Zum Inhalt wechseln


Foto

FPV Set benötige Beratung vor Bestellung

fpv

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#31 oli_tf

oli_tf
  • 463 Beiträge
  • Ort(D) MH, (CH) ZH, (E) TF
  • 2x DJI-Fotosschubsen & 8x "was auch immer" (65mm bis 290mm)

Geschrieben 10. April 2021 - 21:16

DJI Brillen V1 & V2 sind die letzten Tage diverse bei Kleinanzeigen im Angebot.
(wenn V2, meist neu)
Immer recht schnell wieder weg, aber aktuell noch paar da.
Einfach nach DJI FPV suchen ;-)

Lediglich Foto Erhardt bietet die DJI Googles (V2 in diesem Fall) an - zum VORBESTELLEN
 



#32 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 10. April 2021 - 22:28

Moin,
ich schrieb „bei Kleinanzeigen“ & meinte damit eBay Kleinanzeigen. Nicht irgendwelche Händler.
GN8

#33 Matt78

Matt78
  • 217 Beiträge
  • DJI NAZA V1 und V2/Hexa und Quadro mit MX16
    APM2

Geschrieben 17. April 2021 - 14:30

Moin,
ich schrieb „bei Kleinanzeigen“ & meinte damit eBay Kleinanzeigen. Nicht irgendwelche Händler.
GN8

schon versucht. Dort verlangt man für die V1 mehr wie für die nicht verfügbare V2. 



#34 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 17. April 2021 - 20:57

Dort verlangt man für die V1 mehr wie für die nicht verfügbare V2. 

Einfach die Augen offen halten bzw. die Such-/Meldefunktion nutzen :popcorn:

Ich habe da die letzten Wochen mehrere V1 auftauchen sehen, wobei einige mit 450-500€ angesetzt waren (1x sogar nur 400€),

aber die sind immer binnen kürzester Zeit weg, also "dran bleiben" ;)



#35 Zinnowitzer

Zinnowitzer
  • 173 Beiträge
  • OrtZinnowitz
  • Mini 2
    Phantom 3 Advanced

Geschrieben 20. April 2021 - 11:59

Moin zusammen ;D

 

Ich hatte die V2 bei Amazon (vor)bestellt , kam dann am Samstag auch an, schneller als ursprünglich als Liefertermin angegeben.

 

Mein Kopter ( iFlight TITAN DC5 4s ) ist noch unterwegs.  Ich habe die Brille ohne Kopter absolut ohne Probleme aktivieren können am PC und auch direkt auf die aktuelle Firmware updaten können. Brille ist also startklar.

 

Als Funke habe ich die TX16s , den Kopter habe ich mit Frsky R-XSR Empfänger bestellt.

 

Mit der TX16 fliege ich seit etwa 3 Wochen täglich im Simulator (Velocidrone) , klappt schon sehr gut. Man merkt die Fortschritte sehr schnell.

 

Bis der Kopter da ist, wird auch fleißig da weiter geübt und dann gehts langsam an den ersten real flight ^^

 

Was ich noch nicht probiert habe die Tage , ob ich in Velocidrone auch mit der V2 fliegen kann. Weiß da jemand ?

 

In diesem Zusammenhang nochmal ein dickes Danke an Rudi für die Geduld und Beantwortung meiner ganzen Noob Fragen vor ein paar Wochen ;)



#36 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 20. April 2021 - 12:20

Wenn die V2 wie die V1 einen AUX-In hat (im Menü zu aktivieren), man(n) also ein analoges Videosignal einspeisen kann (über 3,5er Klinkenstecker),

 

kannst du da "reinschicken" was du möchtest, sprich auch das Bild vom Simulator, sofern vom PC entsprechend ausgegeben (ggf.mit HDMI/Analog-Wandler).

