Zum Inhalt wechseln


Foto

Sibirische Kälte

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#16 wieselr

wieselr
  • 353 Beiträge
  • Phantom 4 pro v2.0
    Mavic 2 pro
    Global Hawk

Geschrieben 04. Januar 2020 - 01:00

Es gibt für den Mavic 2 Enterprise selbswärmende AKKU's für Flüge bei großer Kälte ( egay Art. Nr. 274145295409 ). Diese passen auch bei allen Mavic 2 . Eve mal darauf umsteigen.


  • Octisurfer gefällt das

#17 need4speed

need4speed
  • 998 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 04. Januar 2020 - 09:30

Das bringt keinen Vorteil gegenüber dem preiswerteren externen Wärmebeutel. Wenn der Kopter erst mal in Betrieb ist erwärmt sich sowieso jeder Akku durch seine chemische Reaktion. Vorgewärmt werden muss er nur vor dem Start.
Davon abgesehen reduziert die automatische Wärmung der Enterprise Akkus deutlich die Flugzeit.

#18 Pehaha

Pehaha
  • 2.226 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 04. Januar 2020 - 10:35

Das ist so wie Cholesterin freies Mineralwasser.

 

Wie Matthias sagt, so wie immer schon über fliegen im Winter vorgeschlagen wird. Vorwärmen, warm transportieren ja, sobald der Kopter läuft erwärmt sich der Akku ganz fix.

 

Schwer wird es uU in der Umgebung den Akku auf 30°C zu bekommen oder halten. Auto, Körperwärme. Wärmekoffer im Auto.

 

Bei unseren Temperaturen hier, stelle ich keinen großen Gewinn fest, aber schöne Handwärmer.



#19 he2lmuth

he2lmuth
  • 131 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic air

Geschrieben 04. Januar 2020 - 11:43

Akkuerwärmung durch Flug, hat mich mal interessiert:

Mavic air

Temp außen 21 Grad+ :) keine Sonne

Akkutemp 21 Grad zu Beginn

Flugzeit auch Sportmodus 15 min, dann Akku bei 30% und Landung.

Akkutemp 48 Grad.

Nachtrag: Ab 60 Grad leidet der Akku dauerhaft.

Also Vorsicht beim Vorheizen...



#20 need4speed

need4speed
  • 998 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 04. Januar 2020 - 12:00

Bis -10 Grad bin ich auch schon völlig problemlos geflogen. Ich habe den Lipo-Wärmer zusammen mit einer fetten Powerbank (eigentlich ein Auto Starthilfegerät mit 12 V Ausgang und 12.000 mAh) in einem alten Verbandskasten aus Kunststoff untergebracht und angeschlossen.

Während der Autofahrt zum Flugort werden bereits die Akkus auf 35 Grad gewärmt und die Powerbank über die Bordsteckdose zusätzlich geladen. Vor Ort dann arbeitet die Powerbank autark noch 2,5 bis 3 Stunden weiter. Der kleine Kasten isoliert zusätzlich noch ein wenig und kann auch zu Fuß noch bequem in Rucksack oder Tasche getragen werden.

Angehängte Datei  IMG_20200104_115711.jpg   310,57K   0 Mal heruntergeladen

#21 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.493 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    DJI Mavic Mini
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 04. Januar 2020 - 13:36

Davon abgesehen reduziert die automatische Wärmung der Enterprise Akkus deutlich die Flugzeit.

 

Kannst du das an Zahlen (Minuten Flugzeit) festmachen oder ist das nur ein gefühlter Wert?



#22 need4speed

need4speed
  • 998 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 04. Januar 2020 - 14:19

Ich fliege beruflich gelegentlich eine M2E und hatte mich über die relativ kurzen Flugzeiten gewundert. Da sind teilweise nur 20-23 Minuten machbar - wohlgemerkt ohne Scheinwerfer, Lautsprecher etc.
Also bin ich sie mal zur Probe mit den Akkus der normalen M2 geflogen und kam locker auf rund 4 Minuten mehr. Natürlich unter gleichen Bedingungen und gleicher Temperatur (ca. 10 Grad).
Es war natürlich kein wissenschaftliches Experiment aber da alle Akkus etwa den gleichen Altersstand haben ist das für mich die einzige Erklärung.

Der Vorteil ist halt nur, dass man sie bei niedrigen Temperaturen ohne Vorbereitung schnell mal "out of the box" in die Luft bringen kann. Bei Minusgraden hätte ich da aber dennoch Bedenken obwohl DJI den Temperaturbereich bis -10 Grad angibt.

Bearbeitet von need4speed, 04. Januar 2020 - 14:20.

