Zum Inhalt wechseln


Foto

Hilfe meine Freundin ist eifersüchtig auf meine Drohne.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#31 RONCO67

RONCO67
  • 27 Beiträge
  • OrtHeidenrod
  • DJI Mavic 2 pro + Smart Controller

Geschrieben 12. Januar 2020 - 21:28

Er muss sich entscheiden, was Ihm wichtiger ist.

 Entweder die Drohne oder seine Freundin.



#32 Günther J.

Günther J.
  • 242 Beiträge
  • OrtWedel
  • Phantom 4 Pro
    SC10 Team Associated
    iPad Air 3 + iPhone XR
    Canon XF300 + EOS 6D
    GoPro 4,5

Geschrieben 12. Januar 2020 - 22:23

Lass sie doch ganz einfach mit dem Videoprogramm deine Filme bearbeiten. Und wenn sie daran Spaß gefunden hat, was ich nicht bezweifle, dann wird sie dich schon losschicken, die eine oder andere fehlende Aufnahme nachzureichen. Außerdem kann sie dann auch noch ihre Fotos in dem Film unterbringen. 



#33 hotblack desiato

hotblack desiato
  • 19 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2020 - 00:01

Hmm.. wenn du es gut verkaufst, dann geh doch bei schlechtem Wetter (Wind, Regen, Wolken) mit ihr ohne Drohne spazieren

und bei optimalem Flugwetter nimm den Kopter mit.

 

Ihr Hobby ist ja durchaus ähnlich. Macht doch mal ein gemeinsames Projekt.

 

Solange die Frau noch nörgelt, geht es ja noch. Ignorieren sollte man das aber nicht auf Dauer.

 

Dann muss ein Kompromiss gefunden werden.

als jemand, der weder von drohnen noch von freundinnen allzu viel ahnung hat... (und sich auch nicht hier vorgestellt hat, weil ich eigentlich nur einem einzigen thread folge)... is die sache relativ einfach.

 

der tag hat 24 stunden. davon sind gerade im winter nur wenige mit ausreichend sonnenschein verfügbar. dh, es ist eine eifersucht, dass der threadersteller diese besonders wertvolle zeit mit seinen drohnen verbringt, und nicht mit seiner freundin.

 

die lösung dafür ist schwer. ich kenn ein deutsches mädel, dass sich darüber beklagt, dass ihr mann förmlich mit seinem PC verheiratet ist, und net mit ihr (die sind verheiratet).

 

die für mich einleuchtendste lösung ist, mit ihr reden, um einen ordentlichen zeitplan ausarbeiten. wieviel zeit bei besonders gutem wetter mit ihr verbracht wird, und wieviel zeit mit den drohnen. besser wär, wenn sie sich für drohnen begeistern könnte. aber wenn sie nur sagt: okay, und jetzt ist der kübel in 30m höhe, na und? was tut er da außer kampfschweben? dann wird die sache nicht so leicht.

 

also ich würde sagen: sie liebt den threadersteller, und es wird sich da irgendein kompromiss finden lassen.



#34 jogi73

jogi73
  • 3.443 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 13. Januar 2020 - 18:36

Sie meinte einfach früher sind wir gemeinsam wandern oder spazieren gegangen und sie hatte meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Heute sei aber immer meine Drohne dabei und ich denke bereits an den nächsten Flug.
Zitat: Jeder Ausflug würde zum Drohnen- Ausflug.

Und ja ich gebe ja zu wenn ich unterwegs bin denke ich immer dran wo ich jetzt gerade fliegen könnte.

 

Liest sich für mich als bräuchtest Du einen Suchtberater, wen man so gar nicht mehr ohne Drohne aus dem Haus geht und beim Flug schon wieder sinniert wo man das nächste mal Fliegen geht.



#35 M@gic

M@gic
  • 968 Beiträge
  • OrtWolfenbüttel
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 13. Januar 2020 - 18:58

Das ist meistens nur ein Phase, wenn man ein neues Spielzeug besitzt.

Ist ein ähnliches Gefühl, wenn man eine neue Freundin hat.

Leider nutzt sich dieses Neu-Gefühl sehr schnell ab (leider bei beiden Situationen :D ).

 

Wenn man aber nach ein paar Wochen nicht mal ein paar Stunden ohne Kopter auskommt,

dann stimmt wirklich etwas nicht, ganz egal ob Freundin oder nicht.

 

Einseitige Kost ist niemals gut.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0