Zum Inhalt wechseln


Foto

Fliegen während der Coronakrise


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#1 bluesoldie

bluesoldie
  • 172 Beiträge
  • Mikrokopter Quadro, GPS
    Cheerson CX-23
    FPV XPKRC X3
    BetaFPV 75 brussless FPV
    Mavic 2 zoom, Mavic mini

Geschrieben 29. März 2020 - 17:51

Hallo.

Wie geht ihr flugtechnisch mit der Krise um?

In Sachen Kontakte ist alle klar - keine. Man selbst (alleine + 1; BW) darf ins Freie zum Sporttreiben und spazieren gehen. Es spricht doch eigentlich nichts dagegen, auf freiem Feld fliegen zu gehen, oder?

Ich hätte gern mal eure Meinungen gehört.

 

https://www.dmfv.aer...r-jetzt-wissen/


Bearbeitet von bluesoldie, 29. März 2020 - 18:04.


#2 DanielH

DanielH
  • 274 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Mini, DJI Flamewheel F450, E-Flite Convergence, Extreme-Q 250, Rodeo 110, Blade Inductrix BL, Horizon Nano-QX, div. Flächenflieger, Taranis X9D plus, Spektrum DX4e, Graupner MX12 35 MHz

Geschrieben 29. März 2020 - 20:48

Wüsste nicht, wo das Problem liegen sollte. Kopter- und Modellfliegen hat ja nix mit Corona und Ansteckungsgefahr zu tun. Bin letztes WE und gestern fleissig im Hamburger Hafengebiet geflogen. Nur das gesellige Beisammensein z.B. auf dem Modellflugplatz oder an beliebten Flugspots stellt natürlich ein Problem dar.


Bearbeitet von DanielH, 29. März 2020 - 20:51.


#3 Dr.Pie

Dr.Pie
  • 288 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • Mavic 2 Pro
    SmartController
    Osmo Pocket
    Litchi
    Luminar4
    PanoramaStudio 3 Pro

Geschrieben 29. März 2020 - 23:56

Mloin

unser Platz wurde gesperrt ... vom Vorsitzenden.

Verstehe ich zwar nicht wirklich, aber so wie es ist , ist es nun mal.

 

Gruß



#4 Günther J.

Günther J.
  • 430 Beiträge
  • OrtWedel
  • Phantom 4 Pro
    SC10 Team Associated
    iPad Air 3 + iPhone XR
    Canon XF300 + EOS 6D
    GoPro 4,5

Geschrieben 30. März 2020 - 00:06

Für mich sehe ich da kein Problem. Es gibt ja keine Ausgangssperre, jedenfalls nicht bei uns. Ich darf von uns (Schleswig Holstein) ohne weiteres nach Hamburg fahren. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Hamburger Bootsbesitzer dürfen nicht zum Wedeler Yachthafen. Jedenfalls fahre ich durch die Gegend, den Flieger im Kofferraum und dann kann geflogen werden. Alles legal.



#5 Steinberg

Steinberg
  • 1.885 Beiträge
  • Phantom 3 Adv., diverse FPV-Indoor-Kleinstkopter

Geschrieben 30. März 2020 - 08:56

Mloin

unser Platz wurde gesperrt ... vom Vorsitzenden.

Verstehe ich zwar nicht wirklich, aber so wie es ist , ist es nun mal.

 

Gruß

Das Fliegen ist ja nicht das Problem, das Treffen in Gruppen schon eher. Daher ist wohl auch der Modellflugplatz einer von vielen Orten, an dem sich Menschen versammeln.


  • Dr.Pie gefällt das

#6 Dr.Pie

Dr.Pie
  • 288 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • Mavic 2 Pro
    SmartController
    Osmo Pocket
    Litchi
    Luminar4
    PanoramaStudio 3 Pro

Geschrieben 30. März 2020 - 09:51

Das Fliegen ist ja nicht das Problem, das Treffen in Gruppen schon eher. Daher ist wohl auch der Modellflugplatz einer von vielen Orten, an dem sich Menschen versammeln.

