Zum Inhalt wechseln


Foto

GoHome / Failsafe

tarot zyx-m

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Blade 350 Qx

Blade 350 Qx
  • 36 Beiträge
  • Blade 350 Qx
    Blade Mqx

Geschrieben 11. Februar 2020 - 19:28

Nach dem am Wochenende nun alles sauber eingestellt war wollten wir GoHome und Failsafe durch Senderausfall probieren.

 

Beim Start gewartet bis die grüne LED 20X geblinkt hat und danach im GPS Modus geflogen.

 

Dann umgeschaltet auf Attitude Modus und weiter geflogen. Jetzt ca. 30 Meter von uns weg auf den GoHome Modus umgeschaltet. Der Kopter stieg auf die voreingestellten 20 Meter und blieb stehen. Wir warteten ca. 1 min. und brachen den Vorgang ab da er nicht zurück flog.

 

Als wir das gleiche im GPS Modus versucht haben kam er zurück.

 

Jetzt die Frage:

 

Muss GoHome immer im GPS Modus ausgelöst werden?

Was passiert bei Signalverlust im Attitude Modus? Kommt er da zurück?

 

Gruß Klaus



#2 HarryH

HarryH
  • 142 Beiträge
  • OrtKreis MK
  • Yuneec Typhoon H mit RS
    Hexacopter mit TH innenleben im Bau
    macht aber erst mal Pause.

Geschrieben 12. Februar 2020 - 12:48

Der Kopter ist kein Hellseher. Wie  soll er ohne GPS wissen wo sein "Home" ist? Mit verbundenen Augen findet keiner seinen Weg. Ich würde sagen kein Kopter kann ohne GPS nach Hause finden.


Bearbeitet von HarryH, 12. Februar 2020 - 12:48.


#3 Blade 350 Qx

Blade 350 Qx
  • 36 Beiträge
  • Blade 350 Qx
    Blade Mqx

Geschrieben 15. Februar 2020 - 20:22

Hallo zusammen,

 

daß ein Kopter GPS braucht um seinen Home Punkt zu finden ist uns auch klar.

 

Wenn wir GoHome benötigen wäre es noch akzeptabel zuerst auf GPS Mode und dann auf GoHome zu schalten das der Kopter zuück kommt.

 

Was passiert aber wenn wir im Attitude Mode fliegen und das Steuersignal abbricht?

 

Hier können wir ja nicht mehr auf GPS Mode umschalten.

 

 

Gruß Felix



#4 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 16. Februar 2020 - 02:32

Hallo

Wenn die FailSafe-Funktion richtig programmiert wurde, dann kommt der Copter zurück.

Gruß Heinz

 

 

Nachtrag:

 

Du hast ja eine Spektrum Fernsteuerung, richtig?

 

Das Stichwort ist hier "Preset-Failsafe".

 

Gruß Heinz



#5 Blade 350 Qx

Blade 350 Qx
  • 36 Beiträge
  • Blade 350 Qx
    Blade Mqx

Geschrieben 16. Februar 2020 - 10:34

Moin,

 

Wir dachten immer das der FC den Failsafe Mode einleitet.

 

Aber wenn ich Dich richtig verstehe sollen in der DX8 die Schalter auf  GPS Mode und der andere Schalter auf GoHome  stehen das Gas auf Mitte und dann Binden?

 

Gruß Felix



#6 HeinzR

HeinzR
  • 2.472 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 16. Februar 2020 - 11:59

Hallo

 

Ja und Nein.

 

Eigentlich müsste ich jetzt sehr viele Erklärungen schreiben.

 

Angeblich soll der FC selbstständig in den Failsafe-Modus schalten, wenn die Funkverbindung zwischen Tx und Rx abreißt.

 

Du kannst es ganz einfach überprüfen:

 

1) Propeller abbauen

2) Sender einschalten

3) Multicopter am PC und am Strom anschließen

4) In das "receiver-Menü" gehen

5) Sender ausschalten

 

Dann muss der Reiter in das Failsafe-Feld springen.

 

Gruß Heinz



#7 Wage

Wage
  • 60 Beiträge
  • Ceewa S1

Geschrieben 07. April 2020 - 19:28

Hallo,

habe gerade mein Tarot Geraffel zusammengesteckt.

Funzt, fliegt, steht in der Luft wie ne eins, aber ich bin zu blöd um von A mode auf P mode hin und her zu schalten.

Bekomme P mode nur wenn ich per App starte.

Wie schalte ich im Flug hin und her?

Edit:

benutze eine x9d-plus

 


Bearbeitet von Wage, 07. April 2020 - 19:56.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, zyx-m

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0