Zum Inhalt wechseln


Foto

Sind 4in1 Regler nur für kleine Renndrohnen tauglich?

motor esc antrieb

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#16 jogi73

jogi73
  • 3.603 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 04. April 2021 - 15:18

BlHeli auf dem ESC ist wie Betaflight auf dem FC, BlHeli 32 taugliche ESC haben einige Funktionen mehr als BlHeli_S.



#17 macem

macem
  • 13 Beiträge
  • tarot 650

Geschrieben 15. April 2021 - 19:04

hi, habe etwas random diese 4in1 esc eingesackt, (auch wenn nicht blheli35... aber eine Verbesserung zu meinen vier extra pwm-esc vorher ist es wohl).

 

was bedeuten die N und C Anschlüsse?

die +/- am Ausgang sind wohl die lipo-spannung

gibts da ein BEC-ausgang auch irgendwo?

 

(Motor ist klar ...)

 

lg, markus


ach ja, ist der da:

 

hk8b45

 

https://www.ebay.de/...e-/284005586018

 

merci, markus

Angehängte Dateien



#18 oli_tf

oli_tf
  • 463 Beiträge
  • Ort(D) MH, (CH) ZH, (E) TF
  • 2x DJI-Fotosschubsen & 8x "was auch immer" (65mm bis 290mm)

Geschrieben 15. April 2021 - 22:23

 

Aktuell bin ich am überlegen was für Regler ich nehmen sollte. Gefallen würden mir der Tiger Motor F55 Pro 2 4in1 Regler. 

 

Schau dir mal die "Hobbywing Xrotor Micro 60A BLHELI32" an.


  • macem gefällt das

#19 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 1.067 Beiträge
  • OrtHalle
  • Futaba T10J
    "Cytronix Racing RD01

Geschrieben 16. April 2021 - 11:09

NC steht für "Not Connected" - also "nicht angeschlossen"

 

Es gibt hier eine Erklärung zu den Anschlüssen im Video (englisch): https://de.banggood....ur_warehouse=CN

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  ESC.jpg   27,32K   0 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von Kopterfrieda, 16. April 2021 - 11:15.

  • macem gefällt das

#20 macem

macem
  • 13 Beiträge
  • tarot 650

Geschrieben 16. April 2021 - 11:19

danke, 

current nc heißt dann vermutlich spannungsfrei?

 

 

ABER: was mach ich dann damit? ist das ein spezifischer Steuerkanal, wie die Motorkanäle? oder ein hardware-Blindstecker, der bei anderen versionen dieser Serie (gibts in mehreren amper-stärken) doch belegt (und dann anders beschriftet) ist?

 

finde dazu nämlich rein gar nix im netz ...

 

danke für Feedback,

 

lg, markus



#21 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 1.067 Beiträge
  • OrtHalle
  • Futaba T10J
    "Cytronix Racing RD01

Geschrieben 16. April 2021 - 11:35

Im Viedeo wird die Verkabelung gezeigt und auch erklärt.

Leider ist mein englisch nur rudimentär, daher kann ich nichts weiter dazu sagen.

Dort waren auch glaube an der Buchse nur vier Drähte angelötet.

Die anderen (1 - 4) sind glaube das Steuersignal für die Motoren.

Schau das Viedeo an. Kommt etwas weiter unten auf der Seite.



#22 willi62

willi62
  • 1.977 Beiträge

Geschrieben 16. April 2021 - 13:31

 

was bedeuten die N und C Anschlüsse?

die +/- am Ausgang sind wohl die lipo-spannung

gibts da ein BEC-ausgang auch irgendwo?

 

 

VCC mit dem dazugehörigen GND ist die Spannungsversorgung für den Flightcontroler - das ist der BEC-Ausgang


  • macem gefällt das

#23 macem

macem
  • 13 Beiträge
  • tarot 650

Geschrieben 16. April 2021 - 14:30

ok, danke, hab jetzt erst die Beschriftung der Kontakte auf der  Rückseite (Vorderseite?) der 4in1 gesehen, das erklärt einiges. entweder dort rumlöten, oder die Steckerkabel auf der anderen Seite zuordnen. erscheint machbar ...

 

merci, markus



#24 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 1.067 Beiträge
  • OrtHalle
  • Futaba T10J
    "Cytronix Racing RD01

Geschrieben 16. April 2021 - 15:01

Zu dem ESC ist doch ein Kabel mit Stecker. Dieses verbindet den ESC mit FC.

