Zum Inhalt wechseln


Foto

Blade Glimpse und CGO3 mit DX6 fliegen

blade multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Michael_W

Michael_W
  • 12 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2021 - 11:55

Hallo,
bin echt am verzweifeln. Hatte mir am Wochenende eine Blade geholt (gebraucht aus einer Hobbyauflösung),mit dabei war unter anderem eine CGO2 und eine CGO3. Kameras an sich funktionieren und lassen sich mir der App verbinden. Ich nutze eine Spektrum DX6 und würde gerne das Gimbal/Cam darüber steuern in der Neigung. Jetzt habe Ich die Eingaben an der Funke laut der Bedienungsanleitung vorgenommen,doch leider passiert garnichts. Woran könnte das liegen?
Die Kameras waren nicht original dabei ,wurden nachträglich gekauft.
Wäre super wenn da jemand nen Rat wüsste. Hab schon so einige Posts durch ,doch leider nie das Passende dabei.
Gruss Michael

#2 willi62

willi62
  • 2.010 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2021 - 12:56

Schau mal unter Downloads/Fernsteuerungen - da gab es mal eine recht aktive Szene hier im Forum, die dazu viel hinterlassen hat. Ob konkret für dein Problem, weiß ich jetzt nicht, aber vielleicht wirst du fündig.



#3 Michael_W

Michael_W
  • 12 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2021 - 16:47

Leider nichts passendes gefunden.

Aber mal ganz blöd gefragt, sorry war lange Zeit raus aus dem Thema, muss ich evtl. die Drohne und die CGO2 / CGO3 in irgendeiner Weise binden.

So in der Art wie bei einem PC, wenn ich neue Komponenten einbaue?



#4 willi62

willi62
  • 2.010 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2021 - 18:06

Mit dem Verbindungskabel vielleicht?



#5 Michael_W

Michael_W
  • 12 Beiträge

Geschrieben 04. Februar 2021 - 15:47

Hab es jetzt ausprobiert und es hat geklappt wie vermutet. Man das entsprechende Gimbal zuweisen.

Mit den eingestellten Daten in der DX6 läßt sich die CGO2 nun ansteuern.

Mit der CGO3 funktioniert es komischerweise wieder nicht. Das Gimbal ist an sich doch identisch, oder?

Woran könnte das liegen?



#6 h-elsner

h-elsner
  • 990 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500, Typhoon H, Thunderbird

Geschrieben 04. Februar 2021 - 21:46

Glimpse ist doch der Blade 350QX in schwarz, oder? Dort musst du suchen.

Ich erinnere mich an eine Sache mit einem Startimpuse für das Gimbal. Mal sehen, ob ich das noch finde. Mich wundert, dass es mit der CGO2 geht.

Die Gimbal Firmware der CGO3 ist anders als die von der CGO2 - das ist der Unterschied.

 

Gruß HE

 

Edit: Gefunden!

http://www.kopterfor...nger-schwenken/

 

Ganz unten sagt einer, dass er die CGO3 mit dieser Zusatzschaltung neigen kann.

Vielleicht hilft es. Ich habe das nie probiert. Der Blade 350QX fliegt bei mir als Spaßkopter ohne Kamera...

 

Gruß HE


Bearbeitet von h-elsner, 04. Februar 2021 - 21:53.


#7 willi62

willi62
  • 2.010 Beiträge

Geschrieben 04. Februar 2021 - 21:52

Es gibt doch auch für den 350QX verschiedene FW-Versionen, die man flashen musste (Version 1 bis 3) ... kann es damit zu tun haben? (BTW. die Glimpse-Version kam mit einer fest angbauten "FPV-Kamera" daher - vielleicht hat der nochmal eine andere FW-Version abgekriegt(?), die gar kiene Gimbalsteuerung vorsah?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: blade, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0