Zum Inhalt wechseln


Foto

Smartcontroller, muss nach Neustart oft neu verbinden

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 alexpreyer

alexpreyer
  • 5 Beiträge
  • Phantom 4 Pro

Geschrieben 12. Januar 2022 - 08:34

Ich habe einen Smartcontroller, eine Mavic 2 Pro und eine Mavic Air 2s.

Was total nervig ist, dass ich mich in ca. 50% aller Starts mit der Drohne neu verbinden muss. Dabei ist es egal, ob ich die Drohne gewechselt habe, oder die gleiche Drohne nur aus- und wieder angeschaltet hatte (z. B. Akku- oder Standortwechsel).

Ich muss dann die Verbindung immer neu erstellen (Knopf drücken bei der Mavic und Akkuknopf bei der Air), sowie einen Namen vergeben.

Anfangs dachte ich, ich warte nicht lange genug oder die Drohne war noch nicht lange genug an, also nicht hochgefahren. Doch alles Versuche ändern nichts. Bei quasi jedem zweiten Start die gleiche Prozedur.

Mache ich da was falsch.

 

Danke schon mal

Alex



#2 willi62

willi62
  • 2.106 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2022 - 10:46

Bemerkst du Unterschied, je nach Einschaltreihenfolge?

 

Oldschool ist ja: Zuerst die Fernsteuerung einschalten ... abwarten bis die bereit ist ... und dann erst das "Flugmodell" einschalten. (Das ist aber im wesentlichen ein Sicherheitsaspekt ... hat mglw. auf die "Bindungswilligkeit" keinen Einfluss. Versuch wäre es aber wert.)



#3 alexpreyer

alexpreyer
  • 5 Beiträge
  • Phantom 4 Pro

Geschrieben 12. Januar 2022 - 10:50

Ich muss gestehen, dass ich immer erst die Drohne einschalte, da diese mehr Zeit zum Hochfahren braucht. Ich kann das gerne mal umgekehrt machen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0