Zum Inhalt wechseln


Foto

Spaltmaß hinterer Arm variiert stark

dji mavic air mavic air 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 03. Juni 2020 - 18:00

Hallo zusammen,

 

ich habe vor ein paar Tagen meine Mavic Air 2 erhalten (mein erster Kopter) und bereits einige Testflüge absolviert.

 

Heute ist mir aufgefallen, dass der hintere Arm (rechts) ein leichtes Spaltmaß und etwas Spiel hat (insbesondere im eingeklappten Zustand).

 

Man kann ihn leicht gegen die Halterung drücken. Auf der linken Seite ist das nicht. Zudem wippt er bei Berührung doch deutlich stärker als auf der anderen Seite.

 

Wenn die Arme ausgeklappt sind passt alles bis auf das optische Spaltmaß. Das Gerät wurde nur wenige male geflogen und hat keine Abstürtze oder ähnliches hinter sich.

 

Ist das so normal oder sollte ich mich an DJI wenden?

 

Im Anhang 2 Videos (sorry für das Vogelgezwitscher), welche das ganze veranschaulichen und ein paar Bilder.

 

Vielen Dank

 




 

Dieses Video wird komischerweise nicht in der Vorschau angezeigt:

https://youtu.be/gyEyo310Myk

Angehängte Dateien


Bearbeitet von drzoidberg80, 03. Juni 2020 - 18:20.


#2 Rt-Robert

Rt-Robert
  • 5 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 03. Juni 2020 - 20:51

Hallo, habe meine AIR 2 gerade auch erst eine Woche und heute (nach ca. 2 Gesamtflugstunden) festgestellt, dass mein linker Arm auch einen Spalt aufweist.

Der ist noch größer als bei Dir.

Habe DJI direkt mal per E-Mail kontaktiert. Warten wir mal ab, was als Antwort kommt.

Gruß Robert

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Rt-Robert, 03. Juni 2020 - 20:54.


#3 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 03. Juni 2020 - 21:29

Hallo Robert,

vielen Dank für deine Antwort und die Bilder. Das sieht in der Tat schlimmer aus, als bei mir. Ich habe DJI übrigens parallel auch angeschrieben. Insgesamt beruhigt es mich aber etwas, dass ich nicht alleine bin. Evtl. ist das ganze ja auch normal. Immerhin handelt es sich um ein bewegliches Teil. Bei dem Preis möchte ich aber auf Nummer sicher gehen, dass es nicht doch ein Defekt ist. Ich werde die Antwort vom DJI Support hier teilen. Wäre dir dankbar, wenn du selbiges machst. Bin auch maximal 3 Stunden geflogen.

Es wäre ärgerlich das Gerät nun einsenden zu müssen. Das dauert bestimmt ewig. Wobei ich auch noch in der 14 tägigen Rückgabefrist bin (allerdings habe ich den Kopter mit Care Refresh versichert). Das wäre dann hinfällig.

Evtl. haben ja noch mehr dieses Problem. Ich hätte in den Titel lieber mal noch etwas von Problem, Spaltmaß oder Spiel schreiben sollen. Kann das leider nicht editieren (oder ich bin zu blöd).

 

PS: man kann deine Adresse auf einem der Bilder erkennen. Ich würde diese evtl. schwärzen.

 

Viele Grüsse

Patrick


Bearbeitet von drzoidberg80, 03. Juni 2020 - 22:05.


#4 dh4736

dh4736
  • 4 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 22:48

Hallo Zusammen.

Auch bei meiner Mavic Air 2 ist am hinteren rechten Arm etwas mehr "Spiel" als auf der linken Seite. Weniger als bei Euch, aber ich denke das scheint recht weit verbreitet zu sein.

Bin mal gespannt was DJI Euch antwortet...



#5 _Markus_

_Markus_
  • 95 Beiträge
  • OrtLK Miltenberg
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 04. Juni 2020 - 00:43

Hallo,
ich habe keine Mavic Air 2 aber beim durchlesen bzw. Anschauen der Bilder fällt mir was auf, glaube ich zumindest.

Kann es sein, dass die Abdeckung vor dem Arm/Gelenk unterschiedlich sitzt?
Ich meine zu erkennen, dass die Tiefe und der Winkel der Abdeckung auf den Bildern abweichend ist.

Daher denke ich dass am Arm alles korrekt ist und nur das „Spaltmaß“ unsauber ist.

Eventuell kann man das mal mit einem Messschieber kontrollieren, ist der Abstand vom Arm zum Grundgehäuse identisch, dann liegt es wohl daran.

Mit freundlichen Grüßen
Markus

Bearbeitet von _Markus_, 04. Juni 2020 - 00:45.


#6 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 04. Juni 2020 - 08:07

@dh4736, auch dir vielen Dank für deine Antwort. Dann scheint das ganze möglicherweise normal zu sein. Bin auch auf die Antwort von DJI gespannt.

