Zum Inhalt wechseln


Foto

360° Kugelbilder und Panoramabilder auslesen

dji mini 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Mac23

Mac23
  • 21 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2021 - 17:41

Hallo,

 

heute habe ich meine Mini 2 etwas länger getestet und u.a. Panorama und dieses Kugelbild erstellt.

 

Hierzu stellen sich mir folgende Fragen:

1. werden diese Bilder nicht als RAW gespeichert (RA+JPG ist eingeschaltet) - auf der SD-Karte im Unterverzeichnis Panorama liegen nur JPEGs?

2. wie bekomme ich die Bilder in Originalqualität auf meinen PC? Muss ich mir dort das Panorama und das Kugelpanorama selber "zusammenbauen"?

3. wenn ich die Bilder per QT übertrage, kann ich das bereits zusammengebaute 180-Panorame ja "teilen" und damit abspeichern - wobei ich die Qualität auch sehr pixelig finde. Das Bild der 360er Kugel sieht aber nicht mehr wie eine Kugel aus, sondern entzerrt. Wie bekomme ich dort wieder die Kugelansicht?



#2 willi62

willi62
  • 1.773 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2021 - 17:44

hast du hier geschaut ... mach doch in diesem thread weiter ...



#3 starlord

starlord
  • 74 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2021 - 12:47

Ich versuche mal zu antworten

 

1. Wenn du auf den Panorama Modus wechselst, musst du die einstellung "Jpeg+Raw" nochmals in den Settings vornehmen. Die Setting wird nicht übernommen, wenn du das im normalen Fotomodus eingestellt hast.

2. Du kannst dir das Panorama Bild aus den Einzelbildern mit dem entsprechenden Programm selber zusammenstellen. Es gibt da diverse Tools, gratis oder kostenfplichtig. Ich setzte die Programme von Kolor ein (Autopano etc). Sehe aber grade, das es die Firma mittlerweile nicht mehr gibt. Schade, denn die Programme sind einfach zu bedienen.

Du kannst aber auch das erstellte "flache" Panorama bild (also das Bild das zusammengesetzt wurde aus den einzelbildern) runterladen. Damit das Bild auf der SD Karte ersichtlich wird, musst du via Fly App die Bilder anzeigen lassen und dann auf das Pano klicken. Dann wird es erstellt und auf der Karte gespeichert.

 

Die weiteren Fragen kann ich dir grad nicht beantworten


  • Roland69 gefällt das

#4 Benzelmann

Benzelmann
  • 92 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2021 - 13:54

Ich versuche mal zu antworten

 

1. Wenn du auf den Panorama Modus wechselst, musst du die einstellung "Jpeg+Raw" nochmals in den Settings vornehmen. Die Setting wird nicht übernommen, wenn du das im normalen Fotomodus eingestellt hast.

2. Du kannst dir das Panorama Bild aus den Einzelbildern mit dem entsprechenden Programm selber zusammenstellen. Es gibt da diverse Tools, gratis oder kostenfplichtig. Ich setzte die Programme von Kolor ein (Autopano etc). Sehe aber grade, das es die Firma mittlerweile nicht mehr gibt. Schade, denn die Programme sind einfach zu bedienen.

Du kannst aber auch das erstellte "flache" Panorama bild (also das Bild das zusammengesetzt wurde aus den einzelbildern) runterladen. Damit das Bild auf der SD Karte ersichtlich wird, musst du via Fly App die Bilder anzeigen lassen und dann auf das Pano klicken. Dann wird es erstellt und auf der Karte gespeichert.

 

Die weiteren Fragen kann ich dir grad nicht beantworten

Hallo!

Was muss ich denn einstellen, dass das „erstellte“ Panorama auf der Speicherkarte abgelegt wird? Bei mir wird das nur auf dem iPhone abgelegt. Auf der Speicherkarte verbleiben die Einzelbilder sowie die html Datei. Es lässt sich dann in der Theta App wunderbar ansehen.

 

Gruß

 

Thorsten



#5 Mac23

Mac23
  • 21 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2021 - 22:30

Aha, Danke! Das er sich die JPEG+RAW Einstellung nicht merkt, wenn man auf den Pano-Modus geht, wusste ich nicht. Panoramafotos habe ich mit Hugin hinbekommen. Nur so ein Kugelbild bekomme ich (noch) nicht hin. Aber wie oben geschrieben, gibt es da schon einen Thread. Ich werde dort anknüpfen. Danke!


Bearbeitet von Mac23, 21. Januar 2021 - 22:31.


#6 hans_s

hans_s
  • 7 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 22. Januar 2021 - 07:54

Ich benutze nach langem Testen aller Alternativen Panoramastudio Pro mit den RAW Fotos von der SD Karte. Funktioniert ziemlich gut, einfach zu bedienen.



