Zum Inhalt wechseln


Foto

Racedrohnen Newbie braucht Rat zum Racedrohnenkauf

kaufberatung drohnen multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
86 Antworten in diesem Thema

#16 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 19. April 2019 - 08:25

nimm den TS100
aktuell für 36€ bei banggood mit dem code "TS100"

hat du die Brille wirklich im USA warehouse bestellt? Ich hoffe du hast einen eher breiten Kopf, dann ist die Brille sehr gut. Du wirst aber evtl die Cam am Kopter tauschen müssen, da das eine 16:9 Brille ist.

Hab gerade den TS100 Lötkolben bestellt. Mein Kopf ist breit. Hast du einen Link für eine alternative Cam?



#17 SignalSpirit

SignalSpirit
  • 1.164 Beiträge
  • OrtRauenberg
  • Phantom3S, Blade 200QX RKH umgebaut auf Naze32, 4 Racer 5", 6 Racer 3", 1 Racer 2", Spektrum DX9, Skyzone SKY02 Brille, DJI digital FPV System mit Controller

Geschrieben 19. April 2019 - 08:29

Die Kamera musst du erstmal nicht tauschen. Ich fliege auch eine 16:9 Brille mit 4:3 Kamera. Geht problemlos.
Die Zusammenstellung passt.

#18 Pentalix

Pentalix
  • 308 Beiträge

Geschrieben 19. April 2019 - 12:21

immer noch keine Ahnung wie schon vor einem Jahr, aber ich habe gerade über 800€ für Zeug ausgegeben wovon ich nicht weiss, wie man es zusammensetzt, ich meine es also Ernst. Was brauche ich noch? Lötkolben? Den hier

 

Mal durch die Blume gesagt, mit der Einstellung wirst du in diesem Hobby nicht weit kommen. Man sollte schon ein paar Grundlagen kennen um dauerhaft daran Freude zu haben, sonst kann es ganz schnell passieren dass das ganze Geraffel nach dem ersten Crash einfach nur noch in der Ecke liegt weil man nicht weiterkommt.

Auf YouTube findest du unter Joshua Bardwell sehr gute Videos zu dem Thema. Auch wenn ihn manche Leute nicht mögen macht er verdammt gute Videos zu dem Thema. Als erstes würde ich mir die Videos zum Thema Betaflight und Einrichtung ansehen damit du den Kopter vernünftig eingestellt bekommst.



#19 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 19. April 2019 - 12:56

Mal durch die Blume gesagt, mit der Einstellung wirst du in diesem Hobby nicht weit kommen. Man sollte schon ein paar Grundlagen kennen um dauerhaft daran Freude zu haben, sonst kann es ganz schnell passieren dass das ganze Geraffel nach dem ersten Crash einfach nur noch in der Ecke liegt weil man nicht weiterkommt.

Auf YouTube findest du unter Joshua Bardwell sehr gute Videos zu dem Thema. Auch wenn ihn manche Leute nicht mögen macht er verdammt gute Videos zu dem Thema. Als erstes würde ich mir die Videos zum Thema Betaflight und Einrichtung ansehen damit du den Kopter vernünftig eingestellt bekommst.

Ich bin lernfähig, ich hab Internet und ich hege seit Jahren den Wunsch mal so Eine zu haben und zu fliegen, das reicht. Ich lern das schon, ich bin Mitte 30 :), kein Teen, der "heute mal Bock auf Drohne" hat. Hilf mir, dann wird das schon.



#20 jogi73

jogi73
  • 3.608 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 19. April 2019 - 13:05

oder mal hier versuchen ob man Leute findet die einem da helfen.

http://www.kopterfor...egionale-szene/



#21 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 19. April 2019 - 13:10

Dankeschön, kenne tatsächlich schon jemanden der mir schon geholfen hat mit meiner Mavic. Ich möchte aber erstmal selber lernen.



#22 Trabireiter

Trabireiter
  • 53 Beiträge

Geschrieben 19. April 2019 - 17:52

Natürlich muss er die Kamera nicht tauschen. Aber die Commander v1 hat schon nicht so ein riesiges FOV und auf 4:3 ist das dann ziemlich klein weil einiges abgeschnittenen wird. Da lohnt eine 16:9 Kamera wirklich

#23 jogi73

jogi73
  • 3.608 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 19. April 2019 - 19:06

Dankeschön, kenne tatsächlich schon jemanden der mir schon geholfen hat mit meiner Mavic. Ich möchte aber erstmal selber lernen.

