Zum Inhalt wechseln


Foto

Glas Kamera gesprungen - Bastler

dji mavic mavic mini

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 MaPe10

MaPe10
  • 2 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2020 - 19:25

Servus,

 

Ärgerlicher Flugfehler meines Mavic Mini führte zum Absturz.  
 

Alles heil geblieben, bis auf das Glas der Kamera. Sie fliegt, der Gimbal funktioniert. Alles iO soweit. 
Ich habe keine DJI Care. 

Bild vom Schaden: https://www.directup...meyjfne_jpg.htm

 

Hatte schonmal, jemand einen ähnlichen Schaden? Ein Ersatzglas hab ich im Netz nicht gefunden.
Reicht es das Glas auszubauen und zB durch einen Linsenschutz zu ersetzen? Oder ohne Glas fliegen?
 

ich will nicht den ganzen Gimbal tauschen müssen. 
 

Danke schonmal vorab für Tipps und Hilfen.

 

 Grüße

MaPe10 


Bearbeitet von MaPe10, 30. Juni 2020 - 19:28.


#2 RedDevil

RedDevil
  • 1.072 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    DJI Mavic AIR RED
    DJI Mavic 2

    Yuneec Typhoon H Adv

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 30. Juni 2020 - 19:44

Hallo

 

Leider ist das Glas des MM Gimbal geklebt!

Versuch das defekte Glas vorsichtig zu endfernen und ersetze es durch einen UV-Filter Aufsatz.

 

51AE7LeSzaL._AC_SL1000_.jpg

 

https://www.amazon.d...i/dp/B07Z8VTZF4


  • Kombat und MaPe10 gefällt das

#3 _Markus_

_Markus_
  • 121 Beiträge
  • OrtLK Miltenberg
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 01. Juli 2020 - 00:34

Moin,

ich persönlich würde versuchen das Glas zu ersetzen.

Zuerst würde ich einfach mal beim Kundenservice von DJI nachfragen.
Sollte das nicht zielführend sein, dann entweder vom Fensterbauer was zuschneiden lassen oder „Panzerglas“ was es für die Mini gibt nehmen.
(https://www.amazon.d...z/dp/B081PMTVZ8)

Und das ganze dann sauber einkleben mit Loctite Sekundenkleber.
(https://www.amazon.d...fix=loct&sr=8-4)

Und wie neu :D

Mit freundlichen Grüßen
Markus

Bearbeitet von _Markus_, 01. Juli 2020 - 00:38.


#4 MaPe10

MaPe10
  • 2 Beiträge

Geschrieben 01. Juli 2020 - 04:28

Hier hat jemand die Glasscheibe verloren: https://forum.dji.co...207828-1-1.html

Er hat auch den DJI Support kontaktiert. Es gibt aber wohl keinen Ersatz. Seine Lösung war auch Panzerglas.

Ich schau mal wie sauber ich das gesprungene Glas entfernen kann. Und dann entscheide ich. Ich hab jetzt mal ein Panzerglas bei Amazon bestellt.

#5 bluesoldie

bluesoldie
  • 255 Beiträge
  • Mikrokopter Quadro, GPS
    Cheerson CX-23
    FPV XPKRC X3
    BetaFPV 75 brussless FPV
    Mavic 2 zoom, Mavic mini

Geschrieben 01. Juli 2020 - 09:47

Einfach Glasreste entfernen und fliegen. Die Cam-Linse ist aus Glas und nicht sooo empfindlich. Man kann sie mit 'nem Wattestäbchen putzen. Meine alte Digicam hat auch kein Glas vor der Linse und knipst wie am ersten Tag. Glasscheiben haben sogar einen Nachteil, sie schlucken und verzerren Licht - je nach Qualität. Auch Reflexionen gegen die Sonne können entstehen.

Bei CA-Klebern muss man vorsichtig sein, die machen oft beim Abbinden einen Nebel, der sich als weißlicher Film niederschlägt.


Bearbeitet von bluesoldie, 01. Juli 2020 - 09:50.


#6 red5

red5
  • 111 Beiträge

Geschrieben 01. Juli 2020 - 12:37

Servus,

 

Ärgerlicher Flugfehler meines Mavic Mini führte zum Absturz. 

Wenn es ein Fehler der Drohne war, würde ich versuchen Ersatz zu bekommen.



#7 Linuxbear

Linuxbear
  • 431 Beiträge
  • OrtLeipzig
  • NAZE32 F450 "Grizzly II", NAZE32 Rachel "Boar", Alpha 250 "Hornet", Alpha 110 "Moskito", DJI MM "Kolibri"

Geschrieben 01. Juli 2020 - 13:53

Frage: kann man den Aufsatz drauf lassen und die MM danach verstauen oder muss der jedes mal ab? Passt der Gimbal-Schutz?

 

Gruß -Linuxbear-



#8 RedDevil

RedDevil
  • 1.072 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    DJI Mavic AIR RED
    DJI Mavic 2

    Yuneec Typhoon H Adv

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 01. Juli 2020 - 15:53

Frage: kann man den Aufsatz drauf lassen und die MM danach verstauen oder muss der jedes mal ab? Passt der Gimbal-Schutz?

 

Gruß -Linuxbear-

1 Ja

2 Ja



#9 Linuxbear

Linuxbear
  • 431 Beiträge
  • OrtLeipzig
  • NAZE32 F450 "Grizzly II", NAZE32 Rachel "Boar", Alpha 250 "Hornet", Alpha 110 "Moskito", DJI MM "Kolibri"

Geschrieben 01. Juli 2020 - 16:58

... thx, flotte & nützliche Antwort.

 

Gruß -Linuxbear-







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic mini

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0