#7 oli_tf

oli_tf
  • 403 Beiträge
  • OrtMülheim (45xxx) und Teneriffa (Kanarische Inseln, Spanien)
  • Phantom3 Prof + Mini2 + FPV Racer: 130/210/250/290

Geschrieben 28. Januar 2021 - 22:03

Klar, Adobe kostet Geld, und zwar monatlich - also kein Tip für "Sparfüchse/innen":

Adobe Lightroom hat unter dem Reiter "Foto":
"Zusammenfügen von Fotos" (ganz unten im Menü).
Dann bieten sich 3 Optionen an, ich benutze "Panorama-Zusammenfügung".

Sprich: die Fotos (jpg oder dng) aus dem von DJI angelegtem Ordner in Lightroom importieren, dann diese selektieren und auf "Panorama-Zusammenfügung" klicken. Es gibt dann noch verschiedene Optionen und man kann damit etwas herumspielen bis man denkt "das isses!"

"Kugelpanorama" weiss ich allerdings nicht, wie, mit Adobe Lightroom, zu generieren.

 

Kannst auch hier schauen:
https://www.youtube....PJ5B6mMU&t=322s

 

 



#8 Roland69

Roland69
  • 134 Beiträge
  • OrtAschaffenburg

Geschrieben 06. Februar 2021 - 17:47

Das mit der Kugel funktioniert bei mir auch nicht. (Android)

Ich behelfe mir mit Google Street View. Schicke mir das Bild dann selber und lösche es wieder in Street View.

#3 von "Starlod"

dann

360°-Fotos erstellen oder importieren - Android-Gerät - Google Maps-Hilfe

 

Qualität geht so aber anders bekomme ich es nicht hin. 

Eventuell bessert DJI noch nach oder jemand kennt eine gut günstige oder Gratis Software.

Weil die ich probiert habe nur Panorama also Bilder nebeneinander oder bei Teil Kugel nur 16 Bilder wollen.



#9 morpheus999

morpheus999
  • 4 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 06. Februar 2021 - 18:01

Das mit der Kugel funktioniert bei mir auch nicht. (Android)

Ich behelfe mir mit Google Street View. Schicke mir das Bild dann selber und lösche es wieder in Street View.

#3 von "Starlod"

dann

360°-Fotos erstellen oder importieren - Android-Gerät - Google Maps-Hilfe

 

Qualität geht so aber anders bekomme ich es nicht hin. 

Eventuell bessert DJI noch nach oder jemand kennt eine gut günstige oder Gratis Software.

Weil die ich probiert habe nur Panorama also Bilder nebeneinander oder bei Teil Kugel nur 16 Bilder wollen.

 

 

Hallo.

 

Ja aber Google StreetView setzt die Bilder ja nicht selbst zusammen oder?

 

mfg Georg



#10 Benzelmann

Benzelmann
  • 92 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2021 - 19:05

Hallo!

Habt ihr schon mal Image Composite Editor ausprobiert? Der macht aus den 26 Einzelbildern echt ein super Ergebnis. Und ist total einfach.

 

Gruß



#11 Roland69

Roland69
  • 134 Beiträge
  • OrtAschaffenburg

Geschrieben 06. Februar 2021 - 19:16

Hallo.

Ja aber Google StreetView setzt die Bilder ja nicht selbst zusammen oder?

mfg Georg

Das macht die mini 2, wie "Starlord" erklärt hat aus #3
Mann kann aber auch die einzelnen Bilder hoch laden.

Hallo!
Habt ihr schon mal Image Composite Editor ausprobiert? Der macht aus den 26 Einzelbildern echt ein super Ergebnis. Und ist total einfach.

Gruß

Das würde ich gerne, aber es gibt kein Download mehr.

Bearbeitet von Roland69, 06. Februar 2021 - 19:54.


#12 Benzelmann

Benzelmann
  • 92 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2021 - 19:42

Das macht die mini 2, wie "Starlord" erklärt hat aus #3

Das würde ich gerne, aber es gibt kein Download mehr.

Bei Heise, der geht noch.



#13 Thomas61

Thomas61
  • 12 Beiträge
  • OrtNeu Wulmstorf
  • DJI Mavic Air 2

Geschrieben 06. Februar 2021 - 20:18

https://www.microsof...mposite-editor/

 

Meint ihr den?



#14 Benzelmann

Benzelmann
  • 92 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2021 - 20:30

Ja, aber dieser Link ist tot.



#15 Kurbelwelle

Kurbelwelle
  • 191 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2021 - 20:31

Hier ist er noch für 32- und 64 bit vorhanden:

 

https://www.netzwelt...ite-editor.html


  • Roland69 gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mini 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 4

Mitglieder: 0, Gäste: 4, unsichtbare Mitglieder: 0