Zum Inhalt wechseln


Foto

mavic mini lion akku

dji mavic mavic mini

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 andreas-lobnig@gmx.at

andreas-lobnig@gmx.at
  • 2 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2021 - 16:15

Wer weiß was auf der Platine im Akku
Ist. Habe gerade die Zellen ausgelötet
2 x 16... und neue rein.
Würde mich sehr für diese Elektronik
Interessieren.
Funktion und Schaltplan.

#2 rt1970

rt1970
  • 123 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mavic Mini
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 06. Januar 2021 - 17:09

Haben die überhaupt Elektronik drauf verbaut? Glaube, dass waren nur normale "dumme" Batterien, die in Reihe geschaltet wurden...

Ist halt keine Mavic Pro  ;D



#3 willi62

willi62
  • 1.476 Beiträge

Geschrieben 06. Januar 2021 - 17:14

Wird in der Flyapp eine Seriennummer und die Anzahl der Ladezyklen angezeigt bei der Mini1? Dann brauchts zumindest dafür schon mal eine "Elektronik" am Akku.



#4 andreas-lobnig@gmx.at

andreas-lobnig@gmx.at
  • 2 Beiträge

Geschrieben 06. Januar 2021 - 20:57

Wird in der Flyapp eine Seriennummer und die Anzahl der Ladezyklen angezeigt bei der Mini1? Dann brauchts zumindest dafür schon mal eine "Elektronik" am Akku.


was die da verbaut haben ist unklar, nur die Zellen
an zu klemmen geht nicht.
Der horende Preis weist entweder auf eine sinnlose
Attrappe zum abzocken, oder was steckt hinter diesen
Geheimniss

#5 rt1970

rt1970
  • 123 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mavic Mini
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 06. Januar 2021 - 21:10

http://www.kopterfor...der-mavic-mini/

 

Mavic mini battery - Drone Discussion - Grey Arrows Drone Club UK

 

Scheint wirklich etwas "Hühnerfutter" drin zu sein... Zumindest sind 2 IC´s erkennbar



#6 Fandi

Fandi
  • 2.050 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 12. Januar 2021 - 18:51

Irgendwas muß in der Elektronik drin stecken.
Es gab ja sogar schon Firmware Updates für diese Akkus.
Es muß also tatsächlich ein flashbarer Speicher und eine Software sein.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic mini

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0