Zum Inhalt wechseln


Foto

Eachine Wizard X220S - Probleme und Fragen

eachine fpc racer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Kolophonius

Kolophonius
  • 5 Beiträge

Geschrieben 03. August 2020 - 17:01

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin in der FPV Welt neu, bisher bin ich meine DJI Mavic Air geflogen und das Copter Fieber hat mich gepackt. ;D

Habe mir nun die Eachine Wizard X220S mit der Flysky FS-i6X und der FPV Brille Eachine EV100 zugelegt.

Mit der Lieferung hat auch alles wunderbar geklappt. Das Ladegerät habe ich dann aber erstmal gegen etwas vernünftiges und "feuersicheres" getauscht. Dazu habe ich auch 2 weitere Akkus beim "großen Fluss" bestellt. Da ich da auch noch ein wenig unbewandert bin, Frage an Euch, sind die kompatibel mit dem Copter?

Angehängte Datei  Original Akku.jpg   389,53K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  Fremd Akku.jpg   254,12K   0 Mal heruntergeladen

Hier nun meine Probleme:

1. Die Brille lässt sich nicht verbinden, ich bekomme kein Bild von der Kamera. Antenne draufgeschraubt, Akkus geladen und dann den "Sendersuchlauf" gestartet. Leider findet er kein Bild... Gibt es da noch irgendwelche Tricks, Hinweise? Auf Youtube habe ich nichts gefunden.

2. Nach dem Auspacken auch den Copter erstmal am Tisch ohne Propeller ausprobiert. Sofort hat er die Flysky erkannt, und auch die Motoren sprangen an. Gestern dann Props draufgeschraubt und m.E. auch auch Links und Rechts geachtet und raus auf den Platz.
Habe das Ganze mal gefilmt: Wie Ihr seht, kommt der Kopter vorne nicht hoch, wollte auch nicht voll Stoff geben damit das Ding nicht Purzelbäume schlägt und direkt im Ar... ist.
Wo liegt der Fehler? Trimmung (also Einstellung in der Funke), oder Motor kaputt, oder Controller defekt oder was könnte es sein?

 

https://www.youtube....h?v=zLUisXi1IEo


Und nein, ich habe zwar Betaflight installiert und die Drohne angeschlossen, aber nichts an den Einstellungen rumgefummelt... ;D

Ich freue mich auf Eure Antworten und bei Fragen, immer her damit.

Denkbar dankbar und liebe Grüße
 

Thorsten



#2 jogi73

jogi73
  • 3.548 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 03. August 2020 - 17:55

Fehler das er nicht abhebt schau dir mal die Props an du hast die Vorderen falsch montiert nimm mal deine Mavic dazu dann siehst das du links und rechts jeweils beide mit der selben Drehrichtung montiert hast.

 

Beim Sendersuchlauf hatte der Copter da auch einen Akku daran? Hoffentlich auch eine Antenne auch beim Check auf dem Tisch den je nach eingestellter Sendeleistung kann der Sender im Kopter ohne Antenne durchbrennen. Jetzt nicht wen nur der USB dran hängt.


  • Kolophonius gefällt das

#3 Kolophonius

Kolophonius
  • 5 Beiträge

Geschrieben 03. August 2020 - 19:09

Hallo Jogi,

 

lieben Dank für Deine Antwort, das war ja schnell!

 

Gerade die Propeller geprüft, auf der linken Seite Propeller mit der Bezeichnung "5051" und auf der rechten Seite jeweil "5051R"

 

Beim Sendersuchlauf hatte der Copter den Akku dran und auch die Antenne.

 

Liebe Grüße

Thorsten


Bearbeitet von Kolophonius, 03. August 2020 - 20:54.


#4 jogi73

jogi73
  • 3.548 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 04. August 2020 - 06:34

R steht für rechtsdrehend nicht Rechte Seite am Copter dein Mavic hat auch 4 Props und wen du dir das mal im Vergleich ansiehst dann fällt auf das je 2 Unterschiedlich montiert sind also tausche die beiden vorne dann sollte es klappen.

