Zum Inhalt wechseln


Foto

RIP Erste FPV Drohne

fpv

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Ländler

Ländler
  • 21 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2020 - 06:29

Hallo Leute

Wie mir schon vorhergesagt wurde ist meine erste FPV Drohne in den Drohnenhimmel eingegangen.

Nun stellt sich die Frage, was kommt jetzt.

Voraussetzung ist das ich sie mit einer meiner Graupner Funken fliegen kann, und natürlich wieder mit Kamera.

 

Ich habe schon eine im www gefunden!

https://www.banggood...ur_warehouse=CZ

 

Kann ich da einen Graupner Empfänger draufschnallen und dann kann ich fliegen

 

Danke für die Hilfe

Karl



#2 zeff.renn

zeff.renn
  • 99 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2020 - 07:14

Ja klar, Betaflight funktioniert natürlich mit dem Graupner SUMD Signal.



#3 jogi73

jogi73
  • 3.548 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 12. Oktober 2020 - 12:18

Würde aber den Tyro 109 nehmen ist das Upgrade vom 99 da ist der VTX innen verbaut und er hat die bessere Kamera.

 

Was ist mit deinem Racer passiert und wer hat vorhergesagt das er in den Drohnenhimmel eingeht?



#4 Ländler

Ländler
  • 21 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2020 - 18:37

Würde aber den Tyro 109 nehmen ist das Upgrade vom 99 da ist der VTX innen verbaut und er hat die bessere Kamera.

 

Was ist mit deinem Racer passiert und wer hat vorhergesagt das er in den Drohnenhimmel eingeht?

Es ist Schlußentlich die 119 geworden, die hat auch GPS, und ist in CZ lieferbar, und Lieferzeit ist nur eine Woche :-)

 

Das mit dem Verlust der 1, Drohe wurde glaub ich hier im Forum geschrieben.

 

Wenn ich genau wüsste was meine Drohne hatte, wär mir leichter. Ich habe Abgehoben mit Brille um einen Rundflug über unbewohntem Gebiet zu machen. 

Erst noch alles gut, dann habe ich eine Fernleitung überflogen, plötzlich hat sie sich auf den Rücken gedreht, und dann ging es abwärts.

Dem Regler hat es beim Aufprall einige Elektronicteile aus dem Regler geschüttelt und die externe Antenne von der Platine gerissen.

Das wars

Gruss Karl



#5 jogi73

jogi73
  • 3.548 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 12. Oktober 2020 - 18:44

Gut eine Stromleitung kann muss aber nicht die Ursache sein dann mehr Glück mit dem neuen Copter.



#6 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 3.618 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8v1,DX8v2,IX12, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 12. Oktober 2020 - 19:05

Hallo

 

war das der Alpha 110?

 

Gruß Rolf







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0