Zum Inhalt wechseln


Foto

Tap Fly Free Modus - keine sanfte Drehung möglich

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Tawrank

Tawrank
  • 65 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Professional
    Mavic 2 Pro

Geschrieben 06. August 2020 - 10:01

Hallo zusammen,

 

vor ca. einem Jahr habe ich dieses Thema schon mal aufgemacht, jetzt will ich noch mal nachfragen ob jemand das Problem kennt, oder besser noch, dessen Lösung:

 

Für eine sanftere Steuerung der Mavic 2 habe ich die EXP-Einstelleungen angepasst, was für die Yaw-Drehung um die eigene Achse sinnvoll ist - also habe ich die Einstellung für "Ruder nach rechts/Ruder nach links" ganz niedrig eingestellt. Damit funktioniert ein sanftes Drehen wunderbar.

 

Beim Fliegen im freien TapFly-Modus ist diese Einstellung allerdings außer Kraft gesetzt, ein sauberer Schwenk im Vorbeiflug an einem Objekt ist kaum ruckelfrei hinzukriegen, weil dieser nicht sanft genug startet und auch ansonsten zu schnell vonstatten geht.

 

Hat jemand diese Erfahrung auch schon gemacht, oder weiß jemand, ob sich da noch was anpassen lässt ?

 

Gruß und Safe Flights

 

(Im früheren Course Lock  hingegen war ein solches Manöver problemlos möglich, weil die EXP-Einstellungen genauso wirkten, wie ohne  den intelligenten Flugmodus. Für meine Bedürfnisse fehlt der Course Lock-Modus also, da TapFly Frei diesen nicht adäquat ersetzt.)


  • fluggi gefällt das

#2 gnorf

gnorf
  • 75 Beiträge
  • OrtNRW
  • DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 06. August 2020 - 10:32

Im früheren Course Lock  hingegen war ein solches Manöver problemlos möglich...

 

Ich habe Litchi installiert und dort gesehen dass es eine Schaltfläche für CourseLock (CL) und Home Lock (HL) gibt.

Habe es allerdings noch nicht getestet das ich heute zum ersten mal erforschen wollte was HL und CL ist.

 

Denke CourseLock und HomeLock wäre ganz interessant in der DJI Go 4 App.

 

Steuere lieber mit den Sticks als wild auf dem Touchscreen herum zu tippen.

 

Allerdings werden beim Smart Controller die 5D-Taste und die Aufnahme und Foto-Taste im Sender noch nicht unterstützt (SmartController). Ist wohl ein API-Problem von DJI das hoffentlich irgendwann behoben wird.

Keine Ahnung ob es den "normalen" Controller betrifft.

 

Vielleicht kann ich es ja am Wochenende ausprobieren falls ich dazu komme...


Bearbeitet von gnorf, 06. August 2020 - 10:34.


#3 skyscope

skyscope
  • 248 Beiträge

Geschrieben 06. August 2020 - 10:34

Hat jemand diese Erfahrung auch schon gemacht, oder weiß jemand, ob sich da noch was anpassen lässt ?

 

 

Ja, das ist sehr ärgerlich, und macht den Tapfly-Free-Mode auch für mich unbrauchbar. Das gleiche Verhalten habe ich da übrigens auch beim Phantom 4 Pro. 

Leider gibt es da keine Lösung von DJI, und da das schon so lange nicht behoben wurde, bezweifle ich, dass sie das noch mal angehen werden....


Bearbeitet von skyscope, 06. August 2020 - 10:37.


#4 Tawrank

Tawrank
  • 65 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Professional
    Mavic 2 Pro

Geschrieben 06. August 2020 - 11:40

Ok, danke für die Antworten - vllt. muss ich Litchi mal checken ...  Wenn die Yaw-Drehung im TapFly-Free sanft funktionieren würde, wäre das ein gutes Feature, dann legst du ja nur den Kurs fest und könntest alles andere mit den Sticks steuern, das funktioniert aber eben nicht sanft genug.

Zudem hatte ich gestern mehrfach den Effekt, dass die Mavic hektisch in den Steigflug ging, obwohl ich eindeutig nur die Drehbewegung angesteuert habe. Na ja, dann muss man sich damit wohl abfinden ... @ skyscope: auf deinem Profilbild kommst Du mir bekannt vor, kommst Du aus Duisburg, warst Du in Dortmund an der FH ?



#5 skyscope

skyscope
  • 248 Beiträge

Geschrieben 06. August 2020 - 15:53

@ skyscope: auf deinem Profilbild kommst Du mir bekannt vor, kommst Du aus Duisburg, warst Du in Dortmund an der FH ?

 

 

Nein, knapp daneben. Wohnhaft in Düsseldorf, studiert in Siegen. Ich habe halt ein Allerweltsgesicht.  ;)



#6 fluggi

fluggi
  • 15 Beiträge
  • OrtBaunach
  • Mavic Pro, Mavic 2 Zoom

Geschrieben 08. August 2020 - 13:52

Hallo,

genau aus diesen und vielen anderen Gründen ist der Tap Fly Modus in keinerlei Hinsicht ein Ersatz für den Course Lock. Es wäre für DJI ein Leichtes, diese Funktion in einem Update nachzurüsten bzw. zu modifizieren, denn die Mavic 2 beherrscht es ja schon in Kombination mit einem anderen Modus. Da überlässt man lieber Litchi dieses Feld...unverständlich.


  • Octisurfer gefällt das

#7 Tawrank

Tawrank
  • 65 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Professional
    Mavic 2 Pro

Geschrieben 10. August 2020 - 19:44

Alles klar, dann ist das Thema an dieser Stelle wohl durch ... @ skyscope: ;D Gruß aus der Eifel (vorher war ich auch in D´dorf)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0