Zum Inhalt wechseln


Foto

Fernsteuerung nicht mit Mobilgerät verbunden

dji mini 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 F450

F450
  • 427 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2021 - 20:18

Hatte meine Mini 2 seit ca. 10 Monaten im Schrank verstaut und wollte nun mal wieder einen Flug machen. Statt der nach so langer Zeit erwarteten  DJI-Update-Orgie kam oben in weißer Schrift auf rotem Feld der Hinweis "Fernsteuerung nicht mit Mobilegerät verbunden".

Mein Mobilgerät ist ein IPad Pro und mit diesem habe ich mit der Mini 2 vor 10 Monaten zahlreichen Flüge ohne Probleme absolviert.

Ich habe dann mein Ipad mal an meine Mavic 2 Zoom angeschlossen und sofort war da eine Verbindung vorhanden. Da gab es also keine Probleme. Ich habe dann versucht mein Android mit meiner Mini 2  zu verbinden, auch das hat sofort funktioniert. Nur wenn ich es mit dem Ipad an der Mini 2 versuche dann ist Schicht im Schacht - Nichts geht. Hat jemand eine Idee was dieser Käse nun soll ?

 

Ipad ist nicht defekt - funktioniert ja an der mavic 2 tadellos

 

Sender meiner Mini 2 scheint ja auch nicht defekt zu sein - funktioniert ja tadellos mit dem Android

 

Lediglich die Kombination Ipad und mini 2 funktioniert nicht (mehr)

 

Andere USB-kabel haben auch keine Abhilfe gebracht.

 

Alles auf dem neuesten FW-Stand

 

Oh wie ich den DJI-Kram in die Tonne treten könnte.



#2 FlyAndy

FlyAndy
  • 312 Beiträge
  • OrtRaum Ostwestfalen-Lippe
  • DJI Inspire 2 mit X5s Kamera

Geschrieben 13. Oktober 2021 - 08:52

Flyapp deinstallieren und neu installieren…

#3 F450

F450
  • 427 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2021 - 06:20

Lösung nun gefunden. Während es bei meinem Android völlig wurscht ist in welcher Reihenfolge ich Handy und Mini2-Fernsteuerung einschalte und mit USB-Kabel verbinde, funktioniert das bei meinem Ipad nur noch in einer einzig möglichen peinlichst genau einzuhaltenden Reihenfolge.

1) Fernsteuerung und Ipad mit USB-Kabel verbinden

2) Fernsteuerung einschalten

3) Warten bis sich Ipad dann von selbst einschaltet.  Erst dann ist eine Verbindung zwischen zwischen Ipad und Mini2-Fernsteuerung

    hergestellt.

4) Dann Mini 2 einschalten.

 

Komisch. Bei meiner mavic ist es wiederum völlig wurscht in welcher Reihenfolge ich Fernsteuerung und Ipad einschalte und mit USB-Kabel verbinde.

Könnte auch fast wetten das dies vor Monaten bei meinen letzten Flügen mit der Mini2  nicht so war. Da muss sich irgendwas aufgrund von Updates geändert haben.



#4 EdeWolf

EdeWolf
  • 92 Beiträge
  • M2

Geschrieben 15. Oktober 2021 - 10:17

Ich nutze ein iPhone X mit der M2, auch hier ist es völlig egal in welcher Reihenfolge die Teile eingeschaltet werden, bzw. die Kabelverbindung hergestellt wird, die Verbindung kommt immer zustande.



#5 FlyAndy

FlyAndy
  • 312 Beiträge
  • OrtRaum Ostwestfalen-Lippe
  • DJI Inspire 2 mit X5s Kamera

Geschrieben 15. Oktober 2021 - 10:56

„Empfohlen“ wurde immer erst verkabeln, App an, Funke an und danach Kopter einschalten.
Habe in dieser Reihenfolge noch nie Verbindungsprobleme gehabt…





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mini 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0