Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 11 mit DJi Win Driver für Naza-M V2

dji naza naza-m multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 02. November 2021 - 18:58

Habe schon unter Win 10 aktuellster Stand keine Chance mehr gehabt, den Treiber für die DJi Naza-M V2 zu installieren,gleich welches Verfahren ich verwendet habe (Boot-Option, Secure Modus deaktiviert, Testsigning on mit weiteren Befehlen) - immer kommt der rote Verweis der Treiber ist nicht signiert.

Habe schon einen älteren Rechner nochmals mit Win 7 programmiert, damit die Naza programmiert werden kann.

 

Neuer Versuch jetzt mit Win 11 - keine Chance!

 

Hat das schon jemand erfolgreich probiert ?

 

Freue mich auf ein Feedback !

 

Hans-Peter



#2 Jens Wildner

Jens Wildner
  • 1.087 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark
    CrystalSky 7.85" Ultra
    DJI Mini 2
    Samsung Galaxy A71

Geschrieben 02. November 2021 - 20:17

Falls Du noch nicht versucht hast, die Installation im Command-Modus zu starten, wäre das evtl. eine Option. :)
D.h. cmd.exe als Administrator starten, den Pfad von der Treiber-Installationsdatei (*.exe) kopieren, im CMD einfügen und starten.
Den Pfad kannst Du kopieren, indem Du im Explorer, mit gedrückter Shift und rechter Maus, auf die Datei klickst und im dann im Menü "Als Pfad kopieren" wählst.



#3 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 02. November 2021 - 21:02

Danke Dir Jens für die schnelle Antwort.

Deinen Tipp habe ich auch schon versucht, bin die diversen Lösungsvorschläge im Internet rauf und runter. Leider ohne Erfolg. Der DJi-Treiber weigert sich seit Build 1904 trotz aller Umgehungsversuche.

Ist ja auch schon älter, trotzdem ist die Naza-M V2 für mich nach etlichen Versuchen immer noch ein sehr guter FC.

 

Grüße

Hans-Peter



#4 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.501 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Jeti DS 12, Rex10,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640,
    Flir Boson 320

Geschrieben 02. November 2021 - 21:27



Hallo Hans-Peter.
Hier nach hat es bei mir funktioniert, auch mit Build 19041.
Viele Grüße,
Wilhelm

Angehängte Dateien



#5 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 02. November 2021 - 21:36

Hallo Wilhelm,

das mit dem Testmodus über cmd / Administrator Befehle hab ich auch schon probiert - ohne Erfolg. Vielleicht sind die beiden dazu benutzten Rechner dazu zu neu.

Immerhin kann ich noch mit dem alten Rechner mit Win 7 zugreifen - allerdings nicht gerade zufriedenstellend.

Schade, dass uns DJi da im Regen stehen lässt.

Mein Ausflug zu Tarot hat leider noch enttäuschendere Ergebnisse gezeigt, was Support/Updates anbelangt.

Derzeit experimentiere ich parallel noch mit Pixhawk 4 2.4.8 - sehr anspruchsvoll, mit QGroundControll beherrschbar. Bei Mission Planner hatte ich Probleme.

 

Grüße Hans-Peter



#6 Orlando

Orlando
  • 103 Beiträge
  • Hubsan X4
    DJI F450 Flamewheel
    DJI Mavic

Geschrieben 03. November 2021 - 18:42

Nur so eine Idee: Du könntest Dir die VirtualBox von Oracle herunterladen mit den dazu passenden Extensions und Dir eine virtuelle Windows 7 Maschine erstellen. Das Win7 -Iso gibt es als Download File im Netz. Manchmal ist es etwas frickelig, den USB-Anschluss der virtuellen Maschine zu nutzen, aber einen Versuch wäre es wert. 

VG Orlando! 



#7 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 03. November 2021 - 18:55

Hallo Orlando,

so eine ähnliche Idee hatte ich auch schon.

Ich könnte eine zweite Partition auf einem meiner Rechner anlegen, die ein zweites Betriebssystem (halt Win 7) beinhaltet. Das würde sicherlich Unwägbarkeiten bei Treibern u.Ä. vermeiden. Der Rechner darf halt nicht zu neu sein, damit Win 7 darauf noch läuft.

