Zum Inhalt wechseln


Foto

Interessante SD-Karte (bei Unfällen unlesbar / verschlüsselt)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1 Drohne451

Drohne451
  • 213 Beiträge
  • MM1, MA2, DM1

Geschrieben 27. April 2021 - 11:10

Hallo zusammen,

 

eine interessante technologische Entwicklung:

 

https://www.swissbit...ishield-camera/

 

Die SD-Karte kann von der Drohne beschreiben werden, ist aber ohne Software und Passwort nicht lesbar ...!

 

Zwei Haken:

 

Noch ist die Schreibgeschwindigkeit viel zu niedrig ... und sie ist zu teuer.

 

Ansonten würde ich sofort auf diese Karten wechseln - man weiß ja nie ...! ;) : :)

 

Liebe Gruesse

 


Bearbeitet von Drohne451, 27. April 2021 - 11:11.


#2 befree68

befree68
  • 46 Beiträge
  • OrtBüron/CH
  • DJI Phantom 1
    Cheerson cx-10
    DJI Mini 2

Geschrieben 28. April 2021 - 07:47

Welchen Vorteil versprichst du dir davon?



#3 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.973 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 28. April 2021 - 09:55

Wie sagt Else:

 

 

Der beste Schutz ist es einfach kein Speichermedium zu nutzen, was aber je nach Kopter schwer fällt oder gar unmöglich ist.

Mir ist es relativ egal denn ich muss weder mich noch meine gespeicherten Bilder/Videos geheim halten.



#4 Drohne451

Drohne451
  • 213 Beiträge
  • MM1, MA2, DM1

Geschrieben 28. April 2021 - 10:06

Welchen Vorteil versprichst du dir davon?

Wenn die Drohne in fremde Hände fällt, ist der Inhalt der SD-Karte für den /die Dritte(n) nicht lesbar!

Genau das wäre in meinem Interesse (Data Privacy !!!) ;D ;)

 

Liebe Gruesse



#5 willi62

willi62
  • 2.036 Beiträge

Geschrieben 28. April 2021 - 15:08

Der beste Schutz ist ...

 

... gar nicht erst aufzuzeichnen. Einfach nur schauen und geniessen. Meine biologische Festplatte hatte schon immer eingebauten Datenschutz (Vergesslichkeit).


  • Bernd Q gefällt das

#6 Drohne451

Drohne451
  • 213 Beiträge
  • MM1, MA2, DM1

Geschrieben 28. April 2021 - 20:59

Ich fliege nur  der Bilder (Filme) wegen, die ich von meinem anderen Hobby mache, das Flegen an sich finde ich ehet uninterssant.

 

Liebe Gruesse



#7 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.973 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 28. April 2021 - 23:00

So so und das sind so geheime Bilder?  ???



#8 Drohne451

Drohne451
  • 213 Beiträge
  • MM1, MA2, DM1

Geschrieben 29. April 2021 - 03:22

Genau!! - Military Defense Level ! Darum die Geheimhaltung.

 

Liebe Gruesse



#9 stocki-man

stocki-man
  • 377 Beiträge
  • OrtMitten im Wald am Fluß
  • .
    Blade Chroma 4K mit CGO3
    und ST 10+,
    leider fly away :-(((

    Yuneec Q 500 4K mit CGO3
    und ST 10+
    leider ein Rückschritt :-(((

Geschrieben 29. April 2021 - 07:31

Hallo zusammen,

 

eine interessante technologische Entwicklung:

 

https://www.swissbit...ishield-camera/

 

Die SD-Karte kann von der Drohne beschreiben werden, ist aber ohne Software und Passwort nicht lesbar ...!

 

Zwei Haken:

 

Noch ist die Schreibgeschwindigkeit viel zu niedrig ... und sie ist zu teuer.

 

Ansonten würde ich sofort auf diese Karten wechseln - man weiß ja nie ...! ;) : :)

 

Liebe Gruesse

Hi,

 

interessante Sache, die Karte kann Class 10 und "Full compatible up to 3840x2160@24fps".

dazu der Datenschutz (schlecht für die "Schnüffler" und sonstige).

 

Ich hatte mich seinerzeit auch geärgert das durch einen flyaway meine Aufnahmen ebenso entfleucht waren

und diese möglicherweise von Fremden als eigene verwendet wurden.

 

Übrigend sind wir hier im Forum Technik, da geht es nicht um den dubiösen Inhalt irgendwelcher Speichermedien,

sondern um die Technik - bevor hier die selbsternannten "Rechtsgelehrten wieder zuschlagen ::)

 

mfg, stocki


  • Drohne451 gefällt das

#10 skyscope

skyscope
  • 605 Beiträge

Geschrieben 29. April 2021 - 08:33

Interessant für die "technikbegeisterten" oder auf soooo auf Geheimhaltung bedachten DJI Nutzer ist sicher auch, dass unverschlüsselte Preview-Bilder in den Logs gespeichert werden. So blöd, weil auszulesen bei "Unfällen".   :)


Bearbeitet von skyscope, 29. April 2021 - 08:39.


