Zum Inhalt wechseln


Foto

P4 Pro stoppt nach 50m Entfer bzw. 30m mit Googles

dji goggle fpv brille hdmi phantom 4 pro

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 christiankuse

christiankuse
  • 6 Beiträge
  • Phantom 4 Pro

Geschrieben 02. Juli 2017 - 11:08

Moin,

 

folgendes Problem:
meine Phantom 4 Pro + iPad (alles Updates auf beiden Geräten gemacht) fliegt ganz normal was Höhe und Reichweite angeht.

Wenn ich mit den DJ Googles fliege stoppt Sie wie im Anfängermodus und lässt mich nicht höher oder weiter als 50m Rechweite und 30m Höhe fliegen.

Hab schon alle Menüs durchforstet finde nichts.

Hat jemand eine Idee?

Brille wurde mit DJI Assistant 2 am PC freigeschaltet.

Mir ist klar das ich einen Spotter brauche.


Ich hab eben nochmal getestet und er schreibt "max. Reichweite erreicht" in dem Goggle Display.


Bearbeitet von christiankuse, 02. Juli 2017 - 07:58.


#2 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.482 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Jeti DS 12, Rex10,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640,
    Flir Boson 320

Geschrieben 02. Juli 2017 - 11:27

Du musst die aktuelle Go App bei DJI registrieren, sonst gibt es die Einschränkungen.
Das sind eben die 30/50 m und kein Video. Aber Video hast du ja, oder?
Viele Grüße,
Wilhelm

#3 christiankuse

christiankuse
  • 6 Beiträge
  • Phantom 4 Pro

Geschrieben 02. Juli 2017 - 11:40

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ja Video hab ich.

Registrierung hab ich gemacht, wie gesagt fliege ich mit dem iPad kann ich ganz normal fliegen 100m hoch und halt so weit wie ich sie sehe.

Brille hab ich mit Assistant 2 freigeschaltet.

Das Problem ist glaube ich das ich das iPad und die Brille mit der p4 pro nicht gleichzeitig nutzen kann,

da ich das USB kabel ja direkt in die Brille stecken muss.

In dem Moment ist das iPad nicht mehr verbunden und damit die Einschränkung aktiv. (denke ich)

Bei der Mavic wird es das Problem nicht geben da die ja per funk verbunden ist.

Leider findet man zu dem Thema noch nicht viel im Netz...



#4 AtticCinema

AtticCinema
  • 377 Beiträge
  • OrtNiddatal

Geschrieben 18. Juli 2017 - 05:31

Hallo, ich hänge mich hier mal drauf - hab am Spark das gleiche Problem, wenn die Brille mit dem Controller verbunden ist geht sofort das Display am Handy aus.
Also auch ich komme nur die 30m hoch und 50m weit mit Brille - hat da jemand bis jetzt eine Lösung gefunden?

VG Sören

#5 Keule#23

Keule#23
  • 8 Beiträge
  • DJI Mavic, DJI Phantom4 , Walkera Runner 250 Advanced

Geschrieben 23. Juli 2017 - 14:33

Hallo Christian ich habe leider das gleiche Problem mit der Höhe und der Rechweite egal ob mit Phantom 4 oder Mavic! Beide lassen mich nicht weiter als 50m weg! Hast du schon eine Lösung gefunden???? Gruß Olli

#6 Rote Baron

Rote Baron
  • 8 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 24. Juli 2017 - 16:57

Hallo Zusammen,

 

hatte nach dem letzten Firmwareupdate das gleiche Problem mit der Mavic. Ohne DJI GO APP kommst Du nicht weiter bzw. höher. Aber es ist möglich mit der DJI Googles und dem Smartphone parallel zu fliegen, dann gibt es auch keine Reichweitenbegrenzung!

 

Grüße aus dem Taunus

 

Fred


Bearbeitet von Rote Baron, 24. Juli 2017 - 17:00.