Najaaaa ... als Menschenversammlung würde ich das jetzt nicht nennen ;)

Unser Verein ist seeeeeehr überschaubar.

Da begegne ich ziemlich selten mal jemand und da der Platz ziemlich abgelegen ist kommt ab und an mal jemand mit seinem Hund vorbei.

Viel mehr ist da nicht los ;)

 

Aber geschlossen ist geschlossen.

 

Gruß



#7 Housil

Housil
  • 6.516 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 30. März 2020 - 12:23

Wie der DMFV ja selbst schreibt:

 

Grundsätzlich gilt: Die Regelungen können je nach Bundesland und Kommune voneinander abweichen. Rechtsichere Informationen erhaltet ihr bei eurer örtlichen Gesundheitsbehörde.

 

weiter

 

Dabei gilt grundsätzlich: Sport im Freien ist nur allein oder mit einem Begleiter möglich. In einigen Bundesländern muss dies sogar ein Familienangehöriger sein. Lasst Euch auf keine unnötigen Diskussionen mit Ordnungskräften ein. Im Zweifelsfall verzichtet bitte aufs Fliegen.

 

In Bayern wurde heute zB die Ausgangsbeschränkungen bis auf 19 April verlängert. Um das Haus zu verlassen, bedarfs es eines "driftigen Grundes". 

 

Aber:

 

Sport und Spaziergänge im Freien sind in Gruppen oder mit Menschen, mit denen man nicht zusammenlebt, verboten

 

Heißt "alleine" oder mit Familienangehörigen erlaubt.


  • KopterStahl und WiSi-Testpilot gefällt das

#8 tobi386

tobi386
  • 107 Beiträge
  • Ortbei Chemnitz
  • DJI Mavic Pro
    Syma X5C

Geschrieben 31. März 2020 - 06:57

Aus praktischer Sicht ist es kein Problem, da man ja i.d.R. irgendwo allein auf freier Flur steht und zu niemandem Kontakt hat - also eigentlich noch deutlich ungefährlicher als ein Spaziergang.

 

Problematisch ist eben, ob das Kopterfliegen nach Auslegung der jeweiligen Ordnungskräfte vor Ort formal noch unter Spaziergang oder sportliche Aktivität als triftiger Grund zum Verlassen der Häuslichkeit gefasst wird. Im Zweifel würde ich es mit Modellsport, der ohne jeden Kontakt mit Dritten ausgeübt wird, begründen. Sollte hier wirklich ein Bußgeld verhängt werden, hat man mit dieser Argumentation im Nachhinein wahrscheinlich gute Chancen. Bis das jedoch einigermaßen sicher durch entschieden ist, ist die ganze Sache vermutlich/hoffentlich auch wieder vorbei.

 

Hier im Ort hat man einem Zeitungsartikel nach wohl vor kurzem zwei Rollerfahrer rausgezogen, die ihre Ausfahrt mit sportlicher Aktivität begründet haben sollen. Die genauen Umstände kennt man dabei jetzt aber auch nicht.



#9 Housil

Housil
  • 6.516 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 31. März 2020 - 15:46

 

 

Hier im Ort hat man einem Zeitungsartikel nach wohl vor kurzem zwei Rollerfahrer rausgezogen, die ihre Ausfahrt mit sportlicher Aktivität begründet haben sollen. Die genauen Umstände kennt man dabei jetzt aber auch nicht.

Wenns keine Tret-Roller waren, denke ich wirds schwierig  :D  



#10 Dr.Pie

Dr.Pie
  • 288 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • Mavic 2 Pro
    SmartController
    Osmo Pocket
    Litchi
    Luminar4
    PanoramaStudio 3 Pro

Geschrieben 31. März 2020 - 15:50

Kann man denn nicht mit dem Roller zu einem Wald fahren um dort zu joggen ?

Vielleicht ist es besser den CX-5 zu nehmen :P



#11 rookie99

rookie99
  • 11 Beiträge

Geschrieben 10. April 2020 - 15:43

Also wenn ich die DFS App aufrufe, kommt jetzt überall das hier...

