Zum Inhalt wechseln


Tutorial info

  • Added on: 18. Mär. 2016 17:46
  • Date Updated: 21. Mär. 2016 10:31
  • Aufrufe:: 10893
 


* * * * *
1 Ratings

(micro)minimOSD Flashen und Programmieren

Dieses Tutorial befasst sich mit dem Flashen und Konfigurieren des micro-minimOSD auf die von @vodoo bereitgestellte MinimOSD-KF.zip Firmware für APM/Pixhawk oder andere FlightController, die Telemetriedaten mittels MavLink Protokoll ausgeben.

Geschrieben von dk7xe.g on 18. Mär. 2016 17:46
Article I. Einführung

micro minimOSD


Dieses Tutorial befasst sich mit dem Flashen und Konfigurieren des micro-minimOSD auf die von @vodoo bereitgestellte MinimOSD-KF.zip Firmware für APM/Pixhawk oder andere FlightController, die Telemetriedaten mittels MavLink Protokoll ausgeben.

Das micro-minimOSD unterscheidet sich in der Grösse der Platine sowie dem Fehlen eines 5V Spannungsreglers von seinem „grossen Bruder“ dem minimOSD.
Das micro-minimOSD erfordert eine stabilisierte Versorgungsspannung von 5V.

Eine Vorstellung des minimOSD und weiterführende Informationen findet man im MinimOSD - Installation und Anwendung Thread.

Eine PDF Version dieses Tutorials steht unter http://www.kopterfor...flash-tutorial/ zur Verfügung.

Article II. Verwendete Hardware

micro-minimOSD - Micro MinimOSD KissFC OSD FW preflashed / PAL (Version von flyduino)
Modifikationen am OSD Board - zusätzlicher 10uF Tantal Kondensator (zwischen +5V / GND)
Verwendeter UART adapter - Pololu CP2104 * https://www.pololu.com/product/1308
Modifikationen am UART adapter - zusätzlicher 10uF Tantal Kondensator (zwischen VBUS / GND).

*Es kann auch ein anderer UART Adapter für 5V Signalpegel verwendet werden.

Article III. Verwendete Software

Zum Flashen der mitgelieferten Firmware und Konfigurieren des OSD wird das Windows Konfigurationstool OSD_Config.exe verwendet ( im MinimOSD-KF.zip Unterverzeichnis Tools )
Falls selbst Modifikationen an der Firmware vorgenommen werden sollen, benötigt man zusätzlich die Arduino IDE Version 1.0.5 (Windows Installer), zu finden auf https://www.arduino....leases#previous

Einstellungen der Arduino IDE
Arduino IDE -->Tools-->Board - Arduino Pro or Pro mini (5V, 16MHz)w/ ATmega 328
Arduino IDE -->Tools-->Programmer – USBasp *

* Diese Einstellung ist aber unkritisch, da der Programmer nur zum Installieren eines Bootloaders verwendet werden müsste. Dazu benötigt man aber eine Programmer Hardware.
Möglicherweise funktioniert auch eine aktuelles IDE Release. Dies wurde von mir aber nicht getestet.


Article IV. Verwendete Firmware

MinimOSD-KF.zip – Kopterforum Version der minimOSD Firmware von vodoo


Article V. Vorbereitung der Hardware

Dies dient dazu, um eine stabile Versorgungsspannung am micro-minimOSD zu haben sowie für die Datenkommunikation mit dem OnScreenDisplay.

Section 5.01 - micro-minimOSD
  • Eine 6polige 2,54mm Stiftleiste auf die Anschlüsse GND – GND - +5V – RXTX – DTR auflöten
  • Einen (mindestens) 10uF Tantal Kondensator zwischen GND und +5V einlöten.
    Ich habe dafür die separaten Anschlüsse für die Versorgungsspannung verwendet.
    Die +5V Versorgung erfolgt über die Stiftleiste, die im ersten Schritt eingelötet wurde.
Section 5.02 - UART Adapter
  • Eine 6polige 2,54mm Buchsenleiste auf die Anschlüsse RTS – RXTX - VBUS – CTS – GND auflöten.
OPTIONAL
  • Einen (mindestens) 10uF Tantal Kondensator zwischen GND und VBUS einlöten.

Section 5.03 - Micro-minimOSD und UART Adapter verbinden




micro-minimOSD - UART Adapter
GND - GND
GND - CTS
+5V - VBUS
RX - TX
TX - RX
DTR - RTS


IMAG2705

Sobald micro-minimOSD und UART Adapter verbunden sind und der Adapter an einem USB Port des Computers angeschlossen ist sollten die beiden LED’s am OSD board aufleuchten.

WICHTIG Aus eigener Erfahrung ist es wichtig, dass der USB Port am PC mindestens 500mA liefern kann. Ansonsten gibt es beim Programmieren Probleme. Bei Problemen sollte man einen anderen USB port ausprobieren.