Acro fliegen ist was anderes als einen Mavic zu sagen wohin er fliegen soll.

Geht ja auch um die Teile und das Drumherum.



#24 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 19. April 2019 - 23:23

Acro fliegen ist was anderes als einen Mavic zu sagen wohin er fliegen soll.

Geht ja auch um die Teile und das Drumherum.

Ich fange einfach erstmal an.



#25 Pentalix

Pentalix
  • 308 Beiträge

Geschrieben 20. April 2019 - 11:04

Hast du dir schon einen Plan gemacht wie du die Kiste in die Luft bekommst ?

Wie möchtest du die Armen und welchen Failsafemodus wählst du ?

Akku dran und abheben wird nicht klappen. :)



#26 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 20. April 2019 - 15:04

Hast du dir schon einen Plan gemacht wie du die Kiste in die Luft bekommst ?

Wie möchtest du die Armen und welchen Failsafemodus wählst du ?

Akku dran und abheben wird nicht klappen. :)

Welche Sprache ist das, die du da sprichst?

 

Das Zeug kommt erst nach und nach in den nächsten Wochen an. Ich zieh mir tatsächlich erstmal Videos über Betaflight und Löten rein.

 

Hoffe bis dahin weiss ich ich was ein Failsafemodus ist...:)



#27 Pentalix

Pentalix
  • 308 Beiträge

Geschrieben 20. April 2019 - 17:15

Handy Autokorrektur, da passiert sowas :)

Nein, ist ja nur gut gemeint. Du bekommst den Kopter nämlich gar nicht in die Luft bevor du den über das Webinterface eingestellt hast.

Dazu brauchst du dann einen Schalter mit dem du den Kopter "armst" oder scharfstellst, er danach kannst du starten. Failsafe ist die Funktion wenn deine

Funkverbindung abreißt. Die sollte man auf "cut" stellen, sonst kann es sein dass dein Kopter im Extremfall mit Vollgas weiterfliegt und

du ihn nie wieder siehst.



#28 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 05. Mai 2019 - 13:28

Fast alles angekommen - jetzt brauche ich anscheinend noch einen Akku für die Fernbedienung <_<


Bearbeitet von Friedjoff34, 05. Mai 2019 - 13:30.


#29 Friedjoff34

Friedjoff34
  • 34 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 07. Mai 2019 - 19:03

Moin Moin,

 

Habe jetzt alles beisammen. Weiß jetzt Bescheid, über Batterie Management​, wie und wann und wo lagern und laden. Zumindest die Flightpacks.

Werde mir wohl über kurz oder lang zwei dieser Parallelladeboards besorgen, aber nicht sofort. Momentan kann ich 2 Akkus seperat laden, natürlich 1C :).

 

Wie ist das mit dem Akku für die X7? Lädt der sich über USB auf oder muss ich den auch über das ladegerät laden?

 

habe gerade meine allererste Stunde Velocidrone gespielt und MANNO! Schade, hab gedacht ich habs schneller drauf, aber ich hab die letzten drei jahre im Mavic-eigenen-Angle-Mode verbracht,

da muss ich mich erst hart umgewöhnen aber das pack ich schon.

 

Mit Sicherheit bleiben die Flightpacks, solange auf Storage Voltage, Mann, was flieg ich auf die Fresse.



#30 Pentalix

Pentalix
  • 308 Beiträge

Geschrieben 07. Mai 2019 - 20:52

Super Idee mit dem Simulator, der spart einiges an (Lehr-)Geld. Ich würde dir empfehlen auch mal aufs Feld zu gehen und den Kopter erstmal ohne Brille etwas hin und her zu schubsen. So lernst du bei wieviel Gas dein Kopter die Höhe hält und welche Reaktionen die Stickbewegungen auslösen. Ca, 1m - 1.50m Höhe und dann vorsichtig probieren, wenn du es nicht mehr Kontrollieren kannst -> disarm und er plumpst in die Wiese. Dabei passiert nichts, ist keine Mavic. :)

 

Laden kannst du die Graphene ohne weiteres bis 5C, 1C ist also nicht wirklich nötig. Welchen Akku hast du in der X7 ?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: kaufberatung, drohnen, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0