 

Wegen Covid 19 Crews/Passengers usw. siehe Anhang

 

Wir sind ja ne Crew  ;D

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  DFS.jpg   92,91K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  DFS App.jpg   128,6K   0 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von rookie99, 10. April 2020 - 15:45.


#12 jogi73

jogi73
  • 3.495 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 11. April 2020 - 14:37

Seit dem 07.04 ist auf der DMFV zu lesen das Modellfliegen auf der grünen Wiese nicht mehr erlaubt ist.



#13 Dr.Pie

Dr.Pie
  • 288 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • Mavic 2 Pro
    SmartController
    Osmo Pocket
    Litchi
    Luminar4
    PanoramaStudio 3 Pro

Geschrieben 11. April 2020 - 16:14

Seit dem 07.04 ist auf der DMFV zu lesen das Modellfliegen auf der grünen Wiese nicht mehr erlaubt ist.

Das gilt aber nur für Bayern ... zumindest steht es so da

 

 

Hier die aktuellsten Informationen:

+++ Update 07.04.2020 +++

Modellflug in Bayern

Nach Aussage vom Luftamt Südbayern ist Modellfliegen generell in Bayern nach der Bayerischen Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie (Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung – BayIfSMV) verboten. Zwar ist darin in § 4 Abs. 3 Nr. 7 auch Sport und Bewegung an der frischen Luft erlaubt, doch fallen Modellfliegen wie Bergwandern usw. nicht darunter. Modellfliegen wird demnach als „längerer Aufenthalt im Freien“ definiert, welcher verboten ist.

 



#14 rubberduck

rubberduck
  • 2.933 Beiträge
  • Phantom1 mit FPV Remzibi OSD und Cam
    2 TBS Discovery mit Cam
    F450 und F550
    Tarot 800 mit FPV Remzibi OSD und Gopro
    und 2 Nano Quad
    Parrot Disco

Geschrieben 13. April 2020 - 06:50

Ich bin da etwas unsicher.

Durch die ganzen Maßnahmen scheinen bei einigen Menschen die Nerven blank zu liegen.

Und wenn sie dann noch einen Kopter in ihrer Nähe sehen, so ein Ding was sie sowieso nicht mögen,

wird schnell der Ruf nach der Polizei laut.

Die unnötigen Anzeigen haben lt. Polizei an Ostern Überhand genommen.

 

Jürgen



#15 Housil

Housil
  • 6.516 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 13. April 2020 - 10:14

Das gilt aber nur für Bayern ... zumindest steht es so da

 
 

Hier die aktuellsten Informationen:
+++ Update 07.04.2020 +++

Modellflug in Bayern

Nach Aussage vom Luftamt Südbayern ist Modellfliegen generell in Bayern nach der Bayerischen Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie (Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung – BayIfSMV) verboten. Zwar ist darin in § 4 Abs. 3 Nr. 7 auch Sport und Bewegung an der frischen Luft erlaubt, doch fallen Modellfliegen wie Bergwandern usw. nicht darunter. Modellfliegen wird demnach als „längerer Aufenthalt im Freien“ definiert, welcher verboten ist

"Bergwandern" ist nicht verboten, es soll nur darauf verzichtet werden da bei einem Bergunfall Rettungsmittel gebunden werden, die evtl. andern Orts gebraucht werden. Auch wollen wir es nicht riskieren, das Einsatzkräfte kontaminiert werden und dann ausfallen, bei Hubschraubern besonders dramatisch.
"Verboten" aber, wie hier behauptet, ist es aber nicht! 

 

Der DMFV verweist auf die Darstellung des Bay. Innenministeriums, da steht dazu aber garnichts ;-)

 

Das Luftfahrtamt hat hier wohl im vorauseilenden Gehorsam, ein Modellflugverbot erlassen auf Grundlage, dass Versammlungen im Vereinsgeschehen verboten sind. Das (alleinige) Fliegen auf der grünen Wiese kann aber nicht darunter Fallen. genauso wenig wie das "Lesen eines Buches auf der Parkbank" legitim ist, egal wie dick das Buch ist ;-) 


  • Octisurfer gefällt das


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0