Zum Inhalt wechseln


Foto

Gifi Power richtig Lagern

stromversorgung ladegerät

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 volkerN

volkerN
  • 76 Beiträge
  • OrtWildberg, Germany
  • Q500 4K
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 05. August 2020 - 14:55

Hallo zusammen,

 

auf Empfehlung von Bernd habe ich mir das Ladegerät gekauft :

 

https://www.copter.e...er-q500-set.php

 

Da die original Akkus Müll waren, gleich die dazu :

 

https://www.copter.e...0---6400mah.php

 

Nun meine Frage (n)

 

1. Was ist Sinnvoll bei Storage Einstellungen ? Den Entladestrom auf max oder weniger ?

2. Nur Balanced Laden oder geht auch mal Schnellladen ?

3. Es sind ja 6400mAh Akkus, auf dem Begleitzettel von Copter.eu steht aber man soll 6,3 A einstellen ? Warum nicht 6,4 A ?

4. Oder geht bei den Akkus auch eine höhere Ampere Zahl ? und somit ein schnelleres Laden ?

 

Gruß Volker



#2 jogi73

jogi73
  • 3.542 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 05. August 2020 - 15:55

zu 1 Entladeleistung ist maximal 10W was willst da höheren Strom einstellen mehr als 10W : 12.6V - 10.8V = 0,8A - 0.92A wird da nicht gehen

zu 3 und 4 wieder eine Rechnung 12,6V mit 6,4A Ladestrom sind ca 81W, das Ladegerät kann pro Kanal wen es mit 12V Gleichspannung versorgt wird 2x100W (an der Steckdose gehen eh nur 2x50W) was maximal 1x 7,9A oder 2x4A sind das sollte der Akku ab können.

 

Ehrliche Meinung, würde das Set zurück geben nur die Kabel bestellen und mich nach einem Hota D6 Pro oder Hota D6+ umsehen oder einem Isdt D2 die bei 20-50€ mehr die doppelte Ladeleistung 2x100W an der Steckdose haben.

Nichts nervt mehr als wen das Laden zu lange dauert.



#3 volkerN

volkerN
  • 76 Beiträge
  • OrtWildberg, Germany
  • Q500 4K
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 05. August 2020 - 16:16

Danke Jogi für Deine Informationen.

Nun bin ich aber platt  :o

 

Ich dachte 100 W sind auch mit Netzstecker drin. Das das nur mit einer Autobatterie geht war mir neu.

Zurück schicken ? NÖ - die nette Dame spricht so nett mit mir  ;D

 

Und die Software und die App finde ich auch klasse. Kauf ich eben noch einen Akku, dann hab ich genug Reserve zum Fliegen.

 

Gruß Volker



#4 jogi73

jogi73
  • 3.542 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 05. August 2020 - 16:23

100W ja aber nur auf einem Kanal oder aufgeteilt mit 12V versorgt gehen halt 200W, steht aber in der Beschreibung auch so drin. Zitat Max. Ladeleistung: 2x 100W (DC) / 100W (AC)

 

Noch ein Akku dann dauert es ja noch länger bis alles geladen ist.

Nebenbei haben die von mir genannten Ladegeräte auch einen höheren Balancerstrom als die 200mAh vom D100 was wen die Zellen mal zum driften anfangen von Vorteil ist.

Entladen geht auch etwas schneller wobei man das eher nicht am Ladegerät machen sollte weil das mehr Belastung ist man denkt, eher was mit 12V Halogenlampen basteln.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: stromversorgung, ladegerät

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0