Zum Inhalt wechseln


Foto

Gimbal beratung für 1000+ mit A3 pro und Lb2

dji spreading wings gimbal

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#1 Matze_80

Matze_80
  • 49 Beiträge
  • OrtSchwalmtal
  • F550 mit Naza v2 und graupner mz 24
    S 1000 Premium mit A3 Pro, LB 2 und Ronin Mx

Geschrieben 19. August 2016 - 14:14

Hallo,

Leute ich suche einen DJI Gimbal/Camera.

Die GH4 ist zwar echt top aber leider nicht voll Steuerbar wie der x5/x3/z3 Gimbal hat aber die beste Qualität.

Der x5/raw ist im gegenzatz zu der x3 recht unscharf.

 

Was soll ich machen???


Bearbeitet von Matze_80, 19. August 2016 - 14:15.


#2 597137

597137
  • 3.968 Beiträge

Geschrieben 19. August 2016 - 17:38

Moin,
also ich bin mit meiner X5 sehr zufrieden und empfinde keine Unschärfe...
Gruß Phantom Flyer

#3 Matze_80

Matze_80
  • 49 Beiträge
  • OrtSchwalmtal
  • F550 mit Naza v2 und graupner mz 24
    S 1000 Premium mit A3 Pro, LB 2 und Ronin Mx

Geschrieben 19. August 2016 - 18:03

Am ende vom video ist ein sehr guter vergleich...

 

 

was haltet ihr davon?



#4 597137

597137
  • 3.968 Beiträge

Geschrieben 19. August 2016 - 18:07

Von solchen Tests halte ich sehr wenig.
Icch besitze die X3 (P3 Kamera ist ja dieselbe) und die X5.
Ich finde den Unterschied sehr groß. Getade Blätter von Bäumen werden sehr scharf dargestellt. Ich bin mit der X5 hoch zufrieden.
Gruß Phantom Flyer

#5 Matze_80

Matze_80
  • 49 Beiträge
  • OrtSchwalmtal
  • F550 mit Naza v2 und graupner mz 24
    S 1000 Premium mit A3 Pro, LB 2 und Ronin Mx

Geschrieben 20. August 2016 - 07:48

Super besten dank. Da ich mir auch bei den Videos sehr unsicher war habe ich mal hier gefragt.

Dann werde ich mir also doch die x5 drunter bauen.

Der Umbausatz vom M600 müsste ja so ziemlich passen.


Moin

ich hab da noch mal ne blöder frage.

Kann man auch einen Dji Ronin unter den 1000 machen?

Ist es möglich die Camera dann auch voll zu steuern oder den gimbal?

:-[


  • Karlsson vom Dach gefällt das

#6 116734

116734
  • 142 Beiträge

Geschrieben 24. August 2016 - 08:04

Ja kann man, wir fliegen s900 und s1000 mit Ronin M


  • Karlsson vom Dach und Matze_80 gefällt das

#7 ducpeter

ducpeter
  • 972 Beiträge
  • OrtWN
  • GH4's in der Luft

Geschrieben 24. August 2016 - 15:41

wir fliegen Ronin M an S900/1200

würde heute aber eine Ronin MX vorziehen da ist die Halterplatte schon dabei


  • Karlsson vom Dach und Matze_80 gefällt das

#8 Matze_80

Matze_80
  • 49 Beiträge
  • OrtSchwalmtal
  • F550 mit Naza v2 und graupner mz 24
    S 1000 Premium mit A3 Pro, LB 2 und Ronin Mx

Geschrieben 05. September 2016 - 19:32

Also ich hab das mal getestet was da auf mich zu kommt vom Gewicht her und seid mir nicht Böse aber ein s900 ohne das 1200 update wird es kaum schaffen das Ronin M mit Kamera lange in der Luft zu halten.

Ich habe Meinen S1000 Premium genommen und ihn mit dem Ladegestell an eine 4KG Palette festgemacht. (Das entspricht in etwa dem Gewicht eines Ronin MX mit einer Kamera.) Schwerpunkt beachtet usw... Abfluggewicht : 12 KG Ja ich weiß viel zu hoch...

Nach meiner Flugzeit von 2 min waren Kabel, Motoren und Akku sehr heiß geworden.

Daher bleib ich doch bei dem GH4 HD Gimbal und der gh4r die ich mir kaufen werde. Gewicht mit Gimbal und Kamera. 2013 Gramm und nicht 4 KG...



#9 116734

116734
  • 142 Beiträge

Geschrieben 05. September 2016 - 19:38

Sorry, habe mich vielleicht falsch ausgedrückt

Natürlich hat auch unser S900 das E1200 Upgrade, ohne wird es vermutlich eher eng werden

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  e1200.jpg   87,21K   0 Mal heruntergeladen


#10 Matze_80

Matze_80
  • 49 Beiträge
  • OrtSchwalmtal
  • F550 mit Naza v2 und graupner mz 24
    S 1000 Premium mit A3 Pro, LB 2 und Ronin Mx

Geschrieben 05. September 2016 - 19:48

Ah ok

Kann man das update auch auf einen s1000 machen???

Ich habe die 4114Pro Motoren



#11 116734

116734
  • 142 Beiträge

Geschrieben 05. September 2016 - 20:08

Ja kannst du, aber warum willst du deinen S1000 upgraden?

Unser S1000 mit ebenfalls 4114 fliegt super mit Ronin M und großer Knipse drunter



#12 ducpeter

ducpeter
  • 972 Beiträge
  • OrtWN
  • GH4's in der Luft

Geschrieben 05. September 2016 - 20:45

das upgrade bringt nichts da du keine größeren Props wie 15" draufmachen kannst, beim 1200er sind's 17"

 

Motoren könntest du 4014 draufmachen die werden dann nicht so heiss aber unnötig



#13 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 05. September 2016 - 22:01

Okto mit dem E1200 Set braucht etwa 1200mm Durchmesser, müsstest also längere Arme an den S1000 anbauen.

#14 Matze_80

Matze_80
  • 49 Beiträge
  • OrtSchwalmtal
  • F550 mit Naza v2 und graupner mz 24
    S 1000 Premium mit A3 Pro, LB 2 und Ronin Mx

Geschrieben 05. September 2016 - 22:06

ich glaube da ist das mit dem gh4 gimbal und der gh4 die billigste und auch die beste Lösung zum filmen denke ich.

Bevor ich die Arme verlänger und die anderen Motoren drauf mache...

ist ja auch ne riesen kosten frage


Bearbeitet von Matze_80, 05. September 2016 - 22:07.


#15 Karlsson vom Dach

Karlsson vom Dach
  • 486 Beiträge
  • OrtKaliningrad
  • Inspire One X5

Geschrieben 06. September 2016 - 06:54

Anstalt jetzt noch auf das alte Pferd Z15/GH4 zu setzen wäre auch ein Anbau der X5/X5r möglich.
Ist sehr leicht und beschert Dir so extrem lange Flugzeiten.
Und über die LB2 ist eine komplette Kamerasteuerung möglich.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spreading wings, gimbal

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0