@_Markus, könnte sein. Ich werde das mal versuchen mit einem Messschieber nachzuprüfen. Ich habe auf jeden Fall einen in der Werkstatt liegen.

 

@all: kann man den Thread Titel noch anpassen (z.B. - Hinterer Arm / Ausleger, Problem mit Spaltmaß und Spiel)

 

Viele Grüße

Patrick



#7 Rt-Robert

Rt-Robert
  • 5 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 04. Juni 2020 - 19:45

Hallo, also jetzt schnell mal die Abstände der beiden Arme gemessen. Dabei konnte ich feststellen, dass (bei mir) der linke einen um 1 mm größeren Abstand aufweist.

Dies erklärt dann auch den Spalt. Ob dieser nun schon immer da war, kann ich nicht sagen. 

Von DJI habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten.

Am WE soll die Air 2 wieder starten, wenn es das Wetter zulässt. Hoffe, dass bis dahin eine Nachricht kommt. 

Wenn der Abstand größer wird bzw. der Arm abgeht, greift hoffentlich Care Refresh ;)) . Obwohl so etwas eigentlich einen Mangel darstellt und dies dann eine Garantieleistung wäre.

 

Warten wir mal ab.

 

Grüße @all

Robert



#8 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 04. Juni 2020 - 20:53

Ich habe gerade auch nachgemessen.

 

Es sind bei mir 2,81mm im Vergleich zu 2,92mm (ausgemessen mit einem Messchieber).

 

Ich habe ebenfalls noch keine Antwort. Ich befürchte, dass DJI auch nicht den schnellsten Support hat :)

 

Mein Care Refresh werde ich dafür nicht nutzen. Das wäre dann ein Mangel. Am ehesten nutze ich dann das 14 Tägige Rückgaberecht mit dem Hinweis "defekt".

 

Aber vielleicht ist es ja auch unkritisch. Evlt. haben das noch mehrere Leute. Ich bin bei sowas auch immer sehr pingelig (leider).

 

PS: Ich wollte das Ding in 2 Wochen mit an die Küste nehmen.... :/

 

Gruß Patrick



#9 Rt-Robert

Rt-Robert
  • 5 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 04. Juni 2020 - 21:09

Hallo, da sind die Differenzmaße ja bei unseren identisch. Unterschiedlich nur linker bzw. rechter Arm.

Ich hab bei "solchen Anzeichen" immer ein ungutes Gefühl. Geht der Arm beim Flug ab ... will gar nicht drüber nachdenken.

Aber vielleicht gibt es eine einfache Lösung von DJI.



#10 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 05. Juni 2020 - 15:28

Genau das sind auch meine Bedenken.

Wobei das Bein an sicht fest zu sein scheint.

Es ist entweder eine der Schrauben oder das Scharnier selber (letzteres können wir vermutlich nicht selber beheben).

Ich hoffe immer noch, dass es unerheblich ist, da wir hier ja schon zu dritt sind.

 

PS: DJI hat sich bei mir heute auch nicht gemeldet.... nun wird es wohl nächste Woche werden.

 

Grüße aus dem Weserbergland

 

Patrick


Bearbeitet von drzoidberg80, 05. Juni 2020 - 15:29.


#11 Rt-Robert

Rt-Robert
  • 5 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 05. Juni 2020 - 16:08

Hallo,

also bei mir kam auch keine Rückmeldung.

 

Also einen Online-Chat aufgemacht und siehe da:

Die freundliche Dame hat nach der Rechnung und der SN-Nr. gefragt, nachdem sie vorab die Bilder von mir bekommen hat.

 

Daraufhin kam die Mitteilung, dass ich die Air 2 über DJI oder meinen Händler (MM) tauschen kann/soll.

Nähere Info kommt noch durch den Support per Mail.

 

Somit geht die "Reise" zu DJI --- und hoffentlich dauert es dann nicht zu lange.

 

Ich hoffe nicht, dass es irgend ein "Materialfehler" ist - der sich langsam zeigt. 

 

Es ist ja ein Drehgelenk, an dem "Kräfte" in 2 Richtungen auftreten.

Nicht das DJI an einem Bauteil "gespart" hat?? :(

Denn eine Rückrufaktion wird es bei Drohnen wohl nicht geben.  ;)

 

Ein paar Meter werde ich das WE noch fliegen und die Quickshots ausprobieren.

 

 

Schönes Wochenende und Gruß

 

Robert



#12 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 05. Juni 2020 - 17:23

Hallo Robert, danke für die Rückmeldung. Dann werde ich Montag ebenfalls den Live Chat nutzen. Die sind ja leider nur von Mo-Fr aktiv. Ich gehe davon aus, dass es auf das gleiche rauskommt. Lässt sich Care Refresh auf den Austauschkopter übertragen? Alternativ könnte ich in meinem Fall vom Kauf zurücktreten und neu bestellen (mit Hinweis Defekt). Aber spätestens hier würde ich ein Problem mit Care Refresh bekommen.

