Zum Inhalt wechseln


Foto

Pixhawk 2.1 mit Herelink Gimbal Ansteuerung

apm pixhawk

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 H-Hermann

H-Hermann
  • 16 Beiträge

Geschrieben 07. September 2020 - 18:22

Hallo,

 

ich fliege seit einigen Wochen einen Eigenbau Kopter mit einer Pixhawk 2.1 und Herelink Steuerung. Funktioniert soweit alles gut bis auf ein Problem. Ich möchte den Kamera-Gimbal in der Neigung stufenlos verstellen können. In einem Video () ist zu sehen, dass die Solex TX App einen Slider implementiert mit dem die Kamera entsprechend verstellt werden kann. Leider sieht bei meinem Sender der Screen ganz anders aus, und es fehlt auch der Slider. Hat dazu vielleicht jemand einen Ratschlag was die Ursache sein kann? In den Einstellungen finde ich leider keinen Hinweis darauf. Oder habe ich etwas übersehen.....

 

Danke schon mal im Voraus.

 

Gruß H-Hermann

 



#2 el Kopto

el Kopto
  • 3.566 Beiträge

Geschrieben 08. September 2020 - 21:36

Hmm, schaue ich mir nachher mal an. Bastele gerade an einer ähnlichen Baustelle...


EDIT:

Also ich kann den Slider aufrufen. Hast Du die aktuellen Updates drauf?



#3 H-Hermann

H-Hermann
  • 16 Beiträge

Geschrieben 09. September 2020 - 10:30

Hallo el Kopto,

 

danke für Deine Nachricht.

Habe mich nochmal genauer damit befasst, und gefunden wo der Slider aktiviert wird. Das klappt also schon mal. Leider wird die Position desselben nicht an einem Proportional Kanal weiter gegeben. Es muß doch irgendwo ein Menü geben indem man dem Slider einem Kanal zuordnen kann. Oder sehe ich das falsch?

 

Gruß

H-Hermann



#4 el Kopto

el Kopto
  • 3.566 Beiträge

Geschrieben 09. September 2020 - 10:40

Sehe ich auch so, kann Dir aber auch gerade nicht sagen, wo..



#5 el Kopto

el Kopto
  • 3.566 Beiträge

Geschrieben 19. Oktober 2020 - 22:45

Inzwischen habe ich den Slider zum Tilten des Gimbals in Betrieb.

 

Ein Mapping auf einen normalen RC Channel ist dafür in Solex nicht vorgesehen. Wenn Du aber einen Gimbal Controller am FC über die serielle Schnittstelle (via MAVLink) angeschlossen hast, dann lässt sich das in der RC Settings des SimpleBGC Gui und den MNT-Parametern von ArduCopter zusammenbringen. Ist aber nicht gerade trivial...



#6 H-Hermann

H-Hermann
  • 16 Beiträge

Geschrieben 20. Oktober 2020 - 19:09

Hallo El Kopto,

 

danke für Deine Nachricht. Ja das hört sich nicht so ganz simpel an. Ich habe einen No-Name Gimbal, welcher ein PWM Signal braucht. Im Moment helfe ich mir mit den Tasten des Senders. Mit 2 Tasten kann ich 4 feste PWM-Werte zum Gimbal ausgeben. Ist natürlich nich so ideal, aber man kann sich damit helfen. Irgendwann gibt es eine bessere Lösung, vielleicht so wie Du es beschrieben hast.

 

Gruß

H-Hermann







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: apm, pixhawk

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0