Zum Inhalt wechseln


Foto

Lightroom Presets für die DJI Mavic 2 Zoom

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Pinguin92

Pinguin92
  • 3 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 17. Februar 2020 - 15:24

Guten Tag zusammen,

 

ich bin seid wenigen Tagen Besitzer einer Mavic 2 Zoom! Davor bin ich mit einer Phantom 3 Advanced geflogen. 

 

Nun würde ich gerne meine RAW Dateien in Lightroom bearbeiten und habe damals immer mit Presets von Arthur Konze gearbeitet, die die Arbeit natürlich sehr vereinfachen.

 

Gibt es aktuell eine Quelle für gute Presets für die Mavic 2 Zoom? Die müssen natürlich auch nicht umsonst sein.

 

Viele Grüße

 

Nils

 

 



#2 Hansmatic

Hansmatic
  • 60 Beiträge
  • OrtOdelzhausen
  • DJI Mavic 2 Pro
    Immersion RC Vortex 250 Pro
    Blade Nano QX FPV

Geschrieben 17. Februar 2020 - 15:30

Servus Nils,

 

es gibt direkt auf der DJI-Seite ein Original-LUT für die Mavic 2 ("DLog-M to Rec709 LUT"):

https://www.dji.com/.../info#downloads

 

Das ist super. Kann man dann nach belieben noch ein wenig anpassen.


  • TheKen und Pinguin92 gefällt das

#3 Indio

Indio
  • 276 Beiträge
  • Ortwien
  • phantom 4 pro
    mavic 2 pro
    smart controller
    mavic mini
    goggles RE
    2 x osmo action
    osmo pocket

Geschrieben 18. Februar 2020 - 15:45

und wenn du fertige suchst dann von hier:

http://drohneninfo.de/

arthur wird es dir danken ; -)


  • Pinguin92 gefällt das

#4 Pinguin92

Pinguin92
  • 3 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 21. Februar 2020 - 08:41

und wenn du fertige suchst dann von hier:

http://drohneninfo.de/

arthur wird es dir danken ; -)

Die habe ich gesehen, aber die Presets, die ich gesehen habe, sind alle für die M2P. Ich habe ja die Zoom! Die müssten ja unterschiedlich sein aufgrund der verschiendenen Sensoren der Kameras



#5 Hansmatic

Hansmatic
  • 60 Beiträge
  • OrtOdelzhausen
  • DJI Mavic 2 Pro
    Immersion RC Vortex 250 Pro
    Blade Nano QX FPV

Geschrieben 21. Februar 2020 - 10:04

Auf der original DJI-Seite wird bei den Presets auch nicht zwischen den beiden unterschieden.



#6 General Cutter

General Cutter
  • 312 Beiträge
  • DJI Phantom 4 Pro (+)
    DJI Mavic 2 Pro
    DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mavic Pro (Platinum)
    DJI Mavic Air
    DJI Mavic Mini
    DJI Spark
    Yuneec H520 mit CGO-ET

Geschrieben 21. Februar 2020 - 10:45

LUT's von resp für eine andere Kamera zu verwenden ist mehr oder weniger sinnlos, respektive ähnlich sinnvoll wie wenn man das Colorgrading von Anfang an selber macht. Natürlich hat man dann bereits einen bestimmten Look und muss gegebenenfalls einfach noch an bestimmten Reglern drehen um den Look anzupassen. Aber dann lieber selber machen und noch ein bisschen was dabei lernen.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass die Kamera der Zoom und der 2 Pro leicht unterschiedliche Farben haben bei gleichem Weissabgleich. Die Zoom ist eher mehr im warmen Bereich (rötliche Töne) während die Pro eher ein bisschen kühler darstellt (blaue Töne). Es handelt sich dabei zwar um Nuancen, trotzdem sind sie klar sichtbar. Das hat dann natürlich auch Einfluss auf die verwendeten LUT's.


  • Pinguin92 gefällt das

#7 Pinguin92

Pinguin92
  • 3 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 25. Februar 2020 - 11:44

Danke für eure Antworten



#8 JoBerlin

JoBerlin
  • 59 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2020 - 16:13

RAW und LOG (da verwendet man LUTs) sind zwei komplett unterschiedliche Dinge.

Um LOG Videos (nur Video, LOG gibt es nicht bei Fotos!) farblich anzupassen kann man LUTs benutzen.

Bei RAW Fotos braucht man bei Lightroom nur die zum Objektiv passenden Objektivprofilkorrektur. Diese Korrektur Einstellungen sind bei DJI schon in den Fotos gespeichert und werden von Lightroom automatisch angewendet.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0