Zum Inhalt wechseln


Foto

Suche eine drohne bis 100€

kaufberatung drohnen multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#31 hans_s

hans_s
  • 5 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 22. November 2020 - 13:02

Udrone erinnert mich sehr an die DroneX Pro. High-End ist was anderes. Kein GPS, Kamera naja und beim Chinesen um die Ecke deutlich günstiger. Ich habe mit 2 SG700 angefangen, weil ich mir dachte so viel Geld für eine "richtige" Drohne und hin und wieder mal rumspielen lohnt nicht. Die SG sind in Rente und nun bin ich Besitzer einer gebrauchten Phantom 3 und ich bin begeistert. Endlich mal über Windstärke 0 fliegen, Fotos in guter Qualität machen, Reichweite... Es hat sich auf jeden Fall gelohnt etwas mehr auszugeben.



#32 RedDevil

RedDevil
  • 1.143 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    DJI Mavic AIR RED
    DJI Mavic 2

    Yuneec Typhoon H Adv

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 22. November 2020 - 13:04

Das habe ich verstanden, dji go fly funktioniert nicht auf android 7.1.1 aber auf 7.0

Hätte sie gerne auf der 7.1.1

Hallo Oliver

 

Wenn Du die GO Fly App nicht auf deinem Handy installieren kannst, dann funktioniert sie auch nicht mit deinem Android.

Die GO Fly App setzt nicht nur Android 7 und größer voraus ( auch 7.1.1 ) sondern auch neue Hardware ( X64 System ).

Also wenn man eine Mavic Mini, Mini2 oder Air 2 kaufen möchte so muss das Handy auch ziemlich Aktuell sein.

 

 

Grüß Gott miteinander,

 

Bin heute wie ich in meiner Vorstellung bereits erwähnt durch Werbung hier ins Forum gestoßen.

 

Es geht um eine Drohne bis 100 Euro welche ja sehr mit Vorsicht zu geniesen wären, wie hier erklärt.

 

Doch vielleicht hat jemand hier Erfahrung mit UDrone--Möchte das hier einfach mal reinstellen und hoffe auf Infos durch das Forum hier

Hallo

Die von Dir erwähnte Drohne ist ein China SPIELZEUG und nicht mit einer Film und Foto Drohne zu vergleichen.

Wie schon erwähnt wird man unter 300Euro keinerlei Vergleichbare oder für gute brauchbare Filme und Fotos finden.

 



#33 volkerN

volkerN
  • 222 Beiträge
  • OrtWildberg, Germany
  • Q500 4K
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic 2 Zoom
    Typhoon H

Geschrieben 22. November 2020 - 16:52

https://www.drohnen....5/next-drone-2/

 

Next oder U oder Lalala - egal wie sie die nennen - SCHROTT !!!

 

Warum glaubt ihr, das niemand hier solche Drohnen im Besitz hat ?? Wenn man für 100 Euro eine geile Drohne bekommen könnte, dann hätte ich die ! Und viele andere hier auch.

 

PUNKT !!!

 

Gruß Volker



#34 AuchmaleineDrohne

AuchmaleineDrohne
  • 4 Beiträge
  • Bisher keine

Geschrieben 22. November 2020 - 21:05

Also nicht mal zum lerne oder testen geeignet?



#35 RedDevil

RedDevil
  • 1.143 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    DJI Mavic AIR RED
    DJI Mavic 2

    Yuneec Typhoon H Adv

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 22. November 2020 - 21:25

Hallo

 

Da lernt man nix, außer Frust.

Es gibt eine menge Piloten auch in deiner nähe.

Schau dir erst mal alles in ruhe an und endscheide dann selbst.

 

http://www.kopterfor...egionale-szene/

 

Wenn Du aber nicht warten möchtest dann ist nee MINI 2 genau das richtige, und auch für 60+ leicht zu händeln. ;)


Bearbeitet von RedDevil, 22. November 2020 - 21:27.


#36 DanielH

DanielH
  • 421 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Mini, DJI Flamewheel F450, E-Flite Convergence, Extreme-Q 250, Rodeo 110, Blade Inductrix BL, Horizon Nano-QX, div. Flächenflieger, Taranis X9D plus, Spektrum DX4e, Graupner MX12 35 MHz

Geschrieben 26. November 2020 - 08:31

Oder versuche doch, 'ne Mavic Mini günstig gebraucht zu bekommen, die Preise falle z.Z. ein wenig, wegen der Mini 2. Wirst aber sicher immer noch bei deutlich über 200.- € bleiben. Dann hast Du aber was vernünftiges.


Also nicht mal zum lerne oder testen geeignet?

Nein, nicht mal das. Und obendrein gibt's das Spielzeug übrigens auch deutlich günstiger bei Banggood. Das Ding hat übrigens noch nicht mal 'ne Bildstabilisierung oder ein Gimbal. Und die Motoren sind nicht mal brushless. Also auch von der Lebensdauer her nix dolles. Das ist aber kein Problem, man wird das Teil aus Frust sowieso nach kurzer Zeit nicht mehr fliegen wollen.


Bearbeitet von DanielH, 26. November 2020 - 08:38.


#37 Motorradfahrer

Motorradfahrer
  • 229 Beiträge
  • Mavic Pro 1, Mini 2, Tello

Geschrieben 26. November 2020 - 09:33

Ich kann für 100 Euro auch nur eine Tello empfehlen, war auch mal meine erste Drohne. Aus heutiger SIcht macht so ein Kauf keinen Sinn mehr. So wie meine Vorposter bereits empfohlen haben, dann lieber gleich zur gebrauchten Mini1 greifen. Ansonsten weitersparen und Drohnenkauf bis genügend Geld vorhanden ist, verschieben.



#38 RONCO67

RONCO67
  • 57 Beiträge
  • OrtHeidenrod
  • DJI Mavic 2 pro + Smart Controller

Geschrieben 26. November 2020 - 11:58

ich bin auch erst seit einem Jahr Drohnenpilot. Ich habe mich damals durch etliche Erfahrungs - und Testberichte, Videos und Tutorials durchgearbeitet. Für mich stand direkt die Mavic 2 an erster Stelle und habe es bis heute nicht bereut.

Der Preis ist natürlich eine andere Sache, aber ich persönlich würde dir für den Anfang auf jeden Fall die Mini empfehlen, wenn es der Geldbeutel zulässt. Oder mach es so wie ich: Sparen und beiseite legen für ein größeres Modell.



#39 holec88

holec88
  • 21 Beiträge
  • OrtMünchen
  • DJI P2 Vision+
    DJI P1 DSLR Pros Umbau

Geschrieben 28. November 2020 - 13:08

Eventuell wäre auch eine gebrauchte DJI Vision Plus etwas für Dich.

Wenn das WLAN Modul eine Macke hat, dann gibt es die um die 100 Euro.

Dann noch ca. 35 Euro für eine Mini Kamera mit Empfänger, wenn Du das willst. Auf dem Foto rechts an der DJI Kamera.

Meine fliegt ca. 15-20 Minuten. Die DJI Kamera ist ganz gut.

Dann kannst Du für schmales Geld mal üben und später umsteigen.

Denk auch an die Drohnenverordnung nächstes Jahr. Da brauchst Du einen Führerschein o.s.ä.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von holec88, 28. November 2020 - 13:13.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: kaufberatung, drohnen, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0