 

8)


  • Zinnowitzer gefällt das

#37 Zinnowitzer

Zinnowitzer
  • 173 Beiträge
  • OrtZinnowitz
  • Mini 2
    Phantom 3 Advanced

Geschrieben 20. April 2021 - 12:32

Wenn die V2 wie die V1 einen AUX-In hat (im Menü zu aktivieren), man(n) also ein analoges Videosignal einspeisen kann (über 3,5er Klinkenstecker),

 

kannst du da "reinschicken" was du möchtest, sprich auch das Bild vom Simulator, sofern vom PC entsprechend ausgegeben (ggf.mit HDMI/Analog-Wandler).

 

8)

;D  na mal schauen

 



#38 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 22. April 2021 - 10:16

Lediglich Foto Erhardt bietet die DJI Googles (V2 in diesem Fall) an - zum VORBESTELLEN
 

 

Hab ne Mail von DJI erhalten, dass sie nun wieder im DJI-Shop verfügbar ist 8)

 

Siehe -> https://store.dji.co...m=menu_products

 

(wird dann bestimmt auch wieder in diversen DE-Shops "auftauchen")


Bearbeitet von rudijopp, 22. April 2021 - 10:17.


#39 Zinnowitzer

Zinnowitzer
  • 173 Beiträge
  • OrtZinnowitz
  • Mini 2
    Phantom 3 Advanced

Geschrieben 22. April 2021 - 10:33

Lediglich Foto Erhardt bietet die DJI Googles (V2 in diesem Fall) an - zum VORBESTELLEN
 

bei Amazon aktuell BESTELLBAR mit Lieferdatum 08.05.

 

Im E Fall sind das noch 2 Wochen, evtl wird ja auch früher geliefert (war bei mir der Fall) ...

 

Wer eine sucht, kann doch einfach da bestellen. Wenn die dort lieferbar ist, sind die im Regelfall auch ganz schnell wieder vergriffen...  ( wer dann erst wieder anfängt mit bestellen, geht wieder leer aus )



#40 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 22. April 2021 - 10:35

PS:

;D  na mal schauen

...ich gehe mal davon aus, dass dir die diversen FCC "Freischalt-Möglichkeiten" bei der DJI FPV Hardware bekannt sind,

zum einen die für die AirUnit (auch CaddxVista) und bei Bedarf auch die für die Brille (sehr einfach mittels txt-Datei auf SD bzw. Caddx-interner-Speicher).

 

Die in DE zugelassenen und bei DJI voreingestellten/begrenzten (nur) 25mW möchte man(n) im Ausland je nach Zulassung ja auch auf die bis zu 1200mW möglichen Leistungen einstellen können ;)

(wenn ich mich noch recht erinnere sind dann 25, 200, 700, 1000 & 1200mW möglich, wobei 200-700 gerne mal "benötigt" werden)


Bearbeitet von rudijopp, 22. April 2021 - 10:36.


#41 Zinnowitzer

Zinnowitzer
  • 173 Beiträge
  • OrtZinnowitz
  • Mini 2
    Phantom 3 Advanced

Geschrieben 22. April 2021 - 11:00

PS:

...ich gehe mal davon aus, dass dir die diversen FCC "Freischalt-Möglichkeiten" bei der DJI FPV Hardware bekannt sind,

zum einen die für die AirUnit (auch CaddxVista) und bei Bedarf auch die für die Brille (sehr einfach mittels txt-Datei auf SD bzw. Caddx-interner-Speicher).

 

Die in DE zugelassenen und bei DJI voreingestellten/begrenzten (nur) 25mW möchte man(n) im Ausland je nach Zulassung ja auch auf die bis zu 1200mW möglichen Leistungen einstellen können ;)

(wenn ich mich noch recht erinnere sind dann 25, 200, 700, 1000 & 1200mW möglich, wobei 200-700 gerne mal "benötigt" werden)

 

Moin Rudi.

 

"Bekannt" ... sagen wir mal, hab ich schon mal von gehört, dass es da diverse Möglichkeiten der Einstellung der Sendeleistung gibt.

 

Wie genau, wo und wie sich das nachher bemerkbar macht, da hab ich mich noch nicht mit beschäftigt ;)



#42 oli_tf

oli_tf
  • 463 Beiträge
  • Ort(D) MH, (CH) ZH, (E) TF
  • 2x DJI-Fotosschubsen & 8x "was auch immer" (65mm bis 290mm)

Geschrieben 22. April 2021 - 11:29

bei Amazon aktuell BESTELLBAR mit Lieferdatum 08.05.

