Zum Inhalt wechseln


Foto

Skycontroller3 Ausschalter Mod

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Mickes

Mickes
  • 2.017 Beiträge
  • Parrot Bebop 1+2
    Parrot Disco
    Parrot Anafi
    Wifree Copter
    Hubsan Stubenfliege

Geschrieben 04. Februar 2020 - 21:33

Hallo beisammen,

 

hat euch das nicht auch schon mal gestört, wenn man zwischen den Flügen jedesmal das Handy oder Tablet abbauen muss, um den Skycontroller auszuschalten?

Klar, es gibt Lösungen irgend etwas in den Schlitz am Antennenarm zu stecken, um den kleinen Mikroschalter zu betätigen, das der SC ausgeht. Hab ich auch bisher immer so gemacht, aber es hat mich doch schon arg genervt. 

Jetzt hatte ich dann doch genug von dem Gefummel, und hab eine recht simple und einfache Lösung gefunden, mit wenig Aufwand einen Schalter in den SC3 zu integrieren.

Man sollte sich natürlich darüber im klaren sein, das nach dem Eingriff zumindest für den SC3 die Garantie erlischt. Wen das nicht abschreckt, hier ein kleines Video wie ich es gemacht habe.

 

 

Gruß Mickes


  • Docker-HH gefällt das

#2 Hunter1

Hunter1
  • 695 Beiträge
  • OrtErkrath
  • Parrot Anafi
    Phantom 3 Pro
    Hubsan H301S
    Hubsan H107L-C-D

Geschrieben 05. Februar 2020 - 02:41

Hallo Mickes,

WHAT ... du musstest keine Leiterbahn unterbrechen. Einfach nur einen Schalter parallel zum eingebauten schalten?

Und der "überschreibt" das Ein / Aus Signal vom eingebauten Schalter.

Das geht nur wenn der Micro-Schalter nicht wirklich schaltet, sondern einen "Pull-Down" od. "Pull-Up" irgendwo anlegt.

Ah ha .. interessant. Wann schaltet der Schalter die FB aus? Wenn du den Schalter-Kontakt schließt?

 

Je nachdem wie er schaltet, könnte man auch andere Varianten bauen.

z.B. von außen mit einem Magneten arbeiten und innen einen Reedkontakt anbringen.

 

 

MfG



#3 Mickes

Mickes
  • 2.017 Beiträge
  • Parrot Bebop 1+2
    Parrot Disco
    Parrot Anafi
    Wifree Copter
    Hubsan Stubenfliege

Geschrieben 05. Februar 2020 - 09:12

Der Mikroschalter arbeitet erstaunlicherweise als Schließer (Klappe zu, Schalter geschlossen). Andersherum wäre das ohne auslöten oder ähnliches nicht gegangen. Wenn der Kontakt geschlossen wird, fährt das System des SC herunter und geht schlafen.

Mit dem Magneten und Reedkontakt ist auch eine Idee. So kann man das ohne Gehäusebearbeitung machen. Wegen Garantie vielleicht nicht verkehrt. Ich wollte aber was ohne Fummelei. Sonst hätte ich das mit dem "Steckdingens" beibehalten.

Dort wo ich den Schalter platziert habe, ist eigentlich auch der Ort, an dem man am wenigsten mit der Öffnung für den Schiebeschalter tricksen muss. Und versehentlich kommt man da auch nicht dran.

 

Gruß Mickes



#4 Hunter1

Hunter1
  • 695 Beiträge
  • OrtErkrath
  • Parrot Anafi
    Phantom 3 Pro
    Hubsan H301S
    Hubsan H107L-C-D

Geschrieben 05. Februar 2020 - 20:54

Danke für die Rückinfo mickes.



#5 Mickes

Mickes
  • 2.017 Beiträge
  • Parrot Bebop 1+2
    Parrot Disco
    Parrot Anafi
    Wifree Copter
    Hubsan Stubenfliege

Geschrieben 09. Februar 2020 - 17:43

Na, schon jemand nachgebastelt? :-)
Gruß Mickes





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0