Zum Inhalt wechseln


Foto

Stromversorgung ZYX-M

tarot multicopter zyx-m stromversorgung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Blade 350 Qx

Blade 350 Qx
  • 30 Beiträge
  • Blade 350 Qx
    Blade Mqx

Geschrieben 28. Januar 2020 - 16:13

Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage bezüglich des ZYX-M Flight Controllers von Tarot.
Ich habe einen 5 Volt Ausgang an meiner Stromverteilungsplatine mit dem ich bereits mit einem zwei adrigen Kabel meinen Pixhawk betrieben habe.
Ist es möglich mit diesem 5 Volt Ausgang das PMU Modul zu ersetzen und mit dem zwei adrigen Kabel direkt den ZYX-M zu betreiben?

Gruß

Felix



#2 HeinzR

HeinzR
  • 2.443 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 29. Januar 2020 - 20:25

Hallo

 

Das wird wohl so nicht funktionieren.

Das PMU Modul "liefert" auch die Lipo-Spannung zur Auswertung an den FC.

 

Gruß Heinz


  • Umi gefällt das

#3 Blade 350 Qx

Blade 350 Qx
  • 30 Beiträge
  • Blade 350 Qx
    Blade Mqx

Geschrieben 30. Januar 2020 - 20:42

Hallo Heinz,

 

hab mich dafür entschieden das PMU Modul zu benutzen, gerade wegen der Auswertung der Lipo-Spannung.

 

Gruß Felix







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, multicopter, zyx-m, stromversorgung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0