Soeben bei DJI bestellt.


  • Zinnowitzer gefällt das

#43 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 22. April 2021 - 11:39

...guckst du...

 

 

&

 

https://oscarliang.c...-1200mw-output/

 

 

oder ganz einfach wie folgt:

 

1. FCC-Freischaltung:

Dateiname =  naco.txt  mit Dateininhalt  1  auf SD-Card

SD-Card in AIR-UNIT (oder in CaddxSpeicher) und diese damit neu starten

danach ist diese FCC freigeschaltet = 8 Kanäle & bis 700mW

(Datei kann auf der SD bleiben, muss aber nicht)



2. zusätzliche 1000/1200mW-Freischaltung:

= naco_pwr.txt

SD-Card in GOGGLES und diese damit 1x neu starten

Dateiinhalt:
pwr_2 = 1000/1200mW

 


-> grundsätzlich die therm.Schutzschaltung & arm-/disarm-Kopplung mit FC aktivieren (aktiviert lassen) !

 

-> im Menü der Brille kannst du dann die Sendeleistung einstellen

 

8)


Bearbeitet von rudijopp, 22. April 2021 - 11:40.

  • oli_tf und Zinnowitzer gefällt das

#44 Matt78

Matt78
  • 217 Beiträge
  • DJI NAZA V1 und V2/Hexa und Quadro mit MX16
    APM2

Geschrieben 27. April 2021 - 23:35

Danke für die Erklärung der Freischaltung.

Benötige ich die Freischaltung bei der V2 überhaupt? 

Also hat das was mit  dem Einsatz am iFlight Protek35 HD zu tun? 

 

#45 rudijopp

rudijopp
  • 403 Beiträge
  • OrtOstseebad Kühlungsborn
  • ***
    DJI digital FPV
    2x 4-6S RaceCopter (baugleich), HGLRC Wind 6 Frame, 4x50A-ESC, F4 HD FC, Br.Hobby 2207.5 LE 1750kV, Air Unit, R9MM, BN-180 GPS
    FrSky Taranis QX7S
    + R9M T-Ant.

Geschrieben 28. April 2021 - 06:04

Moin Moin,

 

Benötige ich die Freischaltung bei der V2 überhaupt? 

Also hat das was mit  dem Einsatz am iFlight Protek35 HD zu tun?

 

...von "benötigen" war ja eigentlich nicht die Rede & ist auch unabhängig vom Copter (mit DJI- od.Caddx digital FPV), siehe...

 

Die in DE zugelassenen und bei DJI voreingestellten/begrenzten (nur) 25mW möchte man(n) im Ausland je nach Zulassung ja auch auf die bis zu 1200mW möglichen Leistungen einstellen können ;)

(wenn ich mich noch recht erinnere sind dann 25, 200, 700, 1000 & 1200mW möglich, wobei 200-700 gerne mal "benötigt" werden)

...denn wenn du die DJI-Produkte registrierst/aktivierst, werden sie im Standort DE automatisch auf 25mW Sendeleistung und vier Kanäle begrenzt, was hier bei uns in DE die gesetztliche Vorgabe ist.

Ob dir das reicht oder nicht, wirst du selbst schnell merken & alles weitere liegt in deiner persönlichen Verantwortung 8)

 

Bei der DJI Goggle V2 ist es nicht anders als bei der V1, nur dass man(n) bei der V2 zwei verschiedene Modi/Ebenen zur Auswahl hat:

-> für die neue DJI FPV RaceDrohne (mit 2,4Ghz) & das "old" DJI digital FPV (5,8Ghz)

 

Wer also die neue DJI-Drohe nicht hat/nutzt wird die V2-Brille wohl dauerhaft in den "old" DJI digital FPV Modus umgeschaltet lassen & da unterscheidet sie sich nicht zur V1.

 

Ich hoffe das war soweit aufklärend/hilfreich :)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0