Zum Inhalt wechseln


Foto

fpv radio ground module versehentlich falsch geflasht.

fpv

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 tiggerxx

tiggerxx
  • 1 Beiträge
  • quadcopter 450er frame,apm 2.6,<br />esc qbrain 4x25A,

Geschrieben 10. Mai 2020 - 12:53

hallo 

 

kurz zu mir bin erstmal einer der neuen hier , 

ich heiße  Frank und bin ca. 48 Jahre alt . 

 

Ich habe angefangen mich vor einigen Jahren für das Thema zu interessieren . 

leider hab ich das Handicap das ich stark sehbehindert bin . 

aber das hält mich nicht von der Faszination fliegen ab. 

Zuerst haben mich die Helis sehr interessiert und hab mir welch zu gelegt (HK 450 Padelkopf)

zusammen gebaut nie wirklich geflogen weil es dann doch zu schwer ist für mich das model in der Lage zu erkennen.

So bin ich zu den Multicoptern gekommen. 

die erste ist ein 450er Frame mit  einem kk2.1 FC q brain 2x25A.

sender ünd Empfänger sind von Flysky (FS-I6).

Dieser ist ein weile gut gelogen , hatte dann eine absturz und seit dem konnte ich machen was ich wollte .

aber er ist danach immer nach rechts weggekippt. 

 

Um den , den es jetzt geht ist auch ein 450er Frame . 

als FC ist eine AMP2.6 mit dem Q Brain 4x25A

zu der APM ist ein GPS Antenne mit Kompass und eine fpv Telemetrie verbaut. 

 

Es gab schon viel zu lesen nun zu meinem Problem .

nachdem die APM jetzt knapp 3 Jahre im Tiefschlaf lag abe ich die CORONA zeit genutzt um sie zum leben zu erwecken. 

 

Hab den copter komplett zerlegt und neu aufgebaut. 

und mit ardupilot versucht zum laufen zu bringen. 

 

für die fpv Telemetrie verwende ich ein sik radio ground und air module. 

bis vor 3 stunden hat es auch super funktioniert. 

beide Geräte haben sich verbunden (beide leds Dauerhaft grün)

über die Software qground module konnte ich die Verbindung herstellen. 

Doch durch einen dummen Zufll habe ich versehntlich die firmware des Groundmoduls aktualisiert.

und  das Modul mit einer firmware für pixhawk bestückt. 

seit dem keine Verbindung mehr .

Habe dann versucht über das netz was heraus zu bekommen, wie ich das rückgängig machen kann. 

ich kann zwar die Daten über Mission planner von ground module einlesen aber kann sie nicht auf  das air module übertragen . 

 

wer kann dazu was sagen das ich das ground module wieder auf Original bekommen kann 

 

danke und gruss frank

 

 

 


Hallo 

 

ich konnte das Problem selber lösen. 

ich habe es geschafft das, das Groundmodul von sik Radio config Tool  erkannt wurde (einfach x mal wieder die Verbindung ,bei mir com 4 / silicon labs cp2120 uart usb hergestellt und dann konnte ich zumindest die Daten sehen . 

Nach stundenlangem suchen bei Tante Google eine Firmware gefunden (leider war die erste falsch mit einer falschen Frequenz) dann doch die richtige gefunden und ich konnte es über sik radio config flashen. 

es geht wider die Verbindung zwischen ground und air  wieder hergestellt.

 

gruss frank

 

ps jetzt geht es daran die apm und esc´s zum laufen zu bekommen. 

 


  • WiSi-Testpilot gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0