#11 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.973 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 29. April 2021 - 09:40

Ah ja, stimmt ja. Wir sind hier im Forenbereich Technik und da gibt man seine Meinung natürlich an der Tür ab.  ;) 

 

Und da der Mensch ja nun auch in seinen Meinungen bezüglich der für sich einsetzbaren Technik durchaus verschiedener Meinung sein kann:

Tolle Technik für einen wohl eher kleinen Anwenderkreis. Für Profis und damit meine ich Menschen welche mit ihren Fotos oder Videos Geld verdienen, könnte es interessant sein.

Für Normalos die Spaß am fliegen, filmen und fotografieren haben wohl eher eine Spielerei. Und wenn man schon der Meinung ist, dass man höchst geheime Bilder/Videos von höchst geheimen Dingen an höchst geheimen Orten machen möchte, darf man natürlich nicht vergessen seine Tarnkappe zu nutzen.

 

Beim Verlust meines Kopters darf der Finder gerne alle auf der SD Karte befindlichen Bilder und Videos behalten und wenn er die Dinge für seine eigenen Werke ausgibt ist mir das auch schnuppe denn solches passiert täglich im Netzt der Netze. Ach ja, und nur so nebenbei weil wir ja im Forenbereich Technik sind, es wäre nicht der erste Datenträger welcher plötzlich seine verschlüsselten Daten nicht mehr preis gibt.

 

Tschuldigung aber manchmal verpacke ich meine Meinung etwas  :D 


  • schrapp und skyscope gefällt das

#12 KopterStahl

KopterStahl
  • 2.734 Beiträge
  • OrtHamburg...Rosengarten
  • DJI P3A+P, P2V+ V3.0, (Parrot Disco)

Geschrieben 29. April 2021 - 09:53

... ist aber ohne Software und Passwort nicht lesbar ...!

...

Die "richtigen" Stellen können es eh auslesen. Ist immer nur eine Frage der Zeit.



#13 Drohne451

Drohne451
  • 213 Beiträge
  • MM1, MA2, DM1

Geschrieben 29. April 2021 - 10:26

Na dann versuche es  doch einmal einmal  "Hardwareverschlüsselung (AES 256bit) und Zugriffsschutz auf der Speicherkarte integriert"

 

Vielleicht leiht die IBM Dir ihren Quantencomputer ... :D ;D ;)

 

Liebe Gruesse



#14 Ruedzi

Ruedzi
  • 77 Beiträge
  • HS 501 S, Parrot AR Drohne, Anafi, div. DJI

Geschrieben 24. September 2021 - 10:20

Danke für den Tip Drohne451,

gute Idee sie mal zu testen.

 

Gute Gründe für so eine Karte:

 

Drohne weg und weitgehend zerstört, SD Karte noch ok.

Ein nette Schutzmann liest sie aus und voila:

 

Die alte Bahnlinie einer geschlossenen Fabrik wurde überflogen, 

max. Höhe von 120m wurde kurzfristig überschritten,

Die Ruinen eine aufgegebenen Biogasanlage wurden überflogen,

der Mindestabstand zu NSG und einem Wohnhaus waren zu gering, 

es wurde eine Person überflogen

und und und

 

Was wird der Freund und Helfer tun? 

Natürlich an seine Freunde der Luftfahrtverwaltung weitergeben,

die schicken dem arglosen Hobbiisten u.U. dann Bußgeldbeschide, Strafanzeigen und Rechnungen.

 

Kein Mensch macht Fehler, Drohnenpiloten erst recht nicht und Foristen hier nie und nimmer…


  • Drohne451 gefällt das

#15 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.973 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 24. September 2021 - 12:37

Oh ha, es gibt Menschen die nicht nur unter Verfolgungswahn leiden, sondern auch die tollsten Geschichten konstruieren können. Siehe hier ab Beitrag 43: http://www.kopterfor...zei-vlos/page-3

Vielleicht sollte man mit seinem Kopter einfach ohne Speicherkarte fliegen. Weiterhin sollte man dann auch die Logdateien unbrauchbar zu machen. Dazu zerstört man einfach  nach dem Flug die Fernsteuerung. Bei solchen Gedankengängen verbietet sich das Anbringen der E-ID ja nun schon von selber.

 

Doch, Menschen machen Fehler und Kopterpiloten und Foristen sind Menschen.

Wolltest du nicht schon seit gestern (23.09.2021) 16:51 Uhr auf der Reise sein oder streikt die GDL schon wieder?

Aber vielleicht überrascht du uns ja mit einer neuen Geschichte  ;)


  • skyscope, Günther J. und Pentalix gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0