Zum Inhalt wechseln


Foto

Angekündigt: Hubsan Zino Mini Pro

hubsan multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
85 Antworten in diesem Thema

#76 Ruedzi

Ruedzi
  • 60 Beiträge
  • HS 501 S, Parrot AR Drohne, Anafi, div. DJI

Geschrieben 13. September 2021 - 01:03

ob sich dji entspannt zurücklehnen kann, ist wahrscheinlich, aber nicht sicher.

Wenn demnächst die mini 3 mit state of Art Features als vielleicht 1. zertifizierte Drohne vorgestellt wird, kann Hubsan einpacken.

Hab da was läuten hören.



#77 DerAlte

DerAlte
  • 339 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 13. September 2021 - 16:01

Eigentlich schade, da ein bisschen ernst zu nehmende Konkurrenz sicher nicht schlecht wäre. Was ich nicht so ganz verstehe: die Probleme der Hubsan scheinen ja hauptsächlich auf der Softwareseite zu liegen - also lösbar. Die Hardware, also Flugverhalten, Hindernissensoren usw. machen doch keinen schlechten Eindruck. Nur, ist es wirklich so schwierig, gut funktionierende Software dafür zu produzieren?

#78 Spider Mike

Spider Mike
  • 366 Beiträge
  • OrtPetershagen in NRW
  • DJI Air2S , Mikrokopter Quadro XL u. Hexa , Blade 200QX,Blade Nano QX 3D,Blade Nano QX,Blade Intuctrix,
    Div. WLTOYS Quads . Heils : OMPHobby M2 , OMPHobby M1

Geschrieben 13. September 2021 - 19:45

Ja Peter , das sehe ich genau so , ein bisschen Wettbewerb tut gut . so schlecht wie die Zino Mini Pro hier dargestellt wird ist sie ganz sicher nicht . Stimmt schon , auf dem gleichen Stand wie DJI ist sie noch nicht .  Aber auch DJI hat eigendlich immer etwas zu früh die neuen Kopter auf den Markt gebracht , sie sind erst am Kunden gereift .

Ich habe beide hier , die Mini 2 und die Zino Mini Pro  , über die Verarbeitung lässt sich streiten , da kommt die Mini 2 besser weg , aber da musste auch nicht am Gewicht geknappst werden weil die keine Abstandsensoren und was dazu gehört hat . Mal sehen wie DJI das lösen wird .

Ich kann nur sagen die Zino macht ihren Job sehr gut , sicher müssen noch ein paar Updates her damit es ganz rund läuft  aber von dem was ich  bis beurteilen kann passt das schon . Das sie am Boden warm /heiß wird kann man nicht leugnen , aber in der Luft ist alles ok und sie hat normale Themperatur . Das Problem habe aber auch die Kopter von DJI , nur das da ein Lüfter verbaut ist , wie das bein der neuen Mini 3 sein wird bleibt abzuwarten .

Bild und Video Qualli ist sehr gut ( für mich als kein Profi ) , Nachtaufnahmen oder in der Dämmerung werden super .  Das was mich gegenüber der Mini 2 geärgert hat war , das die Zino Mini nicht so gut auf der Stelle gesschwebt hat , das wurde aber heute mit einem Ubdate behoben , sie steht nun wie angenagelt .

Ich will hier nicht die Zino in den Himmel loben , aber eine Chance hat sie allemal verdient .



#79 Ruedzi

Ruedzi
  • 60 Beiträge
  • HS 501 S, Parrot AR Drohne, Anafi, div. DJI

Geschrieben 13. September 2021 - 20:03

Ja, ich bin auch nicht unbedingt dji fan, eher in Gegenteil, die Gängelei ist nicht schön.

Ausserdem sind selbst bauähnliche Drohnen nicht aufrüst oder änderbar, manche Dji Besitzer

sind regelrechte Fans mit Scheuklappenblick (muss da an Apfel Fanboys denken).

Insofern ist die Zino schon ok.



#80 Spider Mike

Spider Mike
  • 366 Beiträge
  • OrtPetershagen in NRW
  • DJI Air2S , Mikrokopter Quadro XL u. Hexa , Blade 200QX,Blade Nano QX 3D,Blade Nano QX,Blade Intuctrix,
    Div. WLTOYS Quads . Heils : OMPHobby M2 , OMPHobby M1

Geschrieben 13. September 2021 - 20:29

Da hast Du Recht , DJI beschneidet den Benutzer schon sehr , ist ja auch nicht ganz unbegründet aus deren Sicht , wenn was war , waren es fast immer Drohnen von DJI .

Ich ziehe aber eine Eigenverantwortung vor , die Gesetzeslage ist klar und sollte  auch von jedem eingehalten werden , wer das nicht macht , muß auch die Folgen tragen . Mal sehen wann und ob Hubsan da auch was macht . 
 


Bearbeitet von Spider Mike, 13. September 2021 - 20:31.


