Zum Inhalt wechseln


Foto

Erster Tag mit meiner DJI FPV und Einstieg ins FPV Fliegen :D

dji fpv drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Dermensch

Dermensch
  • 57 Beiträge

Geschrieben 30. November 2021 - 22:59

Hallo ihr!

 

Überlegte schon recht lange evtl mal in FPV reinzuschnuppern und jetzt hab ichs getan. Komme eigentlich aus dem klassischen Modellflug (Helis und Fläche) und hab ausser einmal rumprobiert mit der Brille von nem Freund an einem EFXRacer (so ein Rennflugzeug) hatte ich bisher noch nix mit FPV am Hut. Letzte Woche bestellte ich dann eine neuwertige gebrauchte DJI FPV zu nem guten Kurs. Gestern angekommen, mal eingestellt und heute gings dann los. Bei dem einen Flug mit dem Flugzeug damals hatte ich vom Steuern her keine Probleme aber etwas mit meinem Magen zu kämpfen. Das machte mir etwas Sorgen aber nach 4 Flügen heute kann ich Entwarnung geben. Zwar drehts mir manchmal bei wilden Manövern leicht den Magen aber nicht so schlimm wie ich befürchtete.

 

Und insgesamt hab ich bereits richtig Spass mit dem Ding gehabt. Beim ersten Flug hab ich nicht gecheckt das man den Manuellen Modus erst freischalten muss. Kurzes googlen hat geholfen. Also eingestellt, Feder an der Funke gelöst und los gings :) Was mir etwas Sorgen macht ist die Crashfestigkeit. Bereits jetzt ertappe ich mich dabei wie ich teilweise Lücken suche und wo durchheizen will. Denke da wird früher oder später mal ein Hoppala passieren^^ Dennoch machts schon Spass, und zum richtig rumheizen werd ich mir wohl noch nen klassischen FPV Copter mit AirUnit holen. Ist zumindest der Plan.

 

Hier ein kurzer Zusammenschnitt von den Flügen heute^^ War schon lustig :D

 

https://youtu.be/AEkArmRhiWA



#2 Kopter3223

Kopter3223
  • 136 Beiträge
  • OrtOstöstraich
  • Air 2, Mini 2, Revell Spot 3.0

Geschrieben 01. Dezember 2021 - 09:45

Nicht schlecht für erster Tag!  :violin:

 

Drohnenführerschein hast du schon gemacht?

Vielleicht sagt sonst noch jemand he nicht über Privatgrund und he nicht näher als 100m beim Zug oder so Sachen  :-[



#3 Dermensch

Dermensch
  • 57 Beiträge

Geschrieben 01. Dezember 2021 - 10:30

Servus Kopter!

 

Ja Drohnenführerschein hab ich natürlich schon lange. Sowohl Drohnenführerschein als auch Registrierung benötigt man nicht nur für Drohnen sondern für alle Arten von ferngesteuerten Flugmodellen. Das Material über den Häusern war wirklich etwas "kriminell"^^ Hab Erstflug halt gleich zuhause gemacht und mich da etwas mitreissen lassen. Hab dann halt Plätze zum fliegen gesucht... auch weil unser Modellflugplatz geschlossen hat (Lockdown). Ich gelobe Besserung :)

 

LG Bernhard


  • Rolf-K. gefällt das

#4 Dermensch

Dermensch
  • 57 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2021 - 19:20

Platz endlich wieder offen. Gestern hab ich dann ein Video bei dem ich mal ohne die Brille einfach so ein bisschen rumgeheizt bin... sieht man bei der Drohne nicht so oft und ist vielleicht für den einen oder anderen interessant :D Brille hat dabei ein Clubkollege getragen und mir auch den Akkustand verraten :)

 

LG Bernhard

 

https://youtu.be/j6HSRVWqaho


  • bx19 und Kopter3223 gefällt das

#5 Kopter3223

Kopter3223
  • 136 Beiträge
  • OrtOstöstraich
  • Air 2, Mini 2, Revell Spot 3.0

Geschrieben 05. Dezember 2021 - 22:57

Du kannst halt echt beeindruckend gut fliegen  :)



#6 Dermensch

Dermensch
  • 57 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2021 - 08:57

Vielen Dank! Kommen halt aus dem klassischen Modellflug, da ist es für mich normaler das Ding ohne Brille zu fliegen :D Aber auch mit Brille klappt schon ganz gut ^^







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, fpv, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0