Zum Inhalt wechseln


Foto

Extrem schlechtes Bild bei FPV Aufnahme

fpv kamera video

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 Gog

Gog
  • 41 Beiträge
  • OrtForbach-Frankreich
  • Mavic Pro
    250er ZMR Mateksys
    Eachine Wizard 215
    Phantom P3S
    Acme Zooper 420
    Carrera mini
    Reely X190
    ACME Q290

Geschrieben 10. März 2020 - 03:23

Hallo,

ich habe ein größeres Problem mit meiner Video Aufnahme.

 

Zuerst ein paar Details zum Verständnis.

Ich hatte noch eine Kamera und VTX eines alten Drohnen Projektes übrig.

Daraus habe ich mir eine kleine Kamera gebaut, die auf ein RC Auto montiert werden kann. So kann ich über meine Videobrille das Auto recht schön Fahren, macht wirklich Spaß.

Habe die Kamera direkt an den VTX angeschlossen ohne weitere Komponenten dazwischen. 

Die Stromversorgung ist unabhängig vom RC Auto, meine Konstruktion wird über ein 3S Lipo versorgt. 

 

Nun zum Problem das ich nicht los werde.

Das Videobild, welches ich Live sehe ist in Ordnung, nicht super aber kann man lassen.

Die Aufnahme aber ist grausam und kann man sich kaum Anschauen.

Es ist ohne Farbe, voller Streifen und unscharf (siehe Video).

Als Kamera und VTX noch auf der Drohne montiert waren, war das Bild und Aufnahme sehr gut. 

 

Versucht habe ich verschiedene SD Karten, brachte nichts.

Verschiedene Frequenzen bei der Übertragung, hilft auch nichts. 

Kamera vom RC Auto runter, falls dieses Störungen verursacht, war aber keine Verbesserung. 

LC Filter in die Stromversorgung, hatte überhaupt keinen Effekt. 

 

Mein verdacht das die Videobrille ein Fehler hat, hat sich nicht bestätigt, da meine 3 Drohnen problemlos funktionieren. 

Nur bei dem einen selbstgebauten System tritt dieses Problem dauerhaft und von Anfang an auf. 

 

Hier das kurze Video, das eigentlich schon alles zeigt:

https://www.youtube....eature=youtu.be

 

Was habe ich falsch gemacht oder Übersehen?

Kennt sich da vielleicht jemand aus?

 

Vielen Dank

 



#2 jogi73

jogi73
  • 3.470 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 10. März 2020 - 06:50

PAL NTSC umgeschalten falls möglich am Sender?



#3 DanielH

DanielH
  • 223 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Mini, DJI Flamewheel F450, E-Flite Convergence, Extreme-Q 250, Rodeo 110, Blade Inductrix BL, Horizon Nano-QX, div. Flächenflieger, Taranis X9D plus, Spektrum DX4e, Graupner MX12 35 MHz

Geschrieben 10. März 2020 - 07:36

Sender und Empfänger sind PAL oder NTSC egal. Das ist ausschließlich eine Sache zwischen Kamera und Bildschirm bzw. in diesem Fall Videorecorder (DVR). Möglicherweise ist nur dieser auf den falschen Videostandard eingestellt.


Bearbeitet von DanielH, 10. März 2020 - 07:37.


#4 Arthur

Arthur
  • 7.600 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 10. März 2020 - 08:16

Ich denke die Streifen kommen durch Störungen in der Stromversorgung. Siehe:
 

 
und
 


#5 jogi73

jogi73
  • 3.470 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 10. März 2020 - 13:33

Ich denke die Streifen kommen durch Störungen in der Stromversorgung. Siehe:

@Gog hat aber geschrieben

Die Stromversorgung ist unabhängig vom RC Auto, meine Konstruktion wird über ein 3S Lipo versorgt. 

 



#6 Arthur

Arthur
  • 7.600 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 10. März 2020 - 13:39

@Gog hat aber geschrieben

Die Stromversorgung ist unabhängig vom RC Auto, meine Konstruktion wird über ein 3S Lipo versorgt. 

 

Und? 



#7 Rolf-K.

Rolf-K.
  • 3.564 Beiträge
  • Ortweil am rhein
  • 3x naza lite, 1x Wii, 1x KK2, blade mcQx, blade 200Qx, hubsan FPV,
    Rc-DX18,DX8v1,DX8v2,IX12, DX4,Mx16s.
    Zig Flächen Flieger und Helis.

Geschrieben 10. März 2020 - 14:50

Für mich sieht das nach einem Defekt aus. 

Ich würde zuerst eine andere Kamera testen. 



#8 wieselr

wieselr
  • 318 Beiträge
  • Phantom 4 pro v2.0
    Mavic 2 pro
    Global Hawk

Geschrieben 10. März 2020 - 15:44

Ob die Kamera defekt ist, läst sich leicht testen, indem man mal auf dem Tisch zuhause, die Kamera direkt an den Bildschirm anschliest. Ist dann das Bild ok, liegt es an der Funkstrecke oder der Stromversorgung.

Wie sieht das Bild aus, wenn die Motoren aus sind?


Bearbeitet von wieselr, 10. März 2020 - 16:05.


