Zum Inhalt wechseln


Foto

Ladegerät für Smart Controler

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 rwb-sh

rwb-sh
  • 25 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 06. Dezember 2021 - 18:19

Hallo,

 

ich habe im Urlaub das Ladegerät für meinen Smart controler leider verloren. Jetzt habe ich mir das Ladegerät Power Port Speed 5 von Anker gekauft, welches den Smart Controler problemlos und schnell laden soll.

Ich habe das Gerät angeschlossen und zu meiner Enttäuschung kam die Meldung: Ladegerät zu schwach, bitte Originalladegerät benutzen.

Das USBkabel soll für 3 A reichen.

Kann mir jemand sagen, was für ein (Universalladegerät) man für den Smart Controler benutzen kann?

 

Grüsse, Rainer



#2 McHorb

McHorb
  • 121 Beiträge
  • Mavic Air 2 (Smart Controller)

Geschrieben 06. Dezember 2021 - 21:09

Wieviel Ampere kann denn das neue Ladegerät liefern?

 

Ich verwende, ohne Probleme, zum Laden für meinen SC i.d.R. ein USB Netzteil mit 3 A. Da der SC beim Laden ausgeschaltet ist, kann ich aber nicht sagen, ob eine "Fehlermeldung" abgesetzt würde.



#3 Weitgeflogen

Weitgeflogen
  • 60 Beiträge
  • P1 verkauft
    P2 H3-3D Fat Shark
    P3 Advanced
    TT Ghost +
    DJI Mavic Air
    DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 06. Dezember 2021 - 22:15

Hallo zusammen,

 

langsames Laden dauert halt etwas länger ca. 4 -5 Stunden.

 

Leds am SC zeigen auch an ob schnell geladen wird oder langsam.

 

Schnelles blinken    = schnelles Laden

Langsames blinken = langsames Laden

 

Die Fehlermeldung ist nur ein Hinweis .

 

Es kann auch langsam geladen werden wenn man Zeit hat.



#4 McHorb

McHorb
  • 121 Beiträge
  • Mavic Air 2 (Smart Controller)

Geschrieben 06. Dezember 2021 - 22:26

langsames Laden dauert halt etwas länger ca. 4 -5 Stunden.

..

Es kann auch langsam geladen werden wenn man Zeit hat.

Mit dem DJI Original-Ladegerät für die Flugakkus geht es bei bei meinem SC allerdings seeeeehr langsam, bzw. wenn der SC in Betrieb ist, entleert sich der Akku des SC trotzdem weiter. Somit ist das Ladeteil bei mir zumindest für den SC unbrauchbar.

 

Zu bedenken ist, dass der Akku des SC weniger gestresst wird, wenn er nicht "schnell" geladen wird.



#5 rwb-sh

rwb-sh
  • 25 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 07. Dezember 2021 - 14:25

Hallo,

 

das Ladegerät liefert 3 - 4,8 Ampere. Es funktioniert auch. Ich habe den SC gestern geladen, allerdings war er noch zu 50 % voll. Anders als beim Originalladegerät blinken allerdings immer alle 4 LEDs.Beim Originalladegerät blinkten immer nur die LEDs, die geladen wurden.

Ich werde mit dem neuen Lader zufrieden sein.

 

Danke für die Antworten, Rainer



#6 gnorf

gnorf
  • 155 Beiträge
  • OrtNRW
  • DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 07. Dezember 2021 - 17:11

Habe es damals auch Infos dazu gesucht. Im Handbuch steht ja nicht wirklich viel drin.

Der USB-Tester hat zumindest QuickCarge2 angezeigt.

Habe mir dann ein QC3 KFZ-Stecker und eine QC3-Ladegerät zugelegt. Das lädt dann auch im Schnelllademodus (schnelles blinken).

 

Diese Meldung hatte ich aber auch mit dem QC3 Lagegerät. Da hatte es aber an dem USB-Kabel gelegen.

Mein Ladegerät schafft aber nur die Schnellladung solange keine anderes Schnelladefähiges am anderen Port angeschlossen ist.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0