Zum Inhalt wechseln


Foto

DJI FPV Googles V2 - Antennen

dji fpv drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 oli_tf

oli_tf
  • 468 Beiträge
  • Ort(D) MH, (CH) ZH, (E) TF
  • 2x DJI-Fotosschubsen & 8x "was auch immer" (65mm bis 290mm)

Geschrieben 30. April 2021 - 23:50

DJI FPV Googles V2 werden mit 4 recht simplen Antennen ausgeliefert.
Der beste HF-Verstärker ist immer noch eine bessere Antenne.

Es gibt mittlerweile bessere Antennen, z.B. von "Der Antennenfreund" (schaust du hier: https://antennenfreu...I-HD-FPV-System).

 

Wer benuzt andere Antennen als die original DJI Antennen und wenn dann welche?

Wo schraubt ihr weche rein (Oben, Unten, Rechts, Links)?

Wie ist das Ergebniss?


Bearbeitet von oli_tf, 30. April 2021 - 23:52.


#2 Pentalix

Pentalix
  • 308 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 07:14

Ich nutze 4x TrueRC Singularity Stubby. Trotz der geringen Größe hat sich der Empfang verbessert und man bekommt die Brille mit angeschraubten Antennen in das Beutelchen.

ABER das sind wie auch die Antennen vom Antennenfreund reine 5.8GHz Antennen, wenn man die DJI Drone fliegt ist das dann weniger sinnvoll.

Der Unterschied zwischen dem Antennenfreund-Set und den TrueRC Stubbys ist in der Praxis kaum vorhanden, daher lasse ich die Stummel drauf.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, fpv, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0