Zum Inhalt wechseln


Foto

Verbindung Display (App) zur Fernsteuerung bricht ab

dji mavic drohne quadrokopter crystalsky abbruch

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Weirdoz

Weirdoz
  • 247 Beiträge
  • OrtRaum Basel
  • >Mavic 1 Pro Platinum
    >DJI CrystalSky 7,85"
    >iPhone 11

Geschrieben 18. April 2020 - 06:56

Moin war lange nicht mehr hier.

Habe seit dem Umstieg auf eine Platinum mit CrystalSky Display, Original Halter über USB-C verbunden folgendes Problem.
Die Mavic startet fliegt ganz normal, nach unbestimmter Zeit bricht die Verbindung der App zur Funke ab, grauer Bildschirm (keine Verbindung zur Fernsteuerung).
Verbindung von der Funke zum Kopter ist tadellos.
Neustart des Displays oder App Neustart bringt keine neuerliche Verbindung.
Verbindungsversuch während des Abbruchs via z.B. iPhone11 via Kabel (verschiedene Kabel durchgetestet Micro USB, USB-A) ebenfalls nicht möglich.
Erst nach dem kompletten Neustart Funke und Display ist wieder eine Verbindung möglich.

Problem ist nicht eindeutig wiederholbar und tritt sporadisch auf.

Ich kenne das Problem in der Art, dass die App abbricht, was aber durch einen Neustart der App immer lösbar war, das hier ist völlig anders.
Display hat keine Internetverbindung, Flüge ausschliesslich in ländlichen Gegenden, keine Häuser, Waldgebiete, Gebirge etc.

Habe schon X threads in verschiedenen Foren durchsucht, aber nichts gleichartiges gefunden. Meist ist es ein Kabelproblem oder Inkompatibilität des Handys oder Tablets.
Ich vermute hier ein Problem an der Funke, hat jemand eine Idee?

 

Vielen dank schonmal.
 



#2 Gery106

Gery106
  • 9 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 04. Mai 2020 - 09:07

Hallo Weirdoz, gleich vorweg, Lösung habe ich keine. Da ich an selbigem "Problem" knabbere bin ich wie du auf der Suche nach dem Grund. Ich fliege ebenfalls im " Grünen ", keine offensichtlichen Störfaktoren in der Nähe, kein Sperrgebiet, keine erweiterte Schutzzone. Bei X Flügen klappt alles super und dann isses auf einmal anders und mitten unterm fliegen ist das Handydisplay schwarz. Also keine Möglichkeit die RDH Taste zu drücken. Auf der Fernbedienung ist aber alles im grünen Bereich. Vor ein paar Tagen war es zum insgesamt 4ten Mal wieder einmal soweit. Zum Glück war ich in einer Entfernung dass ich ihn sehen konnte. Er reagierte auf alle Steuermanöver normal und ich konnte ihn zurück zu mir fliegen. Trotz aller Bemühungen konnte ich das Handydisplay nicht wieder zum "leben" erwecken. Erst nach ausschalten des Copters und der FB und neu einschalten funktionierte das Livebild wieder wie immer. Alle Batterieen waren gut geladen. Das Kabel ordentlich angeschlossen, nirgends blöd herumgedrückt, vorher schon 2 Runden ohne Problem geflogen............da kommst du ins grübeln. Wenn ich etwas herausfinde schreibe ich es hier im Forum. Solltest du auf etwas nützliches stossen bitte auch um eine Nachricht. 

Sonst guten Flug  lG Gery



#3 Weirdoz

Weirdoz
  • 247 Beiträge
  • OrtRaum Basel
  • >Mavic 1 Pro Platinum
    >DJI CrystalSky 7,85"
    >iPhone 11

Geschrieben 04. Mai 2020 - 10:15

Hallo Weirdoz, gleich vorweg, Lösung......

Hi Gery
Ich bin auch noch nicht wirklich einer Lösung näher gekommen, hab aber noch jemanden in einem englischsprachigen Forum gefunden der das Problem auch hat.
Was ich noch vergessen habe zu erwähnen, ich habe meinen Vogel mit dem Superpatcher bearbeitet, was grundsätzlich aber keinen Einfluss auf die Funke haben sollte.
Er meinte allerdings, er habe mittlerweile wieder die Original ungepatchte Version geflashed und die Probleme sind geblieben.
Ich hatte vor kurzen eine normale Mavic1P also keine Platinum, die flog ebenfalls mit Superpatcher völlig problemlos.
Seit ca. 10 weiteren Flügen nach dem letzten Abbruch, ist wieder alles problemlos.
Da ich mich aber darauf eingestellt habe, dass es passieren kann, stresst mich das ganze nicht mehr so sehr. Ich weiss der Vogel kommt sowieso wieder zurück, RTH Höhe passe ich immer so an, dass nichts im Argen ist. Die letzten paarmal, hab ich das so schnell erledigt, dass ich noch vor Einleitung RTH wieder verbunden war.



#4 Gery106

Gery106
  • 9 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 04. Mai 2020 - 10:33

Danke für die rasche Antwort, ja ich fliege auch die "normale" Mavic 1 pro und habe die Grundeinstellungen und nichts gepatcht. Ich habe die Rückkehrhöhe auf 40m eingestellt. Von selbst ist er aber noch nie zurück gekommen? warum weiß ich nicht. Sollte doch normalerweise passieren. Ah, Blödsinn, tut er warscheinlich nicht weil er ja mit der FB noch in Verbindung und noch steuerbar wäre ( was aber nur möglich ist wenn ich ihn noch per Augen sehe)  


Bearbeitet von Gery106, 04. Mai 2020 - 10:37.


