Zum Inhalt wechseln


Foto

DJF550 Probleme

dji f550 hexacopter multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#16 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 03. Mai 2020 - 19:14

Hallo

 

Sende mal screenshots von der Assistant Software

 

1) View

2) RC

3) RC und beide Sticks nach oben rechts gedrückt

 

Gruß Heinz



#17 Whiti

Whiti
  • 17 Beiträge
  • DJI F550

Geschrieben 03. Mai 2020 - 19:31

hier? - oh sorry, hab nach unten links gedrückt. Schlimm?

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  1.JPG   98,04K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  2.JPG   112,69K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  3.JPG   107,21K   0 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von Whiti, 03. Mai 2020 - 19:41.


#18 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 03. Mai 2020 - 19:45

Hallo

Der Flugmodischalter darf nicht auf Failsafe stehen.

Wenn Du die Sticks nach oben rechts bewegst, dann müssen alle Reiter nach rechts laufen.

Gruß Heinz

#19 Whiti

Whiti
  • 17 Beiträge
  • DJI F550

Geschrieben 03. Mai 2020 - 20:11

ja das tut es auch... failsafe hab ich ausgemacht - dachte zum fliegen an wäre der nicht verkehrt?

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  4.JPG   108,5K   0 Mal heruntergeladen


#20 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 03. Mai 2020 - 20:17

Hallo

Dann kalibriere mal die IMU.
Zum erneuten Testen Flugmodi auf manuell.

Gruß Heinz

#21 Paramags

Paramags
  • 2.534 Beiträge
  • OrtNeuenmarkt
  • DJI Mavic Pro 1
    DJI f450 (55cm) NAZA M V2 + H3-2D
    DJI f450 NAZA M V2
    Tarot 680 Pro
    WL-Toys V222
    BLADE Pico QX
    JJ RC H20

Geschrieben 03. Mai 2020 - 20:20

Failsafe auf einem Schalter ist schon nicht verkehrt, hatte ich bei meinen Koptern auch immer aber zum Starten sollte der schonmal nicht auf Failsafe stehen

 

Gruß

Thomas



#22 Whiti

Whiti
  • 17 Beiträge
  • DJI F550

Geschrieben 03. Mai 2020 - 20:41

IMU war nicht kalibriert, stimmt. Dennoch läuft noch nichts



#23 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 03. Mai 2020 - 21:03

Hallo

 

1)

In der Assistant Software unter Advanced - IOC

IOC deaktivieren oder in die Position "Off"schalten.

 

2)

Sticks kalibrieren

 

3)

Kompass kalibrieren.
 

Gruß Heinz



#24 Whiti

Whiti
  • 17 Beiträge
  • DJI F550

Geschrieben 04. Mai 2020 - 16:04

Du bist meine Rettung. Motoren laufen... Jetzt muss ich nur noch schauen warum das Gimbal verrückt spielt und nicht mehr weiß wo vorne und hinten ist :-)

 

Mal noch ne Frage: Wenn ich als Maximale Werte 10 Meter eingebe im Limit bei Höhe und Radius, dann kann doch das Ding nicht weiter weg, oder? Also ab Startposition? Wenn ich dann Failsafe aktiviere landet sie wieder am Start?

 

DANKE!



#25 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 04. Mai 2020 - 16:31

Hallo

 

Mir ist noch aufgefallen, dass die Eingaben bei den GPS-Mounting Werten nicht stimmen können.

Dein Beitrag Nr.17, das erste Bild.

 

Die Failsafe Funktion sollte so funktionieren.

Aber:

Du musst ausprobieren was passiert, wenn Du den Coptern an der Assistant Software angeschlossen hast und Du im Flugmodi GPS, Atti und manual bist. Wenn Du mit dem Failsafe-Schalter dann auf Failsafe umschaltest, dann muss der  Reiter in allen drei Flugmodi-Positionen auf das Failsafe-Feld "springen.

 

Eigentlich kann man die Naza mit einem Dreiwegeschalter nur wie folgt schalten:

GPS-Atti-Failsafe oder

GPS-Atti-Manual.

Wenn ein weiterer Schalter eingerichtet ist, der die Failsafe-Position schaltet, dann ist im Sender eine Mixerfunktion eingerichtet.

 

Also unbedingt in der Assistant Software prüfen.

 

Melde Dich dann noch einmal, weil ich zum Failsafe noch etwas sagen könnte.

 

Gimbal: Keine Ahnung, kalibrieren vielleicht.

 

Gruß Heinz



#26 Whiti

Whiti
  • 17 Beiträge
  • DJI F550

Geschrieben 04. Mai 2020 - 16:56

Was meinst du mit GPS Mounting stimmt nicht? Da muss ich doch von der Copter Mitte ausgehend die Abweichungen eintragen? Das ist mir auch aufgefallen dass das nicht stimmt. - da brauch ich denk noch unterstützung. Die Höhe der Naza ist wurst? Geht nur z.B. wie weit die X-Achse weg ist?

 

Ich hab das mit dem Flugmodi getestet. Wenn er auf GPS steht und ich Failsafe aktiviere springt er da auf Failsafe. Bei Atti. auch. Ebenso auf Manual.

 

Das scheint richtig zu sein.

 

Das Gimbal mag noch nicht so wie ich will. Wollte auch die FW mal upgraden, bekomm aber ne Fehlermeldung dazu. - ist glaub sehr alt...

Angehängte Dateien



#27 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 04. Mai 2020 - 17:09

Hallo

 

Die "Z-Achse" !

 

Mein Mast befindet sich hinter der Mitte auf der X-Achse:

 

X: - 3cm

Y:   0cm

Z: -16cm

 

Mein Mast ist sehr hoch, kein DJI-Original.

 

Gruß Heinz



#28 Whiti

Whiti
  • 17 Beiträge
  • DJI F550

Geschrieben 04. Mai 2020 - 17:43

Hm, zum Verständnis: X ist doch die Richtung in der ich schieben muss? Z wäre die Höhe des Mastes? von was geh ich da aus?

Mitte Copter oder komplette Höhe oder ober platte bis NAZA?



#29 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 04. Mai 2020 - 17:55

Hallo

 

Die Einstellungen beziehen sich auf das "center of gravity".

Ich nehme die Höhe der Motorarme.

 

Bei Dir wohl

 

X=positiv 2

Y=0

Z=negativ 10

 

Gruß Heinz







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, f550, hexacopter, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0