Article VI. Vorbereitung der Software

Section 6.01 - MinimOSD Firmware

Aus den Kopterforum Downloads MinimOSD-KF.zip local am PC speichern und das ZIP File extrahieren.
MinimOSD-KF.zip enhält ein Verzeichnis names MinimOSD-KF-x.x.x (x.x.x – Versionsnummer) mit folgenden Unterverzeichnissen
MinimOSD KF verzeichnis

ArduinoIDE install 1

Mit click auf [Install] die Installation starten.
Eingefügtes Bild
ArduinoIDE install 2

Danach erscheint ein pop-up für die Installation des USB device drivers. Auch diesen installieren wir mit click auf [Install]
Eingefügtes Bild
ArduinoIDE install 3

Danach ist die Installation abgeschlossen und das Installer Fenster kann mit [Close] geschlossen werden.
Eingefügtes Bild
ArduinoIDE install 4


WICHTIG Die Arduino IDE nicht starten bevor die libraries kopiert wurden!

Section 6.03 - OSD libraries kopieren

Dazu wechseln wir in das MinimOSD-KF-x.x.x\libraries Verzeichnis und kopieren alle Unterverzeichnisse.
Eingefügtes Bild
MinimOSD KF libraries


Diese Verzeichnisse müssem vor dem ersten Start der Arduino IDE in das libraries Verzeichnis der IDE kopiert werden.
Standardmässig ist das C:\Programme\Arduino\libraries
(C:\Programme (x86)\Arduino\libraries – bei Windows 64bit).

Zitat vodoo: Ausreichend sind: AP_Common AP_Math FastSerial und GCSMAVLink d.h. die ersten 4. Wenn man zum Kompilieren des Codes noch die Option #define membug aktiviert, dann braucht es zusätzlich die Library MemoryFree. Mit der genannten Option kann man sich im OSD-Bild anzeigen lassen, wieviel vom knappen RAM im OSD schon belegt ist.



Article VII. Micro-minimOSD flashen mittels Arduino IDE

Die Arduino IDE wird NUR benötigt wenn die Firmware modifiziert werden soll!
Ansonsten kann direkt mit dem OSD_Config tool die Firmware geflasht werden.
In diesem Fall bitte bei
Article VIII – Micro-minimOSD flashen mittels OSD_Config.exe (weiter hinten im Text) weiterlesen!


Zum Flashen der minimOSD FW muss die Firmware kompiliert und auf das micro-minimOSD geladen werden. Dazu benötigt man die Arduino IDE .
Als Vorbereitung muss der UART Adapter mit dem micro-minimOSD am PC USB Port angeschlossen werden und der UART device Treiber installiert und geladen sein -> UART Adapter ist als COM Port am PC sichtbar.

Section 7.01 - Arduino IDE starten
Eingefügtes Bild
OSD Config


Section 7.02 - OSD sketch über die Arduino IDE öffnen
Datei -> Öffnen..
Screenshot 2016 03 14 14 03 54

..und das File ArduCAM_OSD im Verzeichnis ..\MinimOSD-KF-x.x.x\ArduCAM_OSD\ öffnen
Screenshot 2016 03 14 14 01 30


Section 7.03 - Board Einstellungen auf Arduino Pro or Pro Mini (5V, 16 MHz) w/ Atmega328 ändern
Tools -> Board -> Arduino Pro or Pro Mini (5V, 16 MHz) w/ Atmega328Eingefügtes Bild
Screenshot 2016 03 14 14 04 39

sollte auch mit Arduino Nano w/ ATmega328 funktionieren da wir keinen Programmer verwenden.


Section 7.04 - Seriellen Port des UART Adapters auswählen

Tools -> Serieller Port -> COMx (x – Nummer des seriellen Anschlusses)

Screenshot 2016 03 14 14 05 05


Section 7.05 - Programmer einstellen

Tools -> Programmer -> USBaspEingefügtes Bild
Screenshot 2016 03 14 14 09 19

Diese Einstellung ist unkritisch, da sie nur im Falle einer Installation des Bootloaders verwendet wird.

Section 7.06 - Sketch kompilieren und uploaden

Bitte vorher sicherstellen dass das micro-minimOSD richtig am UART Adapter und dieser am USB Port des PC’s angeschlossen ist.

Dazu das Pfeil Icon drücken (gelb markiert).
Screenshot 2016 03 14 14 10 23

...und warten ;)
Zum Schluss sollte „Upload abgeschlossen“ erscheinen.

Screenshot 2016 03 14 15 16 18

Falls das nicht der Fall ist einen anderen USB Port am PC ausprobieren!


Das Flashen ist nun abgeschlossen.