#5 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.500 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 07. Mai 2020 - 19:33

Mir ist gleiches erst heute wieder passiert. Nach einiger Zeit brach die Verbindung der App zur Funke ab und der Bildschirm des CrystalSky Display zeigt nur noch ein graues Bild.

Die Verbindung zum mittels Funke zum Mavic 1 Pro funktionierte problemlos. Landen und ein kompletter Neustart der Funke mit CrystalSky und gut war.

Ist jetzt alles nicht so das Problem aber doch irgendwie seltsam.

 

Gruß - Bernd 



#6 AlAndy

AlAndy
  • 4 Beiträge
  • Blade QX350
    DJI Mavic Pro

Geschrieben 12. Mai 2020 - 09:52

Hallo,

Ich habe ebenfalls die Mavic 1 Pro und kenne die Bildübertragungs Probleme ebenfalls.

Mein Display ist ein ausrangiertes Galaxy S4, welches ich nur noch hierfür hernehme.

 

Das S4 ist von der Performance grenzwertig, dennoch ist es mir gelungen durch Optimierungen es stabiler hin zu bekommen.

 

1. Durch den Flug-Modus schalte ich alle Datenwege ab und SIM Karte ist auch keine drin.

2. Löschung sämtlicher Chache Speicher scheinen das System stabiler zu machen.

 

3. Andere USB Kabel mit anschließen Controller von unten haben nichts gebracht.

4. Ich werde jetzt auch meine  DJI GO 4 App (for drones since P4) nochmals aktualisieren, in den letzten Versionen wurde bezüglich Stabilität noch optimiert.

 

Punkt 4 hab ich noch nicht getestet, halte euch aber auf dem Laufenden.

 

Grüße

Andy



#7 Sunsetraving

Sunsetraving
  • 44 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Mavic Pro Platinum
    Mavic Air 2

Geschrieben 16. Mai 2020 - 09:36

Bei mir ist es etwas besser geworden über die Zeit. Hab ein S9. Am Anfang, vor 2 Jahren, war es extrem schlimm. Ein anderes Kabel half hier ganz gut, war aber auch nicht super stabil. Mittlerweile nutze ich wieder das Original Kabel und das klappt besser. iPhone soll da deutlich besser sein :(

#8 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.500 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 18. Mai 2020 - 19:59

Neues vom Mavic 1 und meinem CrystalSky Display (um den geht es ja eigentlich)

 

Heute hatte ich ein sehr zähes Lifebild, stellenweise sogar mit richtigen Schlieren auf dem Display.

Mavic landen, ausschalten, Funke aus und dann alles wieder neu starten brachte keine Besserung, somit konnte es nicht an der Funkverbindung liegen.

Erst ein Neustart des CrystalSky schaffte Abhilfe. Irgendwie alles sehr sonderbar denn bis vor kurzen hatte ich keine derartigen Probleme.

 

Gruß - Bernd



#9 Jens Wildner

Jens Wildner
  • 702 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark
    CrystalSky 7.85" Ultra

Geschrieben 19. Mai 2020 - 11:08

Ich kenne die Problematik auch! Sporadisch Unterbrechung von FB nach Display! >:(  App- + FB-Neustart reicht i.d.R., aber das ist trotzdem unbefriedigend! >:(
Einmal hatte ich bisher das zuvor (#8) von Bernd beschriebene Problem mit dem CS.
Ich habe, zumindest beim CS, festgestellt, dass ich, wenn ich ihn immer richtig runterfahre und beim Verbinden (Einschalten der FB) autom. neu starten lasse, deutlich seltener Probleme habe. Aber eine Garantie auch das nicht. Der Vorteil ist, dass, bei Neustart der FB, ja RTH bei Verbindungsabbruch greift - wenn richtig eingestellt und die Mavic sich zumindest auf den Weg zurück macht.
Doch i.d.R. ist die Mavic, auch ohne Displaybild, ja immer noch steuerbar, sodas man sie, ggf. ja eben auf Sicht (!), zurückfliegen können sollte. Der RTH-Knopf an der FB funktioniert übrigens auch ohne Display (@Gery106, #4 ;) )
Seitens DJI-Hotline, oder durch ein Update, gab es, für beide Probleme, bisher noch keine Lösung! Ich vermute aber, auf Grund der Häufung, dass es sich um ein Softwareproblem von App/CS und/oder FB handelt, denn andere Kabel hat sicher schon jeder zur Genüge getestet. Hoffentlich gibt es nochmal irgendwann ein Update's.



#10 Pinkcream69

Pinkcream69
  • 9 Beiträge
  • OrtMünchen
  • DJI Mavic Pro Platinum,
    DJI Mavic Mini

Geschrieben 22. Mai 2020 - 21:21

Kann mich dem nur anschließen, hatte jetzt erst am Sonntag das Problem das die Verbindung zum Mavic unterbrochen wurde. Glück im Unglück schwebte da der Mavic gerade 2 Meter vor mir und konnte so mit der FB sicher landen. Habe dann die App beendet und neu gestartet, Problem war gleich wieder beim Starten der App (Samsung Galaxy Note 9).

In der Garage zu Hause habe ich dann andere Kabel probiert, war aber das selbe Problem. Als ich dann das orig Kabel nochmal probiert habe funktionierte es wieder, bin dann sogar kurz auf einen Probeflug gegangen und alles funzte wieder wie es sollte...komisch. 

Hatte erst letzte Woche über Google Play Store ein Update der GO4 App installiert, bis dahin hatte bei mir alles einwandfrei funktioniert. Ob es daran lag...? Ich hoffe mal nicht.



#11 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.500 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 27. Mai 2020 - 22:20

Hier mal die Fehlermeldung von heute:

 

 

Angehängte Dateien







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter, crystalsky, abbruch

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0