Zum Inhalt wechseln


Foto

Nochmal Kamera abgerissen, sorry....;-)

yuneec multicopter q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Youngneec

Youngneec
  • 100 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Pro
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 12:20

Hello,

 

ich habe nichts gefunden, wo ich Hilfe finde, wenn die Kamera so abgerissen ist und ich die Kabel wieder anschließen möchte.

 

Könnte das jemand an de Stelle (nochmal) erklären?

 

Vielen, vielen Dank und schönes WoEnde



#2 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 1.042 Beiträge
  • OrtHalle
  • Futaba T10J
    "Cytronix Racing RD01

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 12:31

Hi,

bei welchen Deiner Copter ist die Kamera abgerissen?



#3 volkerN

volkerN
  • 372 Beiträge
  • OrtWildberg, Germany
  • Q500 4K
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic 2 Zoom
    Typhoon H

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 12:53

Naja im Q500 Forum Bereich wohl vom Yuneec  ;)

Aber ich verstehe die Frage nicht wirklich was er will  ???


Bearbeitet von volkerN, 12. Dezember 2020 - 12:55.


#4 Youngneec

Youngneec
  • 100 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Pro
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 13:03

Ups, sorry, das BIld wurde nicht mit angehängt...hier  biddeschön...

Und, ja, Q500 4K, Kamera CGO 3.....

Angehängte Dateien



#5 Kombat

Kombat
  • 159 Beiträge

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 15:46

Nutze doch Suchfunktion)))

http://www.kopterfor...bel-abgerissen/



#6 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.800 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 16:04

Und wenn dann alles wieder richtig funktioniert solltest du die Kamera mit z.B. Kabelbindern sichern.

Angehängte Datei  CGO3 Kabelbinder.jpg   440,19K   0 Mal heruntergeladen

 

Bei meinem Absturz haben wenigstens die Kabelbinder gehalten und die CGO3 funktionierte noch.

 

Gruß - Bernd

 

 

 



#7 Youngneec

Youngneec
  • 100 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Pro
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 16:17

Nutze doch Suchfunktion)))

http://www.kopterfor...bel-abgerissen/

Moin,

 

dann ich wohl einfach zu blöd, aber in meiner Suche (gleiche Ergebnisse wie Deine) finde ich halt nicht die Erklärung welche Drähte zusammen gehören. Vielleicht überlese ich es auch, aber das hier bringt mich nicht weiter, da die Bezeichnungen an meinen Kabeln nicht zu finden sind:

Links nach Links (PWM)

Mitte nach Rechts (VCC)

Rechts nach Mitte (GND)

 

Danke, Bernd,  für de Tipp mit den Kabelbindern, aber ich will die Drohne eigentlich verkaufen. Ich nutze ausschließlich die DJI.

lg



#8 Kombat

Kombat
  • 159 Beiträge

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 18:08

Moin,

 

dann ich wohl einfach zu blöd, aber in meiner Suche (gleiche Ergebnisse wie Deine) finde ich halt nicht die Erklärung welche Drähte zusammen gehören. Vielleicht überlese ich es auch, aber das hier bringt mich nicht weiter, da die Bezeichnungen an meinen Kabeln nicht zu finden sind:

Links nach Links (PWM)

Mitte nach Rechts (VCC)

Rechts nach Mitte (GND)

 

Danke, Bernd,  für de Tipp mit den Kabelbindern, aber ich will die Drohne eigentlich verkaufen. Ich nutze ausschließlich die DJI.

lg

Alles gut)))

Zweiter Versuch.

https://yuneec-forum...-is-which.3035/



#9 h-elsner

h-elsner
  • 972 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500, Typhoon H, Thunderbird

Geschrieben 12. Dezember 2020 - 22:52

Warum vergisst du nicht einfach die Schleifkontakte und nimmst das Kabel?

Angehängte Datei  CGO3_Kabel2.JPG   164,28K   0 Mal heruntergeladen

 

Das macht genau das gleiche und ist robuster.

 

Gruß HE



#10 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.800 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    DJI Osmo Pocket
    DJI Osmo Action
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 13. Dezember 2020 - 10:27

Moin,

 

Danke, Bernd,  für de Tipp mit den Kabelbindern, aber ich will die Drohne eigentlich verkaufen. Ich nutze ausschließlich die DJI.

lg

 

Einen Q500 4K verkauft man nicht!  ;)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0