Zum Inhalt wechseln


Foto

HD Video 720p 1080p 4k Speicherplatz


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#16 Sockeye

Sockeye
  • 2.549 Beiträge

Geschrieben 20. November 2020 - 15:03

Man schaut sich den ganzen ungeschnittenen Krams doch sowieso nie wieder an. Das beste zusammen schnippeln und den Rest entsorgen - mein Rat. Oder einfach nur die Aufnahme starten, wenn es auch was sehenswertes zu sehen gibt und nicht den kompletten Flug. Sonst hat man ziemlich schnell mehr Geld in Festplatten investiert, als in Drohnen.

 

Klar den ganzen Flug aufzunehmen ist sinnlos. Ich steige meist eh nur auf für eine bestimmte Szene und die ist nach 3-4 Takes meistens im Kasten und selten länger als 10 Sekunden. Dazu kommen aber noch die Aufnahmen der GoPro, des Camcorders und Fotos von Timelapse-Sequenzen mit der Steigerung der Auflösung über die Jahre. 

Von meinen ersten Urlaubsfilm 2001 hatte ich 17GB Rohmaterial von einer 4-Wöchigen Südamerikareise. Jetzt bei meinem letzten Kurzurlaub auf Malle sind es mittlerweile 148GB. Alles schon vorsortiert und ausgemistet.  ;D



#17 rubberduck

rubberduck
  • 3.269 Beiträge

Geschrieben 20. November 2020 - 15:09

So ist es bei den Profifilmern ja auch. Stundenlang filmen für ein paar Minuten Ergebnis.

Meine bestellte Toshiba 1TB USB 3.0 Festplatte ist angekommen und nur empfehlenswert. 

Abmessungen 11x8x1,5cm. Für WIndows10 vorformatiert, benötigt kein Netzteil, was will man mehr?



#18 Sockeye

Sockeye
  • 2.549 Beiträge

Geschrieben 21. November 2020 - 13:16

Was man mehr will? Ein Backup. Technik ist nicht unfehlbar... ;D






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0