Zum Inhalt wechseln


Foto

Inspire 2 mit Flir VUE 336 in Eigenbau erweitert

dji inspire inspire 2 drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Copter Service

Copter Service
  • 16 Beiträge
  • OrtSeeboden/Rheinberg
  • Inspire 2
    HD6 1000
    Mavic Platinum
    Mavic Air 2
    Mini 2

Geschrieben 18. August 2018 - 11:20

Hallo,

 

habe meine Inspire 2 mit einer abnehmbaren Vorrichtung versehen,

an der ich eine Flir VUE 336 montiert habe. Das funktioniert ganz gut.

Als nächstes werde ich mir ein 2-Achs Gimbal besorgen.

 

 

 

Die Befestigung erfolgt ohne die Inspire zu beschädigen.

 

Gruß

Michael

 

 

Angehängte Dateien


  • WiSi-Testpilot gefällt das

#2 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.480 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Jeti DS 12, Rex10,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640,
    Flir Boson 320

Geschrieben 18. August 2018 - 21:24

Interessant! Wie machst du denn die Steuerung und die Bildübertragung?

Viele Grüße,

Wilhelm



#3 camangle

camangle
  • 463 Beiträge
  • OrtNRW
  • Mavic Pro, Black Snapper + NAZA + Real Sense, Dys 330

Geschrieben 19. August 2018 - 10:33

Wie bekommt die VUE denn Strom? Gibt es eine Livebildübertragung oder kann man nur später von der Speicherkarte lesen?



#4 Copter Service

Copter Service
  • 16 Beiträge
  • OrtSeeboden/Rheinberg
  • Inspire 2
    HD6 1000
    Mavic Platinum
    Mavic Air 2
    Mini 2

Geschrieben 19. August 2018 - 10:36

Hallo Wilhelm,

 

die Bildübertragung habe ich über einen 5,8G FPV Sender auf einen Liliput 7" Bildschirm realisiert.

Der kleine DVR ist zur Speicherung der Aufnahmen, da ich keine VUE Pro habe.

Da ich zur Zeit nur eine Dämpferplatte mit fest einstellbaren Winkel habe,

gibt es noch keine Ansteuerung.

Aber da habe ich mich auch schon informiert. werde eine kl. zusätzliche Fernbedienung

besorgen um dann einen 2-Achs Gimbal anzusteuern.

Möchte keinen "Eingriff" in die Steuerung der Inspire durchführen.

Das System soll autark funktionieren, um es mit einer angepassten Halterung auch an andere Kopter zu montieren.

Die Halterung habe ich mit dem 3D-Drucker gefertigt.

In dem Case habe ich einen 3S Lipo drin.

 

Gruß Michael


Bearbeitet von Copter Service, 19. August 2018 - 10:39.


#5 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.480 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Jeti DS 12, Rex10,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640,
    Flir Boson 320

Geschrieben 19. August 2018 - 12:45

Danke für die Info. Bei mir sitzt die Vue auch nur auf eine Tiltplatte. Für manche Anwendungen, s. Bild, reicht das.
Falls deine Steuerung wie der I2 auf 2.4 GHz sendet, kann es Probleme geben. Das musst du bedenken.
Nur eine Idee: vielleicht kannst du die Tiltfunktion mechanisch mit dem Landegestell koppeln.

Du kannst deine Erkenntnisse auch gerne hier rein schreiben:
http://www.kopterfor...-thermalkopter/
Viele Grüße,
Wilhelm

Angehängte Dateien


  • Copter Service gefällt das

#6 Copter Service

Copter Service
  • 16 Beiträge
  • OrtSeeboden/Rheinberg
  • Inspire 2
    HD6 1000
    Mavic Platinum
    Mavic Air 2
    Mini 2

Geschrieben 19. August 2018 - 12:55

Hallo Wilhelm,

 

danke für die Anregungen. Das lass ich mir mal durch den Kopf gehen...

Habe mir eine Abwurfvorrichtung über das Landegestell gebaut.

Gibt es im Netz für ca. 200€ zu kaufen.

Ich habe dafür gerade mal 12 € bezahlt...

 

Gruß Michael



#7 rbh-andy

rbh-andy
  • 63 Beiträge
  • OrtRansbach-Baumbach, BERLIN
  • ardone 1,
    ardrone 2,
    Phantom 2 vision+,
    DJI S900 Gh4 Lightbridge TJ14,
    Lightbridge 2,
    Phantom 4,
    Inspire 2 X5s,

Geschrieben 16. Januar 2021 - 11:28

Hallo,

 

habe meine Inspire 2 mit einer abnehmbaren Vorrichtung versehen,

an der ich eine Flir VUE 336 montiert habe. Das funktioniert ganz gut.

Als nächstes werde ich mir ein 2-Achs Gimbal besorgen.

 

 

 

Die Befestigung erfolgt ohne die Inspire zu beschädigen.

 

Gruß

Michael

Sieht gut aus!

Hast du das Teil noch im Einsatz?

oder konntest du es mit nem Gimbal Upgraden ?

Bin mir auch gerade was am bauen...

 

MFG

Andreas Schüler







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, inspire, inspire 2, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0