#9 jogi73

jogi73
  • 3.470 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 10. März 2020 - 18:36

Und? 

Wen der Sender und die Kamera direkt vom Akku versorgt werden ist das eine saubere Spannung die von nichts beeinflusst wird.

 

Er schreibt das Bild in der Brille ist OK aber die Aufnahme nicht.

Aber das bleibt alles Rätselraten wen wir nicht wissen welche Brille und Sender er benutzt hat.

 

 



#10 Gog

Gog
  • 41 Beiträge
  • OrtForbach-Frankreich
  • Mavic Pro
    250er ZMR Mateksys
    Eachine Wizard 215
    Phantom P3S
    Acme Zooper 420
    Carrera mini
    Reely X190
    ACME Q290

Geschrieben 10. März 2020 - 19:47

Ich danke für die vielen Antworten.

Auf die Kamera kann ich nicht zugreifen, sollte da etwas verstellt sein werde ich nichts machen können. Da kein FC verbaut ist, komme ich nicht über die FB rein.

Fehler in der Stromversorgung war auch mein Gedanke. Daher habe ich ein LC Filter schon verbaut. Ansonsten habe ich keine Möglichkeit da was zu testen oder einzubauen.

Defekt bei der Kamera ist natürlich auch möglich. Die ganzen Teile haben über ein Jahr rum gelegen. Eine weitere zum testen an dem VTX habe ich im Moment auch nicht.

Die Brille ist von Eachine, der Sender weiß ich gar nicht mehr.
Die Brille funktioniert bei anderen einwandfrei, nur bei diesem System gibt es Probleme. Daher schließe ich die Brille als Fehlerquelle aus.
Auch der VTX kann ich mir schwer vorstellen, denn der sendet ja nur was er geliefert bekommt.
Bleibt dann die Kamera übrig.
Ist sie verstellt oder kaputt?

#11 Arthur

Arthur
  • 7.600 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 11. März 2020 - 09:23

Wen der Sender und die Kamera direkt vom Akku versorgt werden ist das eine saubere Spannung die von nichts beeinflusst wird.

 

Wäre das toll, wenn das in der Praxis so wäre. ^^

 

Leider ist es aber so, dass es schon ausreicht wenn irgendetwas in der Nähe eines Kabels hochfrequente Störungen ausstrahlt.

 

Ich kann daher nur dazu raten einen Filter zu verbauen. 



#12 jogi73

jogi73
  • 3.470 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 11. März 2020 - 13:56

.


Wäre das toll, wenn das in der Praxis so wäre. ^^

 

Leider ist es aber so, dass es schon ausreicht wenn irgendetwas in der Nähe eines Kabels hochfrequente Störungen ausstrahlt.

 

Ich kann daher nur dazu raten einen Filter zu verbauen. 

Zitat aus dem Beitrag von Gog

 

Kamera vom RC Auto runter, falls dieses Störungen verursacht, war aber keine Verbesserung. 

LC Filter in die Stromversorgung, hatte überhaupt keinen Effekt.



#13 Gog

Gog
  • 41 Beiträge
  • OrtForbach-Frankreich
  • Mavic Pro
    250er ZMR Mateksys
    Eachine Wizard 215
    Phantom P3S
    Acme Zooper 420
    Carrera mini
    Reely X190
    ACME Q290

Geschrieben 13. März 2020 - 17:50

Finde den Fehler einfach nicht.
Habe jetzt alles neu aufgebaut, Kondensator und anderen LC Filter verbaut.
Dann habe ich die alte Matek F411 Mini Flugsteuerung mal dazu gebaut. Dachte das es vielleicht etwas hilft, das eine FC nötig ist.

Jetzt habe ich zwar das OSD mit Akkuspannung, was ja ziemlich gut ist, aber das Bild ist unverändert schlecht.

VTX oder Kamera scheinen wohl kaputt zu sein.

Schade, das Projekt wird dann so nicht klappen.

Ich danke aber für die Hilfe von euch.

Gruß

#14 Pentalix

Pentalix
  • 166 Beiträge

Geschrieben 13. März 2020 - 21:10

Pack die Cam an einen FC oder an eine Handfernbedienung und stell den richtigen Standard ein. Wenn das Bild in der Brille ok ist stellt sie sich automatisch ein, die verbauten DVRs können das oftmals nicht.


  • Gog gefällt das

#15 Gog

Gog
  • 41 Beiträge
  • OrtForbach-Frankreich
  • Mavic Pro
    250er ZMR Mateksys
    Eachine Wizard 215
    Phantom P3S
    Acme Zooper 420
    Carrera mini
    Reely X190
    ACME Q290

Geschrieben 13. März 2020 - 21:15

Die Kamera habe ich heute an einen FC angeschlossen und genau das versucht.
Leider hatte ich nur Zugriff auf den FC selbst, bei der Kamera kam keine Reaktion obwohl sie angeschlossen und konfiguriert ist (hoffentlich richtig).

Habe eben noch ein Update auf den FC gespielt, aber seit dem nicht mehr probiert.
Ich prüfe das später wieder, vielleicht funktioniert es.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv, kamera, video

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0