#13 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 09. Juni 2020 - 08:19

Hallo zusammen,

 

ich möchte hier nun kurz meine Erfahrungen zum o.g. Thema teilen.

Da ich weiterhin keine Antwort erhalten habe, habe ich nun auch den Live-Chat genutzt.

Dieser konnte mir leider nicht direkt helfen (ich musste meine Bilder und Videos erneut an die Support E-Mail senden).

Die nun neu versendete E-Mail soll dann an die Technik gehen, welche entscheidet, ob es so bleiben kann oder nicht.

Meine vorausgegangene E-Mail konnte man im System übrigens nicht finden.

Ich habe nun das ungute Gefühl, dass wieder einige Tage nichts passiert.

 

Ergänzung und Abschluss von meiner Seite (09.06.2020):

 

Ich habe heute eine Antwort vom DJI Support erhalten, nachdem man mein Video und meine Bilder begutachtet hat (Antwort kam also doch recht schnell).

Vermutlich ist die letzte e-Mail einfach nicht angekommen oder ist an der falschen Stelle geladet :).

Laut dem Techniker liegt der Spalt im Toleranzbereich. Dieser Spielraum ist bedingt durch das Anfertigungsverfahren und lässt sich mal mehr und mal weniger vermeiden.

Man hat mir versichert, dass die Flugsicherheit nicht beeinträchtigt ist.

Somit habe ich eine komplett andere Antwort als Robert bekommen.

Da ein Nutzer weiter oben scheinbar das Problem auch hat, gehe ich davon aus, dass es in Ordnung sein wird und werde weiter fliegen.

 

Von den Bildern her sieht das Spaltmaß bei Robert auch extremer aus. Evtl. liegt das eben nicht mehr in der Toleranz. Bin mal gespannt, ob deine Austauschdrohne "keinen" Spalt mehr hat.

Wäre über eine Rückmeldung nochmals dankbar. Der kleine Spalt an der einen Seite sieht ja mehr wie meiner an der rechten Seite aus. Daher haben wir vermutlich auch beide 1mm bei der Messung raus.

An einer meiner Seiten ist ja kein Spalt.

 

Gruß Patrick


Bearbeitet von drzoidberg80, 09. Juni 2020 - 08:54.


#14 Rt-Robert

Rt-Robert
  • 5 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 09. Juni 2020 - 10:21

Hallo,

 

also bei mir ist noch keine Antwort vom Support  gekommen.

Die Aussage bzgl. Tausch kam vom Kundenservice, der die Angelegenheit ja weiterleiten wollte.

Dies wurde auch per Mail bestätigt.

Ich werde die Tage noch abwarten, bis ich nochmals nachfrage.

 

An den Flugeigenschaften (soweit ich das als Neuling beurteilen kann) hat sich nichts verändert: startet normal, reagiert auf alle Befehle - und steht, auch bei stärkerem Wind wie angenagelt.

Das Teil macht richtig Spaß - außer die "kleine" Unsicherheit bzgl. der Festigkeit des Rotorarmes.

 

Wenn sich was Neues ergibt, stell ich das hier ein.

 

Viele Grüße aus Oberfranken

Robert 



#15 drzoidberg80

drzoidberg80
  • 10 Beiträge
  • Mavic Air 2

Geschrieben 09. Juni 2020 - 22:01

Hallo Robert,

 

danke für dein Feedback. Dann habe ich das falsch verstanden. Ich dachte, du hattest direkt das "go" für den Tausch.

Evtl. meldet die Technik ja bei dir das gleiche zurück. Bei mir kam die Antwort zumindest innerhalb von 24 Std.

Ich habe bei einem Vorstellungsvideo der Mavic Air 2 auf Youtube an der passenden Stelle das Video pausiert.... dort war ebenfalls ein kleiner Spalt.

Ich glaube, dass liegt wie DJI es meldet im Toleranzbereich und mache mir daher keine weiteren Sorgen. Immerhin hat die Technik es abgesegnet.

Sollte mit dem Arm doch noch etwas passieren, habe ich ja eine Garantie (glaube aber da passiert nix).

Wenn der Arm ausgefaltet ist, wackelt nix.

Auch ich kann als "Leihe" keine negativen Flugeigenschaften feststellen (bin heute wieder geflogen; es macht einfach sau viel Spaß).

Die Tage geht es an die Küste hoch. Ich hoffe dort darf man irgendwo fliegen :)

Dennoch bin ich gespannt, was bei dir noch passiert (und vor allem was die Ersatzdrohne sagt, wenn du doch eine bekommen solltest).

 

Gruß Patrick


Bearbeitet von drzoidberg80, 09. Juni 2020 - 22:02.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic air, mavic air 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0