#81 Motorradfahrer

Motorradfahrer
  • 444 Beiträge
  • Mavic Pro 1, Mini 2, Tello

Geschrieben 14. September 2021 - 05:05

Hindernisserkennung habe ich nie gebraucht, weil in Deutschland eh auf Sicht geflogen werden muss. Was hat die Hubsan noch, was die Mini2 nicht hat?

Ich finde Wettberwerb auch gut für uns Kunden. Die Hersteller müssen sich mehr anstrengen und kreieren bessere Produkte.

Dennoch bin ich erst einmal sehr glücklich mit der Mini2 und scheide als potentieller Umsatzkunde für eine gewisse Zeit aus.



#82 Ruedzi

Ruedzi
  • 60 Beiträge
  • HS 501 S, Parrot AR Drohne, Anafi, div. DJI

Geschrieben 14. September 2021 - 10:25

Ich habe noch eine Anafi, die hat keinerlei Beschränkungen, leider in der CE Norm unzulängliche Reichweite.

Nutze sie aber immer noch, um in irgendwelchen NFZs Begutachtungen von Rohrleitungen etc. zu machen.

 

Da viele Installationen als kritische Infrastuktur gelten, müßten wir bei Dji erst „bitte, bitte“ machen, um an

einem Tag X für kurze Zeit fliegen zu dürfen. 

 

Profi Drohnenfirmen arbeiten für uns schon lange, aber für den quick n’ dirty Einsatz zu unflexibel.

 

Was bleibt ist der Schwarzmarkt (gehackte Dji Drone),  wirklich traurig.

 

Da wäre natürlich eine Zino o.ä. ohne Ristriktionen hoch willkommen.

Weiß jmd. Näheres?

Diese Anmaßungen von der chinesischen Firma Dji, Hoheitsaufgaben quasi zu übernehmen und

eigenes Gutdünken als Standard zu definieren, mögen in China sinnvoll sein.

Wehret den Anfängen!


Bearbeitet von Ruedzi, 14. September 2021 - 10:42.


#83 Spider Mike

Spider Mike
  • 366 Beiträge
  • OrtPetershagen in NRW
  • DJI Air2S , Mikrokopter Quadro XL u. Hexa , Blade 200QX,Blade Nano QX 3D,Blade Nano QX,Blade Intuctrix,
    Div. WLTOYS Quads . Heils : OMPHobby M2 , OMPHobby M1

Geschrieben 14. September 2021 - 11:10

Hallo @ Ruedzi , die Zino Mini Pro macht einen guten Jop , der noch besser wird wenn die SW ausgereift ist .Gestern kam ein neues Update , was ich dazun sagen kann ist , die Drohne steht nun wie angnagelt in der Luft , vorher hat sie etwas getänzelt . Würde sage jetzt genau so wie Mini2 .

Und leiser wie die Mini 2 ist sie auch .

Und No Fly Zone hat sie nicht .


Bearbeitet von Spider Mike, 14. September 2021 - 11:11.


#84 Bubi88

Bubi88
  • 983 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI F450, Naza M V2, Zenmuse H3-D3, Gopro 4 silver, Motorset E310, Taranis X9D, Tarot 680pro, 6S Lipo, 4108/380KV 6S Motoren, ZMR250 Racer

Geschrieben 14. September 2021 - 14:48

Muss man den Abstandssensor wirklich so kompliziert einlernen wie im Video gezeigt ??



#85 Spider Mike

Spider Mike
  • 366 Beiträge
  • OrtPetershagen in NRW
  • DJI Air2S , Mikrokopter Quadro XL u. Hexa , Blade 200QX,Blade Nano QX 3D,Blade Nano QX,Blade Intuctrix,
    Div. WLTOYS Quads . Heils : OMPHobby M2 , OMPHobby M1

Geschrieben 14. September 2021 - 17:07

Das eigentliche Kalibrieren ist ganz einfach und schnell erledigt , nur diesen doofen Treiber zu installieren ist schon eine Herausforderung, zumindest für den der mit Pc  nichts am Hute hat .

Ich bin so einer , habe es aber nach der Anleitung hin bekommen . Auf YouTube gibt es auch Anleitungen.

Das Beste wäre natürlich wenn das schon ab Werk passieren würde. Denke das wird in Zukunft auch so sein , nur zu Anfang hatten die wohl andere Probleme.



#86 Bubi88

Bubi88
  • 983 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI F450, Naza M V2, Zenmuse H3-D3, Gopro 4 silver, Motorset E310, Taranis X9D, Tarot 680pro, 6S Lipo, 4108/380KV 6S Motoren, ZMR250 Racer

Geschrieben 14. September 2021 - 17:30

naja... man versteht es wirklich nicht, dass man sowas noch manuell machen muss. Aber du hast ja es ja hinbekommen.
Aber erwartungsgemäß ist der Kopter noch in einer Art "Beta-Fassung". Ob sich damit Hubsan einen Gefallen getan hat, weiß ich nicht.


Bearbeitet von Bubi88, 14. September 2021 - 17:41.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hubsan, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0