  • Bernd Q gefällt das

#23 Pehaha

Pehaha
  • 2.226 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 04. Januar 2020 - 15:01

Habs wieder gefunden, Heizkoffer DIY. Alter Fotokoffer, Styrodur, Themostat, paar Anschlüsse. Selbst ein alter 2200er beheizt das Dind lange genug. Weitere Anschlüsse...Kühlbox, Hohlstecker Auto Steckdose, 220V....

Aber bis Lipo bis im Kern 35°C hat dauert es, Oberfläche 35°C heißt nicht Kern.

 

 

 

 

Angehängte Dateien



#24 need4speed

need4speed
  • 998 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 04. Januar 2020 - 15:10

Außerhalb des Autos möchtest du den Koffer aber sicher nicht lange mitschleppen  ;)



#25 Pehaha

Pehaha
  • 2.226 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 04. Januar 2020 - 15:29

Wieso nicht? Ich hab ja keine MM.

 

Ob ich nun einen Fotokoffer mitnehme oder den Lipokoffer. Die Heiztasche und Akku legst ja wohl nicht in den Rucksack.....

 

Jeder betreibt es anders. Wenn ich unterwegs bin, ist schon etwas mehr an Bord, Werkzeug , Kleinteile, Ständer, Sitzgelegenheit. Und wenn ich mit kleinem Besteck unterwegs bin, dann kommt es auf den Fahrradgepäckträger.

 

Der Kollege wird ja nicht zu Fuß mit Flipflops zum Baikalsee gehen, in Badehose.

 

Wenn ich mit einer MM zum Baggersee gehen würde, hast schon recht.

 

Ich hab mir einen Bollerwagen mit Allrad für den Transport zu gelegt. Ist aber faltbar ;D

 

 

Angehängte Dateien



#26 need4speed

need4speed
  • 998 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 04. Januar 2020 - 15:37

Wieso nicht? Ich hab ja keine MM. Die Heiztasche und Akku legst ja wohl nicht in den Rucksack...


Wir sind hier ja aber im Mavic Forum und die meisten kaufen die halt genau wegen des geringen Packmaßes. Und Heiztasche plus Akku kommen bei mir selbstverständlich in den Rucksack wenn ich mich weiter vom Auto entferne. Warum denn auch nicht?

#27 n.-perry

n.-perry
  • 667 Beiträge
  • OrtBuchen / Odenwald
  • Yuneec Typhoon H pro

Geschrieben 04. Januar 2020 - 16:22

.... und mit nem Möbelwagen wird er wohl auch nicht verreisen. Ich tippe auf eine Flugreise und da wird's mit so einem Koffer noch zusätzlich, etwas sperrig.


Bearbeitet von n.-perry, 04. Januar 2020 - 16:22.


#28 Pehaha

Pehaha
  • 2.226 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 04. Januar 2020 - 16:52

Wir reden von sibirischer Kälte, die kann nicht nur dort sein....der TE ist schon lange nicht mehr dabei.

 

Ich habe nie gesagt, er soll es so machen. Man kann es so machen.

 

Seid doch nicht so verbissen ;D Heiztasche im Rucksack meine ich, falls die HobbyKing Tasche mal durchbrennt ist der Schaden dann größer.

 

Und jetzt ...Tüss.



#29 Octisurfer

Octisurfer
  • 179 Beiträge
  • OrtB
  • DJI Mavic Pro
    DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 06. Januar 2020 - 23:01

OLED Displays etwa frieren bei Kälte gerne mal ein. Daher große Vorsicht, wenn du ein iPhone mit OLED Display hast. Notfalls noch ein gebrauchtes, 2 Jahre altes Mittelklasse Samsung von Ebay billig einkaufen für den Trip. 

Hast du Quellen für die Behauptung? 

Prinzip-bedingt sehe ich eher LCD im Nachteil gegenüber AMOLED. 

Hier hielt das Samsung Galaxy SII mit AMOLED bis -35 °C durch:

https://www.pcworld...._the_cold_.html

Offenbar werden die iPhones auch heute noch vorsorglich bei wenigen Minusgraden abgeschaltet.



#30 Arthur

Arthur
  • 7.740 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 08. Januar 2020 - 14:34

Hast du Quellen für die Behauptung? 

 

Ich kenne das aus persönlicher Beobachtung seinerzeit beim iPhone X. Ging auch durch die Presse damals. Siehe zum Beispiel hier: https://www.oe24.at/...ieren/308081148

 

Auch heute ist es noch so, dass Apple bei den Topmodellen das Display komplett abschaltet, wenn es zu kalt wird. Aber vielleicht ist es nur ein reines Apple Problem.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0