Zum Inhalt wechseln


Foto

Videoqualität einiger aktueller Drohnen

dji mavic mavic air drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 vobe49

vobe49
  • 174 Beiträge
  • OrtBarleben
  • DJI Mavic Air

Geschrieben 14. September 2021 - 22:08

Hallo zusammen,

ich hatte mal eine DJI Spark, die habe ich gegen eine DJI Air 1 getauscht, weil ich mir von der Möglichkeit, in 4k aufzunehmen etwas versprochen hatte. Zwischenzeitlich muss ich sagen, dass ich mit der Videoqualität der Air 1 nicht zufrieden bin; ich bin sogar der Auffassung, dass die Aufnahmen der Spark ausgewogener und  farblich besser aussehen. Egal was ich an der Air einstelle - es befriedigt mich nicht; die Farben triften immer etwas ins rötliche und überzeugen mich nicht wirklich. Die Korrektur per Colorgrading bringt auch nicht das, was ich gerne hätte. Da ich bisher meist mit AWB aufgenommen habe kommt bei mir der Verdacht auf, dass der nicht gut arbeitet. Das muss ich noch mal testen. 

 

Zur Nutzung ist bei mir zu sagen, dass ich keine sonderlich spektakulären Flugmanöver machen will sondern die Drohne meist nur nutze, um schöne ruhige Aufnahmen aus der Vogelperspektive machen zu können.

 

Ich bin beim überlegen, ob ich die Air 1 durch eine Mini 2 oder Air 2 ersetze. Hat jemand persönlich da praktische Vergleiche und kann die Foto-/Videoqualität gegenüber der Air 1 beurteilen ? Preislich möchte ich über die Air 2 nicht hinausgehen; das lohnt sich für mich nicht.

 

Gruß vobe49

 



#2 vobe49

vobe49
  • 174 Beiträge
  • OrtBarleben
  • DJI Mavic Air

Geschrieben 16. September 2021 - 17:16

Hallo zusammen,

da hier leider keine Antworten kommen will ich die Frage vielleicht etwas anders formulieren: 

 

Kann der Eine oder andere vielleicht einige persönliche Bewertung zur Bildqualität der Mini 2 und/oder der Air 2 geben. Frage auch: welche Erfahrungen haben andere Besitzer mit der Air 1 in punkto Videoqualität gemacht: sehen die das auch so wie ich oder nicht.

 

Ich habe mir gerade nochmal die hier ausgestellten Fotos und Videos angeschaut und festgestellt, dass dort gute Aufnahmen dabei sind, aber auch viele die mir nicht gefallen. Ich habe in punkto Fotografieren und Filmen eigentlich viel Erfahrungen und stehe auch in den theoretischen Grundlagen recht tief drinnen. Am Nichtkönnen kann es m. E. nicht liegen. Ich habe fast den Verdacht, dass die verbauten Kameras in der Air 1 ggf. Unterschiede aufweisen; so sehen auch die unterschiedlichen gezeigten Aufnahmen aus. Einige sind topp, andere eher schlecht. Habe mir auch noch mal aufnahmen meiner damaligen Spark angesehen; die sind tatsächlich alle klarer und farblich ausgewogener.

 

Gruß vobe49

 

PS: ich wollte zwei Beispieldateien hochladen - geht nicht - weis der Teufel warum....


Bearbeitet von vobe49, 16. September 2021 - 17:56.


#3 Motorradfahrer

Motorradfahrer
  • 444 Beiträge
  • Mavic Pro 1, Mini 2, Tello

Geschrieben 16. September 2021 - 18:08

Ich kann nur von der MP1 und der Mini2 sprechen. Für mich als Nicht Profi sehe ich in der Qualität keinen Unterschied. Ich hätte bei der Mini2 mit schlechteren Foto/Video Ergebnissen gerechnet.

Bin mit der Mini2 bestens zufrieden.

Kannst ja bei Mini2 Thread die geposteten Fotos ansehen und selbst urteilen, ob die Qualität für Deine Belange ausreichen. Die Anforderungen sind ja je nach User verschieden.



#4 Kopter3223

Kopter3223
  • 110 Beiträge
  • OrtOstöstraich
  • Air 2, Mini 2, Revell Spot 3.0

Geschrieben 16. September 2021 - 22:44

Ich hab die Air 2 und die Mini-2, und aus meiner Amateursicht ist die Qualität der Aufnahmen beider Modelle bei Schönwetter sensationell.

Die Air 2 benutze ich lieber, wenn das Licht schwächer wird, also zb im Innenraum (Halle). Da fliegt die Air 2 auch ruhiger als die Mini-2.

Die Air 2 hat das flache Farbprofil, welches für die Nachfärbung in der Schnittsoftware optimal funktioniert (und das ich bislang noch nicht verwende).

 

Wichtig ist es, wie man fliegt. Wenn man ständig in zu hoher Geschwindigkeit unterwegs ist, dann werden Filme natürlich nicht wirklich gut.

Oder wenn bei grellem Licht die Shutter Speed nicht per ND Filter verlängert wird, dann bekommt man ebenfalls die entsprechenden Unzulänglichkeiten im Material (keine Bewegungsunschärfe). 

 

Ich hab mit Drohnen erst vor 1 Jahr begonnen, und bin von der Bildqualität dieser beiden Geräte nahezu berauscht.  :-*



#5 vobe49

vobe49
  • 174 Beiträge
  • OrtBarleben
  • DJI Mavic Air

Geschrieben 17. September 2021 - 06:56

Vielen Dank für eure Einschätzungen. Da ich eh keine spektakulären Flugmanöver mache und es mir eher um ruhige Aufnahmen aus der Vogelperspektive geht, werde ich wohl zur Mini 2 wechseln. In meinem Alter macht sich das geringere Gewicht bei Schleppen der Ausrüstung ja auch positiv bemerkbar :-)

LG vobe49



#6 Jens Wildner

Jens Wildner
  • 1.049 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark
    CrystalSky 7.85" Ultra
    DJI Mini 2
    Samsung Galaxy A71

Geschrieben 17. September 2021 - 09:25

Ich kann mal einen direkten Vergleich anbieten. :)
Bei dem Video ist der Magdeburger Dom mit der Mini 2 aufgenommen und der Rest mit der Mavic Pro - beide "nur" in HD.
Bei den Panoramen dito.


Bearbeitet von Jens Wildner, 17. September 2021 - 09:25.


#7 vobe49

vobe49
  • 174 Beiträge
  • OrtBarleben
  • DJI Mavic Air

Geschrieben 17. September 2021 - 13:09

Hallo Jens, danke für's Zeigen. Das sind i. Ü. alles Aufnahmen aus meiner unmittelbaren Heimatgegend :-)

Am meisten hat mir die Qualität der Aufnahmen am Magdeburger Dom gefallen; das wäre so mein Wunsch. 

Hier mal zwei Aufnahmen mit meiner air, die noch ganz gut geworden sind.

Gruß vobe49

 

 

Angehängte Dateien



#8 Kopter3223

Kopter3223
  • 110 Beiträge
  • OrtOstöstraich
  • Air 2, Mini 2, Revell Spot 3.0

Geschrieben 17. September 2021 - 19:37

Abgesehen von der guten Videoqualität, lässt sich die Mini-2 auch butterweich fliegen, siehe http://www.kopterfor...fühl/?p=1195507







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic air, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0