Wie geshrieben VCC und GND sind der BEC Ausgang für den FC und 1 - 4 sind die Steuerbefehle an die ESC für die Motoren.



#25 willi62

willi62
  • 1.977 Beiträge

Geschrieben 16. April 2021 - 15:06

ok, danke, hab jetzt erst die Beschriftung der Kontakte auf der  Rückseite (Vorderseite?) der 4in1 gesehen, das erklärt einiges. ...

 

ja, und CURR/GND wird die volle Akkuspannung ausgeben. (einen "10 V-regulator" hat es nicht - das ist dem Video zu entnehmen)


Im Video wird die Verkabelung ... auch erklärt.

 

... nicht so wirklich



#26 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 1.067 Beiträge
  • OrtHalle
  • Futaba T10J
    "Cytronix Racing RD01

Geschrieben 16. April 2021 - 15:18

Hallo Willi62,

 

ich habe nur die Bilder gesehen aber nicht verstanden was er alles erklärt hat.

Sorry, wenn es nicht so ist wie ich geschrieben habe.



#27 jogi73

jogi73
  • 3.603 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 16. April 2021 - 16:18

Curr oder auch C sollte das Signal sein das man an den passenden Eingang am FC anlötet damit man im OSD sehen kann wie viel Strom gerade verbraucht, wird steht zumindest in der Beschreibung und man sieht ja auch den Sensor auf dem ESC.

Einen BEC hat der ESC nicht und braucht er bei den aktuellen FC nicht da diese meist mit voller Akkuspannung betrieben werden können.

 

NC wirklich Not Connected hm möglich aber für was?



#28 willi62

willi62
  • 1.977 Beiträge

Geschrieben 16. April 2021 - 17:32

Curr oder auch C sollte das Signal sein das man an den passenden Eingang am FC anlötet damit man im OSD sehen kann wie viel Strom gerade verbraucht, wird steht zumindest in der Beschreibung und man sieht ja auch den Sensor auf dem ESC.

Einen BEC hat der ESC nicht und braucht er bei den aktuellen FC nicht da diese meist mit voller Akkuspannung betrieben werden können.

 

NC wirklich Not Connected hm möglich aber für was?

 

Auf welche Beschreibung beziehst du dich? Das was oben auf der Platine mit "C N + -" beschriftet ist, heißt auf der Rückseite bei den Lötpads "CURR GND VCC GND". Also NC mag schon GND/Masse sein, muss aber nicht verbunden werden. Insofern kann das NC für "not (to be ) connected" schon hinkommen.

Dass CURR die Telemetriedaten liefert, ist tatsächlich wahrscheinlicher, als die durchgeschleifte Akkuspannung. Aber bei VCC gehe ich doch von einer geregelten Betriebsspannung aus - jedenfalls würde ich das an einem mit VCC gekennzeichneten Ausgang erwarten. Aber kann man ja mal durchmessen.



#29 Pentalix

Pentalix
  • 301 Beiträge

Geschrieben 17. April 2021 - 06:59

Da muss man aber nichts messen, die Bezeichnungen sind doch mehr als eindeutig.

 

* Vcc ist einfach die durchgeschliffene positive Batteriespannung ohne BEC oder sonstiges. Kann auch mit +, V oder BAT bezeichnet sein. Werden andere Spannungen über einen BEC ausgegeben sind diese idR mit dem Spannungswert beschriftet.   Ein BEC ist auf diesem ESC oben aber nicht zu finden.

* NC steht für not connected. Der Pin ist also ohne Funktion.

* CUR oder C steht für den Ausgang des auf dem ESC verbauten Spannungsteilers und wird auf dem FC zur Ermittlung des Stroms benutzt. Dieser Ausgang ist nur ein Signalausgang und nicht geeignet um damit irgendwelche Elektroniken zu versorgen.

 

Bl_Heli32 ESCs haben oftmals noch einen Telemetrieausgang (mögl. Bezeichnung: T, UART, SER, S)


  • Kopterfrieda, jogi73 und willi62 gefällt das

#30 willi62

willi62
  • 1.977 Beiträge

Geschrieben 17. April 2021 - 08:51

 

Da muss man aber nichts messen, die Bezeichnungen sind doch mehr als eindeutig.

 

 

Danke für die Aufklärung!


  • Pentalix gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: motor, esc, antrieb

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0