#7 bondi

bondi
  • 15 Beiträge

Geschrieben 24. Juli 2017 - 17:08

Hallo,
Es ist zwar total bescheuert, aber da die goggles keine eigene Inetrnetverbindung haben, muss man erst ein
Iphone oder ipad an die Fernbedienung anschliessen und dann (ohne vorher die FB oder den Copter auszuschalten)
Die goggles an den USB anschliessen. Dann ist die Begrenzung aufgehoben.
Bei der P4p kann man ja nicht gleichzeitig goggles und mobile device verbinden - ausser pber hdmi, was hier aber nicht hilft.

Beste Grüsse

Peter

#8 Keule#23

Keule#23
  • 8 Beiträge
  • DJI Mavic, DJI Phantom4 , Walkera Runner 250 Advanced

Geschrieben 24. Juli 2017 - 17:40

Super danke! Das ist es! Smartphone ran Goggle anschalten wenn mit Mavic Bzw anschalten und anschließen wenn P4 und dann kann das Smartphone wieder weg!😤😤😤 man kanns aber auch kompliziert machen!

#9 Cloud1983

Cloud1983
  • 428 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Phantom 4 PRO

Geschrieben 28. Juli 2017 - 17:11

Hallo,
Es ist zwar total bescheuert, aber da die goggles keine eigene Inetrnetverbindung haben, muss man erst ein
Iphone oder ipad an die Fernbedienung anschliessen und dann (ohne vorher die FB oder den Copter auszuschalten)
Die goggles an den USB anschliessen. Dann ist die Begrenzung aufgehoben.
Bei der P4p kann man ja nicht gleichzeitig goggles und mobile device verbinden - ausser pber hdmi, was hier aber nicht hilft.
Beste Grüsse
Peter


Ja das ist ja wirklich total bescheuert. ‍♂
Hat denn schon mal jemand versucht einfach nen kleinen usb-hub zu verwenden um beides (Smartphone und Brille) gleichzeitig zu verbinden beim P4 pro?

#10 bondi

bondi
  • 15 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2017 - 17:13

ja ich - funktioniert aber leider nicht....

#11 Cloud1983

Cloud1983
  • 428 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Phantom 4 PRO

Geschrieben 28. Juli 2017 - 17:36

ja ich - funktioniert aber leider nicht....


Ok danke für die Antwort! Hoffe das das mit einem kommenden FW update der Brille/App/Kopter vielleicht doch noch implementiert wird. Was ich aber echt dumm finde ist, warum das Signal des Livebildes was ja sowieso vom Kopter kommt, nicht wie beim Mavic drahtlos von der Brille empfangen werden kann. Kann doch alles nicht so schwer sein oder doch?

#12 Target0815

Target0815
  • 434 Beiträge
  • Mavic Pro / Spark und diverses andere "Flugzeuch"

Geschrieben 03. August 2017 - 11:38

Was ich aber echt dumm finde ist, warum das Signal des Livebildes was ja sowieso vom Kopter kommt, nicht wie beim Mavic drahtlos von der Brille empfangen werden kann. Kann doch alles nicht so schwer sein oder doch?

 

P4 = Lightbridge, Goggles = Ocusnyc (Mavic) = nicht kompatibel.



#13 lucky2000

lucky2000
  • 294 Beiträge
  • OrtWien
  • DJI Mavic Air 2

Geschrieben 01. Juli 2018 - 15:30

Bitte kann das jemand nochmals ausführlich erklären.
Ich habe eine Spark und IPad.
ALSO ICH HABE DIE 50M Grenze bei folgender Reihenfolge erhalten:
1. GOGGLES EINGESCHALTET
2. FB ein
3. SPARK EIN
4. IPad via OTG an FB angeschlossen
5. SPARK GESTARTET
6. HOMEPOINT ABGEWARTET.
7. GOOGLES via OTG an FB angeschlossen





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, goggle, fpv, brille, hdmi, phantom 4 pro

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0