Warum kein Bild kommt komisch, wen du von Oben auf den Wizzard siehst dann sieht man durch die Löcher eine Platine mit einem rechteckigen silbernen Teil darauf das ist der Videosender da sollten LEDs leuchten wen der Akku angesteckt ist wen nicht ist evtl das Kabel abgegangen.

https://www.banggood...ur_warehouse=CN

 

Nebenbei gesagt gibt es zum X220s schon viele Themen hier wo auch deine Probleme schon behandelt wurden nutze mal die Suche,


  • Kolophonius gefällt das

#5 Kolophonius

Kolophonius
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05. August 2020 - 16:56

Hallo Jogi,

 

das hat mich echt weitergebracht! Super, vielen Dank! Es gibt echt Gründe, warum ich in Physik und Technik vergeigt habe! Aber das liegt ja nun auch schon fast 30 Jahre zurück... :D Werde die Propeller jetzt mal richtig montieren, die Rotorbewegung habe ich auch in Betaflight gefunden!

 

Wegen der nicht funktionierenden FPV habe ich den Copter mal aufgeschraubt und dann den Akku angeschlossen. Hier mal die Lichtershow zur Ferndiagnose. Ich sehe an dem von Dir beschriebenen "Modul" keine LEDs leuchten. Die Kabel habe ich mal überprüft, sassen alle fest.

 

 

Lieben Dank schon mal!

 

Thorsten



#6 SR Fly1

SR Fly1
  • 102 Beiträge
  • Dji Mavic 2 zoom
    Eachine wizard 220s
    Eachine FPV EV 100

Geschrieben 05. August 2020 - 17:35

Hallo Kolphonius,

 

bevor du den Kopter startest, muss er mit Betaflight konfiguriert werden und in die richtige Balance gebracht werden. Wie das geht, dazu habe ich dir einen Link mit eingefügt. www.youtube.com/watch?v=CfrrciP5XKU

hier ist alles sehr gut beschrieben.

 

LG

SR Fly1


  • Kolophonius gefällt das

#7 jogi73

jogi73
  • 3.548 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 05. August 2020 - 18:12

@Kolophonius zwischen der Schraube und dem goldenen Antennenstecker ist eine LED die sollte Leuchten wen der Akku am Copter hängt.

 

ist zwar nicht ganz der selbe VTX aber die Anleitung sollte soweit passen.

http://myosuploads3....USERMANUAL.docx


  • Kolophonius gefällt das

#8 Kolophonius

Kolophonius
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05. August 2020 - 19:14

Wieder einmal, DANKE für die Hilfen.

 

@SR Fly1: Das Video kenne ich, war aber sehr vorsichtig, da ich den Titel so interpretiert hatte, dass es nicht oder nur begrenzt für die X200S eignet ("Eachine Wizard X220 - Einrichten und Hinweise - 4S + Betaflight Setup für Anfänger (NICHT X220S!!!).

 

@Jogi: Ich hatte eben noch mal geschaut und mir das Video dazu auch noch mal genau angeschaut. Aber das sehe ich leider keine LED leuchten. Defekt?

 

Liebe Grüße

 

Thorsten

 



#9 jogi73

jogi73
  • 3.548 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 05. August 2020 - 20:23

Defekt oder kein Strom, dafür musst Du dann mal die Kabel verfolgen und evtl Spannungen messen aber möglichst ohne einen Kurzschluss zu verursachen.

Habe den Wizzard nicht und kann dir jetzt nicht sagen wo Du am Besten noch nach siehst aber das Kabel vom VTX muss ja irgendwo hin gehen, eine Möglichkeit den VTX mal anders mit Spannung zu versorgen hast nicht?


  • Kolophonius gefällt das

#10 Kolophonius

Kolophonius
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05. August 2020 - 21:42

Danke Dr. Jogi für die Diagnose!

 

Dann werde ich mal schauen wie ich das hinkriege.

 

Schönen Abend noch!

 

Thorsten







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eachine, fpc, racer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0