Zum Inhalt wechseln


Foto

Enthält die DMM eine auto-rückkehrfunktion?

dji mavic mavic mini

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
86 Antworten in diesem Thema

#1 pstein

pstein
  • 2 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 10:36

Soviel ich weiss gibt es Drohnen, die bieten eine Funktion mit der eine Drohne AUTOMATISCH zum Start-Ort zurückkehrt sobald sich der Akku dem Ende (=Leerung) entgegengeht.

 

Bietet auch die Mavic Mini sowas?

Oder könnte man diese Funktion nachrüsten?

 

Peter



#2 uwe_olpe

uwe_olpe
  • 48 Beiträge
  • DJI Mavic Mini

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 10:38

Ja das kann die Mini!

Schau dir mal YT Videos an, da wird das gut beschrieben.



#3 Helius1

Helius1
  • 82 Beiträge
  • OrtWolfsburg
  • Dji Mavic Mini & Fly More Combo
    Dji Mavic 2 Pro & Fly More Kit + 1. Akku
    Dji Osmo Pocket
    Dji Osmo Action

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 10:39

Die Mini hat RTH also Return to Home



#4 Unter den Wolken

Unter den Wolken
  • 505 Beiträge
  • OrtRhein-Main-Gebiet
  • Zu viele ;-)
    Mavic 2 Zoom
    Spark

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 10:40

Ja, alle DJI-Drohnen haben eine RTH-Funktion! Wird entweder automatisch bei Verbindungsabbruch oder manuell ausgelöst.


  • H36 gefällt das

#5 TomTommes

TomTommes
  • 167 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 11:56

Ja, alle DJI-Drohnen haben eine RTH-Funktion! Wird entweder automatisch bei Verbindungsabbruch oder manuell ausgelöst.


Oder bei fast leeren Akku

Bearbeitet von TomTommes, 30. Dezember 2019 - 11:58.

  • Unter den Wolken gefällt das

#6 H36

H36
  • 61 Beiträge
  • OrtÖsterreich

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 12:09

Hallo wichtig ist noch bei der Mini die RTH hoch genug einstellen , weil sie ja keine Sichtsensoren nach vorne hat , ich sage immer "höhe ist Sicherheit "  ;)


Bearbeitet von H36, 30. Dezember 2019 - 12:10.

  • muellerbild gefällt das

#7 LouisCJ

LouisCJ
  • 87 Beiträge
  • OrtRheinland
  • Tello, Mavic Mini

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 18:02

Aber gleichzeitig die Windverhältnisse berücksichtigen: je höher, desto mehr. Es gibt genügend Beiträge, wo sich eine Mini nicht mehr gegen den Wind mit automatischem RTH zurückkämpfen konnte und dann irgendwo unterwegs notgelandet ist....

 

Auf jeden Fall Handbuch lesen (gibts bei DJI zum Download, derzeit aber nicht auf Deutsch). Und anschließend drüber nachdenken und nochmal lesen. Die Mini ist ein Fluggerät und kein Spielzeug, auch wenn sie so wirkt und beworben wird. Sie hat technische Grenzen, die man (idealerweise vor dem Kauf, spätestens aber vor dem ersten Start) kennen sollte.



#8 Metalslider

Metalslider
  • 32 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 19:23

Hallo, mir ist heute Mittag genau das passiert :(
Hab den Empfang verloren und meine Mini hat es nicht nach Hause geschafft. Sie ist verschollen. Bin bei der letzten Standort Aufzeichnung gewesen. Nichts. Der Wind war wohl zu stark und irgendwann muss meine Drohne Notgelandet sein. Gibt es noch nen Tipp um Sie zu finden? :((

#9 H36

H36
  • 61 Beiträge
  • OrtÖsterreich

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 19:51

Hallo , die Mini hat eine Funktion "meine Drohne finden" wenn du das einschaltest piepst sie sofern der Akku noch Strom hat , hast du das schon versucht ?



#10 Metalslider

Metalslider
  • 32 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 19:54

Ja, die Entfernung war zu groß. War erst über 2000m entfernt. Zuletzt ca.1300m.

#11 raimcomputi

raimcomputi
  • 262 Beiträge
  • OrtTönisvorst
  • aktuell keinen

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 19:56

Ja, die Entfernung war zu groß. War erst über 2000m entfernt. Zuletzt ca.1300m.

Tut mir ja leid für deine Drohne. Aber da muss man leider sagen: Selber schuld.


  • FlyerHans und Helius1 gefällt das

#12 Fandi

Fandi
  • 2.024 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 20:47

Der Flug wird doch im Smartphone geloggt, ein RTH ist in der Regel eine gerade Linie.
Eigentlich müßtest Du doch nur 1300m in Richtung des beginnenden RTH Flug gehen, und müßtest dann fast drauf treten.

Eine Notlandung ist normalerweise auch eine gerade Linie nach unten.

Wenn Du die letzte Position hast, dann solltest Du deinen Kopter dort finden.

Oft gibt es aber eine GPS Abweichung, wenn dein Handy und der Kopter zusammen liegen, kann es sein das bis zu 30m Abweichung gibt.

Deinen Suchradius solltest Du entsprechend ausweiten.

Wenn es dort Bäume gibt, dann suche auch in den Zweigen.

Mehr Möglichkeiten hast Du nicht, viel Erfolg.



#13 eye-Pott

eye-Pott
  • 121 Beiträge
  • OrtRuhrpott - Glück auf
  • Parrot Bebop 1 (gone)
    DJI Phantom 3A (gone)
    DJI Inspire 1 (gone)
    DJI Mavic pro super sport
    Yuneec H920 (gone)
    DJI Inspire Pro Raw
    DJI Phantom 4 rain-edition
    Tello (lost)
    Mavic mini

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 21:23

sie war 2000 m entfernt nachdem sie gelandet war und Du hast Dich auf 1,3 km angenähert, oder sie war 2 km draussen beim RTH und ist nur 700 m rangekommen?

 

hast Du versucht in Ihre Richtung zu gehen? So lange die gelandete Drohne noch Restspannung hat, kannst Du auch den Kontakt wiederherstellen und siehst wo sie ist.



#14 Metalslider

Metalslider
  • 32 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 22:09

Das war alles irgendwie blöd. Bei ca.1300m hatte ich nen Abbruch. Dann erst ne Zeit gewartet und danach ins Auto gestiegen und in die Richtung gefahren. Hatte in der Nähe aber die Verbindung auch nicht wieder herstellen können. Ich muss morgen früh Mal die genaue Flugstrecke über Felder und Wälder abgehen. War auch meine Blödheit.
Drückt mir die Daumen. Ich werde morgen berichten.

#15 raimcomputi

raimcomputi
  • 262 Beiträge
  • OrtTönisvorst
  • aktuell keinen

Geschrieben 30. Dezember 2019 - 22:14

 

Bei ca.1300m hatte ich nen Abbruch.

Wie gesagt. Selber Schuld. Du weißt hoffentlich, das du nur auf Sichtweite fliegen darfst. Und du kannst niemandem erzählen, das du die Drohne bei 1300 Meter noch gesehen hast.


  • FlyerHans gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic mini

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0