Zum Inhalt wechseln


Foto

Akku lässt sich nicht abschalten, Lüfter läuft

dji mavic air mavic air 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Longolong

Longolong
  • 6 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 21. Februar 2021 - 18:11

Hallo, gearde meinen Erstflug gemacht. Alles gut, aber seit der Landung Probleme! Der Lüfter läuft voll, Akku lässt sich nicht auschalten und auch nicht entnehmen! In der Sofware steht "Akku erfragt Aktualisierung der Firmware", aber Akkustand ist nur noch ein paar Prozent. Was ist da los. Hilfe erbeten - DANKE!!



#2 Phantomi

Phantomi
  • 1.404 Beiträge
  • OrtSiegelsbach
  • DJI F450
    DJI Phantom 2 Vision Plus
    DJI Phantom 3 P
    DJI Phantom 4
    DJI Mavic Air 2
    DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mini 2
    Smart Controller
    Blade 200QX
    Blade 350QX V2
    Einige T-Rex Hubis

Geschrieben 21. Februar 2021 - 18:18

Hast du den Akku Einschaltknopf einmal kurz und dann Lang gedrückt?



#3 Longolong

Longolong
  • 6 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 21. Februar 2021 - 18:35

Hast du den Akku Einschaltknopf einmal kurz und dann Lang gedrückt?

Ja, immer wieder. Das Ausschalten klappt nicht. Am Ende blinkt immer der Punkt ganz oben. Und der Akku lässt sich bei laufendem Lüfter auch nicht entnehmen ... jetzt ist der Akku leer. Er lässt sich trotzdem nicht entnehmen, ist drin wie festgeschweißt.



#4 McHorb

McHorb
  • 80 Beiträge
  • Mavic Air 2 (Smart Controller)

Geschrieben 21. Februar 2021 - 22:24

Eine elektrische Sperre hat der Akku der MA2 m.W. nicht. Vielleicht hat sich der Akku im Fach verklemmt?



#5 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.807 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 22. Februar 2021 - 00:29

Hallo, gearde meinen Erstflug gemacht. Alles gut, aber seit der Landung Probleme! Der Lüfter läuft voll, Akku lässt sich nicht auschalten und auch nicht entnehmen! In der Sofware steht "Akku erfragt Aktualisierung der Firmware", aber Akkustand ist nur noch ein paar Prozent. Was ist da los. Hilfe erbeten - DANKE!!

 

Kann es sein, das der Akku gerne eine aktuelle Firmware haben möchte?

Wenn ja dann macht das mit fast leeren Akku natürlich wenig Sinn.

Und eine elektrische Verrieglung kann ich mir auch nicht vorstellen.

Schau dir einfach mal diese Serie an:

 



#6 Longolong

Longolong
  • 6 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 22. Februar 2021 - 09:30

Hallo, elektrische Verriegelung hat sie sicher nicht, denn mittlerweile ist der Akku tital leer, also wo soll noch Strom herkommen. Offenbar ist der Akku verklemmt. Aber wirklich bombenfest. MIt Gewalt gehe ich da natürlich nicht ran, sondern schicke die Drohne an den Verkäufer zurück. Schade.



#7 volkerN

volkerN
  • 372 Beiträge
  • OrtWildberg, Germany
  • Q500 4K
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic 2 Zoom
    Typhoon H

Geschrieben 22. Februar 2021 - 09:35

Wenn der Akku bzw. das Fach verzogen ist, würde ich folgendes mal probieren:

 

Wickel die Drohne in Folie ein und leg sie mal 10 Minuten ins Eisfach.

Wäre jetzt meine Idee. Dann sollte der Akku raus gehen.

 

Alternativ Kältespray, wenn verfügbar.


Bearbeitet von volkerN, 22. Februar 2021 - 09:36.


#8 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.807 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 22. Februar 2021 - 10:40

Selbst wenn sich der Akku lösen lässt stellt sich immer noch die Frage warum er nicht ausgeschaltet werden konnte.

Außerdem ist man nicht vor erneuten Akkuproblemen gefeit. Rückflug zum Verkäufer ist hier wohl die beste und sicherste Lösung.


  • Airtohome gefällt das

#9 Phantomi

Phantomi
  • 1.404 Beiträge
  • OrtSiegelsbach
  • DJI F450
    DJI Phantom 2 Vision Plus
    DJI Phantom 3 P
    DJI Phantom 4
    DJI Mavic Air 2
    DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mini 2
    Smart Controller
    Blade 200QX
    Blade 350QX V2
    Einige T-Rex Hubis

Geschrieben 22. Februar 2021 - 12:06

Eventuell hat sich auch der Akku aufgebläht. Wieviele Ladungen hat der schon hinter sich?

Ist zwar selten, kommt hin und wieder aber mal vor, auch bei noch nicht so alten Akku.


Bearbeitet von Phantomi, 22. Februar 2021 - 12:08.


#10 Longolong

Longolong
  • 6 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 22. Februar 2021 - 12:44

Hallo, danke für Eure Tipps. Der Akku wurde genau einmal geladen. Und ich habe schon kräftig dran gezogen ... mehr wäre ein Risiko, dass was kaputt geht. Ich gebe das Gerät auf jeden Fall zurück.

 

Der Akku hat ja die Verriegelung mit dem zwei Laschen aus Metall, die dann ins Gerät greifen. Wenn man dann den Lösemechanismus drückt, kräftig auf beiden Seiten, geht der Akku trotzdem nicht raus. Ich weiß rein physikalisch gar nicht, wo der noch festgehalten wird, aber er ist fest drin.


Bearbeitet von Longolong, 22. Februar 2021 - 13:04.


#11 DoriSan

DoriSan
  • 12 Beiträge

Geschrieben 01. März 2021 - 19:30

und wie gehts weiter? was hat die DJI Hotline gesagt?



#12 Longolong

Longolong
  • 6 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 02. März 2021 - 09:27

gar nichts, denn ich habe das Gerät an den Händler zurückgeschickt, da offenbar ein Defekt vorlag.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic air, mavic air 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0