Zum Inhalt wechseln


Foto

Hitze und fliegen?

dji mavic air mavic air 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 raphelinho

raphelinho
  • 253 Beiträge
  • Phantom 3 Advanced

Geschrieben 01. August 2020 - 13:38

Servus! Fliegt ihr bei dieser Mordshitze? Hier hat es 36 grad im Schatten und ich frag mich, ob eher ich oder die Drohne einen Hitzeschlag bekommen würde, falls ich jetzt fliegen würde....
Ganz zu schweigen von dem Handy, welches sich wahrscheinlich nach ein paar Minuten notausschalten würde....

#2 John

John
  • 3.004 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 01. August 2020 - 14:02

Also punkto Koper ist Bullenhitze nach meiner Erfahrung kein Problem (Phantom 1.1.1, Mavic Pro (1)) - denke nicht, dass es beim P3A (?), Air 2 (?) anders ist.

Bezüglich Smartphone kann ich vom Cubot Max berichten, dass es das ebenfalls nicht kratzt. Apple User haben wohl hier und da mal über ein Rumzicken/Runtertakten geklagt. Aus meinem Umfeld hab ich nix Negatives gehört (alle Android, diverse Modelle).



#3 muellerbild

muellerbild
  • 607 Beiträge
  • Ort59821 Arnsberg NRW
  • Phantom 1, Flamewheel F550, Tarot FY680,
    Phantom 3 Pro
    Phantom P4Pro, mit Walimex pro CPL for DJI Phantom 4 Pro
    Phantom 3 und 4 sind verkauft
    ab Februar 2020: DJI Mavic MIni

Geschrieben 01. August 2020 - 15:46

Mein iPhone (dunkles Display nach oben) lag gestern in der prallen Sonne während ein Hörbuch lief. Nach kurzer Zeit schaltete es sich aus mit der Meldung "Überhitzung - das Gerät muss sich abkühlen" oder so ähnlich.

In der Hand fühlte es sich tatsächlich extrem heiß an. Nach kurzem Aufenthalt im Schatten lief es wieder.

Fazit für's Fliegen: Nicht ständig die pralle Sonne drauf scheinen lassen. Macht man eigentlich auch nicht, weil man ja das Display gut ablesen will.



#4 deepdiver

deepdiver
  • 562 Beiträge
  • OrtOmicron Persei 8
  • Mavic Air
    Mavic Air 2
    einige kleine Biester

Geschrieben 06. August 2020 - 20:06

Bin die Tage in Kroatien bei 38 Grad geflogen, kein Probleme gehabt.



#5 Drohne451

Drohne451
  • 23 Beiträge

Geschrieben 06. August 2020 - 20:55

Smartphone darf nicht in die Sonne, ansonsten heizt es sich durch Einstrahlung zu stark auf. Umgebungstemp (38°) ist nicht das Problem.

 

Die MA2 -Elektronik hat eine Zwangskühlung - soweit mich mein Ohr gestern beim (nach dem)  Erstflug nicht getäuscht hat - kann das sein?

 

Liebe Gruesse



#6 Sequoia

Sequoia
  • 45 Beiträge
  • Von DJI Mavic Mini zu Mavic Air 2

Geschrieben Gestern, 12:27

Zwangskühlung?

 

Sie hat einen einfachen Lüfter, der permanent läuft.


  • Drohne451 gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic air, mavic air 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0