Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie relevant die Länge der Antenne?

antenne fpv

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 joernherrmann

joernherrmann
  • 15 Beiträge
  • DJI FlameWheel F450
    DJI NAZA-M V2
    DJI E305 2312 960kV
    DJI E305 ESC 420 Lite
    FrSky X8R Receiver
    FrSky Taranis X9D+

Geschrieben 03. März 2021 - 20:54

Hallo,
bei der Suche nach neuen Antennen finde ich viele unterschiedliche Längen der Antennen. Haben die Längen eine Auswirkung auf die Leistung oder ist eine Stubby genauso gut wie eine längere? zB die Lumenier AXII gibt es als Stubby und in 2 weiteren unterschiedlichen Längen...

#2 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 3.704 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8v1,DX8v2,IX12, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 03. März 2021 - 22:05

Hallo

 

der Teil der für den Empfang Bzw. für das Senden zuständig ist, ist immer gleich lang.

Die Zuleitung ist nur unterschiedlich lang.

Je weiter die Antenne vom Copter weg ist je besser kann sie Abstrahlen.

 

 

 

 

Gruß Rolf



#3 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.478 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Jeti DS 12, Rex10,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640,
    Flir Boson 320

Geschrieben 03. März 2021 - 22:07

Meinst du die Kabellänge, also das Stück vom Stecker bis zum Pilz?
Wenn ja, das ist 50 Ohm Koaxkabel. Es hat zwar eine große Dämpfung bei 5.8 GHz, aber bei den hier verwendeten Längen kann man die Dämpfung vernachlässigen.
Die Länge würde ich so wählen, dass der Pilz möglichst frei ist und dein Sender im Flug immer freien Blick auf den Pilz hat. Hast du im Flug Kopter/CFK zwischen Sender und Pilz, also Abschattung, verkürzt das die Reichweite.
Viele Grüße,
Wilhelm

Rolf war schneller.

Bearbeitet von WiSi-Testpilot, 03. März 2021 - 22:08.

  • Rolf-K. und ducpeter gefällt das

#4 joernherrmann

joernherrmann
  • 15 Beiträge
  • DJI FlameWheel F450
    DJI NAZA-M V2
    DJI E305 2312 960kV
    DJI E305 ESC 420 Lite
    FrSky X8R Receiver
    FrSky Taranis X9D+

Geschrieben 04. März 2021 - 07:48

Danke für die Infos. Das hilft mir schon mal sehr. Wie ist es beim Empfänger? Das selbe Spiel?

#5 klonker3000

klonker3000
  • 14 Beiträge

Geschrieben 04. März 2021 - 09:08

Weiter vom Kopter weg ist "besser", ne Stubby ist dagegen crashresistenter und leichter.

 

Ist halt alles ein Kompromiss. Ich selbst nutze gerne Stubby und dreh die Sendeleistung höher (natürlich nur im Ausland...).


Bearbeitet von klonker3000, 04. März 2021 - 09:09.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: antenne, fpv

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0