Article VIII. Micro-minimOSD flashen mittels OSD_Config.exe

Als Vorbereitung muss der UART Adapter mit dem micro-minimOSD am PC USB Port angeschlossen werden und der UART device Treiber installiert und geladen sein à UART Adapter ist als COM Port am PC sichtbar.
OSD_Config.exe im Verzeichnis ...\MinimOSD-KF-x.x.x\Tools öffnen
OSD Config

Als Erstes stellen wir den Serial Port auf den COM port des UART USB Adapters.
Danach im Menü auf -> Options -> Upload Firmware..
OSD Config update firmware

Im nächsten Schritt wählen wir im Verzeichnis ...\MinimOSD-KF-x.x.x\HEX-Files das vorhandene MinimOSD-KF-x.x.x.vx.hex File aus und bestätigen mit [Öffnen].
HEX file

Der Upload des FW Files startet automatisch. Der Fortschritt ist am grünen Balken unten zu erkennen.
OSD Config uploading

Nach erfolgreichem Upload mit [OK] bestätigen.
OSD Config done


Danach lädt das OSD_Config Tool die aktuellen Einstellungen aus dem OSD.
Falls vorher eine andere FW installiert war, findet unter Umständen jetzt die EEprom Initialisierung, wie in Section 9.01 beschrieben statt.
OSD Config done download data

Mit [OK] bestätigen.
Model Type found in OSD: sollte nun [Copter 2.4.1] zeigen.

Article IX. Micro-minimOSD configurieren
Dazu muss das micro-minimOSD mittels UART USB Adapter am USB Port des Computers angeschlossen sein.

OSD_Config.exe im Verzeichnis ...\MinimOSD-KF-x.x.x\Tools öffnen (falls das Flashen nicht damit schon erfolgt ist).
OSD Config


Section 9.01 - EEprom initialisieren

EEprom initialisierung findet nur statt wenn vorher eine andere Firmware am OSD war.

Nach dem Starten des OSD_Config tools wird erst der Serial Port auf den COM port geändert an dem das micro-minimOSD mit dem UART Adapter hängt. Danach [Read from OSD] clicken.
Daraufhin erscheint folgendes pop-up das mit [OK] bestätigt wird.
Screenshot 2016 03 14 15 37 50

Alle folgenden Meldungen werden mit [OK] bestätigt.

Danach stellen wir Presented model type [Copter] ein und betätigen nochmals [Read from OSD].
Model Type found in OSD: sollte nun [Copter 2.4.1] zeigen.
Screenshot 2016 03 14 15 40 09

mit [OK] pop-up schliessen.

Section 9.02 - Videomodus einstellen
Der Videomodus muss anhand des am FPV System verwendeten Video Modes eingestellt werden.
Liefert die FPV Kamera PAL dann auch am OSD PAL einstellen. Ansonsten beide auf NTSC.
(PAL liefert eine besser Auflösung/Bildqualität).
->Video Mode -> PAL (oder NTSC wenn dieses an der FPV Kamera eingestellt ist)Eingefügtes Bild
Screenshot 2016 03 14 15 40 54


Section 9.03 - Charset laden
Damit die Anzeige der Zeichen richtig ist, muss auch das entsprechende Charset in die Software und das micro-minimOSD geladen werden.

->Options -> Update CharSet...
Screenshot 2016 03 14 15 41 31

MinimOSD_2.4.0.4.mcm aus dem Verzeichnis ...\MinimOSD-KF-x.x.x\Tools auswählen und mit [Open] bestätigen.
Screenshot 2016 03 14 15 42 30

Danach startet der Upload des Charsets automatisch (grüner Balken).
Nach erfolgreichem Upload mit [OK] bestätigen.
Screenshot 2016 03 14 15 44 27

Danach sollte Last charset uploaded to OSD: [MinimOSD_2.4.0.4.mcm] anzeigen.
Screenshot 2016 03 14 15 44 55

Als letzten Schritt über -> Options -> Show Custom Charset... ebenfalls MinimOSD_2.4.0.4.mcm aus dem Verzeichnis ...\MinimOSD-KF-x.x.x\Tools auswählen und mit [Open] bestätigen.Eingefügtes Bild
Screenshot 2016 03 14 15 42 30

Danach sollte auch Presented Charset: [MinimOSD_2.4.0.4.mcm] anzeigen.

Nun sind alle initialen Einstellungen getätigt, um mit der Konfiguartion des OSD beginnen zu können.
Bitte ein eindeutiges Call Sign setzen, damit man beim Fliegen auch weiss, wer gerade auf einem Kanal sendet!
dk7xe.g
Gerald

Eine PDF Version dieses Tutorials steht unter http://www.kopterfor...flash-tutorial/ als Download zur Verfügung

Bei weiteren Fragen zum OSD / Config tool bitte im MinimOSD - Installation und Anwendung Thread posten.

Danke an vodoo für das Lektorat sowie das Bereitstellen der MinimOSD-KF.zip