? Sieht nur aus wie ein Spannungsregler auf 5V.So ein Downstep. Was ist denn daran angeschlossen?

Läuft der TX auf 5V?

 

Wenn das nicht nötig ist, kanns raus.

 

Warte mal auf die DIY freaks. Seitdem man keine Kopter mehr baut sondern nur noch kauft, ist diese Allgemeinbildung verödet...ausgenommen die Racer Fraktion.



#7 HeinzR

HeinzR
  • 2.561 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 04. Juni 2021 - 15:17

Hallo

 

Die DJI Naza M Lite hat zur Spannungsversorgung eine sogenannte V-Sen.

Die kannst Du auslöten und dafür die PMU der DJI Naza M V2 einlöten.

 

Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob Du zur Inbetriebnahme des Can-Bus auch noch die Naza flashen musst, 

 

Gruß Heinz



#8 Kellerkind-86

Kellerkind-86
  • 19 Beiträge
  • F-450

Geschrieben 04. Juni 2021 - 19:21

Okay, danke.. Das werde ich dann testen
Vielen Dank schon mal
Gruß Marcell





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dja, f450, flame wheel, quadrocopter, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0