Zum Inhalt wechseln


Foto

DJI bringt neue FPV/Race Drohne


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#16 oli_tf

oli_tf
  • 341 Beiträge
  • OrtMülheim (45xxx) und Teneriffa (Kanarische Inseln, Spanien)
  • Phantom3 Prof + Mini2 + FPV Racer: 130/210/250/290

Geschrieben 04. Dezember 2020 - 22:54

Ich denke, Zielgruppe ist eher cinematic flight - Filmer, so wie z.B. mein Kumpel José, der das DJI-FPV-System benutzt.
EInes seiner letzten videos:


Bearbeitet von oli_tf, 04. Dezember 2020 - 22:55.

  • willi62 und Halide2000 gefällt das

#17 617893

617893
  • 255 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2020 - 23:22

 

Ab 01.01.2020 kann ich dann evtl. noch in Brandenburg oder so eine Fläche finden, auf der ich fliegen darf (A3) :(

 

Aber nur mit Kompetenznachweis A1/A3



#18 skyscope

skyscope
  • 385 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2020 - 13:17

Unter der Annahme, dass dieser Kopter unter 2kg wiegt, kannst du in den nächsten zwei Jahren, wenn du ein EU-Fernpilotenzeugnis hast, mit einem Spotter, der neben dir steht, mit einem Mindestabstand von 50 Meter zu unbeteiligten Personen fliegen. Ab 2023 jedoch nur mehr nach den A3-Regeln.

 
Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Drohne mehr als 500g wiegen wird. Ist das der Fall, würde ein Betrieb bis Ende 2023 auch in A1 möglich sein (Überflug von Personen ist zu vermeiden, aber grundsätzlich möglich).

Dennoch ist bei FPV im Betrieb in der Open Category (also BVLOS) immer ein Spotter erforderlich ("Beobachter" gemäß UAS.OPEN.060, Punkte 2 b und 4).

Ansonsten wird man auch hier abwarten müssen, ob und wann es in den nächsten Monaten ein Standard-Szenario für FPV innerhalb der speziellen Kategorie geben wird.

 

Ohne dass DJI hier aber mal aus dem Strumpf kommt und sich selbst zu der Thematik äußert und auch mal einen Ausblick zu den Einsatzmöglichkeiten und Restriktionen dieser Drohne ab nächstem Jahr in Europa gibt, kann man von einem sofortigen Kauf dieser Drohne nur abraten, wenn man sie denn nicht ausschließlich nur auf dem freien Feld und in Begleitung eines Spotters fliegen will.


Bearbeitet von skyscope, 05. Dezember 2020 - 13:24.

  • Redti gefällt das

#19 RC_Dennis

RC_Dennis
  • 17 Beiträge
  • DJI F450

Geschrieben 05. Dezember 2020 - 14:02

Aber nur mit Kompetenznachweis A1/A3

Das ist mir schon klar, aber der ist ja wenigstens halbwegs kostengünstig (aktuell habe ich was von ca. 50€ gehört) das könnte man ja investieren, aber A2 kostet ja richtig Asche und muss dann auch noch regelmäßig erneuert werden >:(

Ich gehe nur gelegentlich mal auf die Wiese, so 1 oder 2 x im Monat (manchmal auch weniger) da ist mir das einfach zu viel Geld. Habe mich damals bewusst für den DJI F450 entschieden, den habe ich als Paket mit Funke für unter 150€ bekommen. Habe dann nur noch etwas Geld in Akku und Versicherung investiert.

Der nächste Flugplatz ist bei mir ca. ne Stunde entfernt, das würde sich auch nicht lohnen...

 

Also Verkaufen oder Versicherung kündigen und illegal fliegen :-[



#20 617893

617893
  • 255 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2020 - 14:11

... aber A2 kostet ja richtig Asche und muss dann auch noch regelmäßig erneuert werden > :(

 Der A1/A3 ebenfalls.



#21 oli_tf

oli_tf
  • 341 Beiträge
  • OrtMülheim (45xxx) und Teneriffa (Kanarische Inseln, Spanien)
  • Phantom3 Prof + Mini2 + FPV Racer: 130/210/250/290

Geschrieben 09. Dezember 2020 - 02:20

schaun mer mal:

Angehängte Dateien



#22 DanielH

DanielH
  • 458 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Mini, DJI Flamewheel F450, E-Flite Convergence, Extreme-Q 250, Rodeo 110, Blade Inductrix BL, Horizon Nano-QX, div. Flächenflieger, Taranis X9D plus, Spektrum DX4e, Graupner MX12 35 MHz

Geschrieben 10. Dezember 2020 - 08:31

Größere Neuanschaffungen machen meiner Meinung nach zur Zeit wenig Sinn, wenn man nicht nur LOS und auch außerhalb von zugelassenen Modellfluggeländen legal unterwegs sein will. Und ich würde inzwischen jedem Neueinsteiger raten, nur noch als Mitglied in einem Verein mit zugelassenem Modellflugplatz mit dem Hobby zu beginnen.


Bearbeitet von DanielH, 10. Dezember 2020 - 08:34.


#23 339716

339716
  • 54 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2020 - 09:01

9688 RMB (1223€ direkt umgerechnet) und Release am 8. Januar 2021

 

Angehängte Datei  WhatsApp Image 2020-12-10 at 08.58.31.jpeg   161,49K   3 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von Twurtz, 10. Dezember 2020 - 09:07.


#24 339716

339716
  • 54 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2020 - 17:53

Angehängte Datei  EpH5DXEVQAEvzGI.jpeg   172,08K   3 Mal heruntergeladen



#25 HansiDrohne

HansiDrohne
  • 59 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2021 - 13:34

Angehängte Datei  Screenshot_20210103-193344_2.png   735,3K   0 Mal heruntergeladen



#26 Seeganz

Seeganz
  • 512 Beiträge

Geschrieben 05. Januar 2021 - 11:13

Reveal rabbit macht auch schon einige Andeutungen und wird sie schon getestet haben:

https://youtu.be/Af6gDP1SAsk



#27 HansiDrohne

HansiDrohne
  • 59 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2021 - 18:39

Angehängte Datei  EsLOIwoXAAAOBk6.jpg   329,34K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  EsLOIwqW4AE_17J.jpg   331,74K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  EsLOIwvW4AYldiK.jpg   140,79K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  EsLOIwzXYAECycE.jpg   174,14K   0 Mal heruntergeladen



#28 H36

H36
  • 154 Beiträge
  • OrtÖsterreich
  • dji M2

Geschrieben 20. Januar 2021 - 20:48

Hat dieses Gerät hat einen 6S Akku ?!


Bearbeitet von H36, 20. Januar 2021 - 20:50.


#29 Pentalix

Pentalix
  • 243 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2021 - 20:54

Ja, mit 2Ah. Fliegender Backstein.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0