 

VG Hans-Peter



#8 Orlando

Orlando
  • 103 Beiträge
  • Hubsan X4
    DJI F450 Flamewheel
    DJI Mavic

Geschrieben 03. November 2021 - 19:11

Hallo Hans-Peter. Warum so kompliziert? Leg' eine VM mit Windows 7 an, Win 7 ist in der Auswahl von der VirtualBox enthalten. Du musst Dir nur das Iso besorgen.

Hier zum Beispiel:

https://archive.org/...7-pro-32-64-iso

Der Download dauert recht lange.

Ich habe mal auf die Schnelle in Youtube gesucht, der Clip hier ist zwar schon älter, aber  er beschreibt das ganze Prozedere recht gut.

 

 

VG Orlando!



#9 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 03. November 2021 - 21:47

Hallo Orlando,

 

VM installiert, DJi-Assistant läuft.

Treiber Install hat auf Anhieb nicht geklappt, muss ich morgen abend nochmals versuchen.

Ich berichte.

 

VG Hans-Peter



#10 propix357

propix357
  • 4 Beiträge
  • DJI Mavic mini, DJI Mavic 2, Tarot FY650 (im Bau)

Geschrieben 06. November 2021 - 00:04

Ich bin nicht sicher, ob vl. dieser Registry-Hack (User account control) helfen kann. Ich bin damit weiter gekommen, aber vielleicht hatte ich auch ein anderes Problem:

 

https://www.youtube....h?v=Gjf0PxhGU0U



#11 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 06. November 2021 - 19:09

Hallo propix357,

 

auch das habe ich schon probiert, leider ebenfalls ohne Erfolg auf beiden Rechnern.

Langsam habe ich den Eindruck, dass der WIN-Treiber von DJi ziemlich unkonventionell an den definierten Schnittstellen "vorbei programmiert" ist und modernere Rechner sich schlichtweg weigern, ihn noch zu akzeptieren.

Auch die Idee von Orlando mit der virtual machine klingt zwar gut, der Treiber weigert sich aber hartnäckig, darunter installiert zu werden. Die VM "schnurrt" !

Bleibt wohl doch nur der Weg mit dem alten Rechner mit WIN 7 (das funktioniert).

 

VG Hans-Peter



#12 hps111

hps111
  • 20 Beiträge
  • Flamewheel 550
    Flamewheel 450

Geschrieben 09. November 2021 - 17:57

So - Lösung (hat zumindest bei mir funktioniert):

auf YouTube gibt es einen Clip, dessen Lösung auf einer Kombination von Registry-Änderung und Treibersignatur deaktivieren über erweiterten Windowsstart basiert:

 

 

Funktioniert bei mir sowohl unter Win 10 als auch unter Win 11

 

VG Hans-Peter


  • jogi73 gefällt das

#13 Orlando

Orlando
  • 103 Beiträge
  • Hubsan X4
    DJI F450 Flamewheel
    DJI Mavic

Geschrieben 09. November 2021 - 21:35

So - Lösung (hat zumindest bei mir funktioniert):

auf YouTube gibt es einen Clip, dessen Lösung auf einer Kombination von Registry-Änderung und Treibersignatur deaktivieren über erweiterten Windowsstart basiert:

 

 

Funktioniert bei mir sowohl unter Win 10 als auch unter Win 11

 

VG Hans-Peter

Glückwunsch! Ja, oft funktionieren Spezialtreiber bei virtuellen Maschinen nicht, obwohl sie bei Installation auf einem physischen Rechner mit dem gleichen (alten) Betriebssystem gehen. Alte Spiele zum Beispiel.. Aber Du hast es ja geschafft.

Und brauchst dazu keine Museumsmaschinen aufsetzen!

VG Orlando!



#14 mfra

mfra
  • 2 Beiträge
  • OrtIserlohn
  • Eigenbau: (ohne kenne)

    Lisam-LS-210-210mm-Carbon-Fiber-Frame-Kit-Mini-Quadcopter,

    4X-Racerstar-Racing-Edition-2205-BR2205-2300KV,

    LHI Pro Racing F3 Flight Controller Board Cleaflight,

Geschrieben 12. Dezember 2021 - 09:37

Hey Wilhelm,

Danke für das Video.... nachdem ich 2 Naza im Netz gekauft habe und nicht starten konnte, dachte ich schon ich bin zu blöd dafür.

Dann habe ich eine Nagelneue gekauft und die klapte auch nicht.

Dann habe ich gesucht und bin bei hier fündig geworden. Klapt ...

Danke....

 

Michael







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, naza, naza-m, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0