Zum Inhalt wechseln


Foto

Phantom 4 Pro explodiert

dji phantom 4 phantom 4 pro inspire 2 drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 Humi88

Humi88
  • 117 Beiträge
  • OrtWorms
  • Aibot x6

Geschrieben 11. November 2019 - 11:56

Extra dafür angefertigte Koffer zum Laden und Transport gibt es. Sind aber eher selten zu finden, (ich denk mal mangelnde nachfrage da auch zu teuer.) Wir mussten uns wegen Brandschutz solche Lipo Sicherheitskoffer anschaffen. Haben die jetzt seit nem halben Jahr und uns wurd zugesichert das da nichtsmehr nach aussen dringen kann. 

 

https://www.graupner...-x-140-mm/8371/

 

soll jetzt keine Werbung sein, aber ich hab damals nichts anderes gefunden. 



#17 Canopus

Canopus
  • 3.204 Beiträge

Geschrieben 11. November 2019 - 14:10

Beliebt ist dieser solide "Baumarkt"-Koffer für kleine bis mittelgroße LiPos (zur Aufbewahrung zu Hause, nicht Transport)

 

https://www.conrad.a...ss-1693017.html



#18 wieselr

wieselr
  • 83 Beiträge
  • Phantom 4 pro v2.0

Geschrieben 11. November 2019 - 16:28

Wenn ein Kellerraum etc. vorhanden ist, reichen auch einige Ziegelsteine um sich eine brandsichere Ecke zu bauen.

Einen E-Roller oder ähnliches würde ich auch nicht unbedingt im Kinderzimmer laden. Es währe schade um das Kind, falls es brennt.

Dafür bietet sich eine Garage oder ein ähnlicher brandsicherer Ort an.


Bearbeitet von wieselr, 11. November 2019 - 16:32.

  • Max_Headroom gefällt das

#19 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.335 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 11. November 2019 - 16:33

@Günther J,

 

vielen dank für deine Anfrage bei MC Cases. Die Antwort hatte ich so etwa in der Art erwartet.

Übrigens nur so nebenbei: Es macht wenig Sinn im gezeigten Dokument deinen Namen halbwegs zu schwärzen wenn er im unteren Teil bei Ursprüngliche Nachricht klar zu lesen ist.  ;) 

 

 

Beliebt ist dieser solide "Baumarkt"-Koffer für kleine bis mittelgroße LiPos (zur Aufbewahrung zu Hause, nicht Transport)

 

https://www.conrad.a...ss-1693017.html

 

 

Genau diesen Koffer benutze ich seit einigen Jahren. Als Druckentlastung habe ich einige Löcher in den Deckel gebohrt. Man kann auch einfach nur den Dichtgummi entfernen.

 

Gruß - Bernd 


  • Günther J. gefällt das

#20 Günther J.

Günther J.
  • 160 Beiträge
  • OrtWedel
  • Phantom 4 Pro
    iPad Air 3 + iPhone XR
    Canon XF300 + EOS 6D
    GoPro 4,5

Geschrieben 11. November 2019 - 16:34

Beliebt ist dieser solide "Baumarkt"-Koffer für kleine bis mittelgroße LiPos (zur Aufbewahrung zu Hause, nicht Transport)

 

https://www.conrad.a...ss-1693017.html

 

Hört sich nicht schlecht an. Werde das mal für die Lagerung im Winter in Erwägung ziehen.

Der Koffer ist ja wasserdicht, dann kann man ihn zusätzlich in der Badewanne „versenken“. 🔥



#21 wieselr

wieselr
  • 83 Beiträge
  • Phantom 4 pro v2.0

Geschrieben 11. November 2019 - 17:30

Bernd schrieb:

Genau diesen Koffer benutze ich seit einigen Jahren. Als Druckentlastung habe ich einige Löcher in den Deckel gebohrt. 

 

@Bernd

Damit dürfte der Koffer ziemlich wertlos geworden sein!

 

Die meisten Opfer sterben nicht durch das Feuer direkt, sondern durch das Einatmen der giftigen Rauchgase.

Des weiteren, sollte ein Feuer auch keine Möglichkeit haben mehr Sauerstoff zu bekommen.


Bearbeitet von wieselr, 11. November 2019 - 17:31.


#22 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.335 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic 1 Pro
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 11. November 2019 - 20:27

Bernd schrieb:

Genau diesen Koffer benutze ich seit einigen Jahren. Als Druckentlastung habe ich einige Löcher in den Deckel gebohrt. 

 

@Bernd

Damit dürfte der Koffer ziemlich wertlos geworden sein!

 

Die meisten Opfer sterben nicht durch das Feuer direkt, sondern durch das Einatmen der giftigen Rauchgase.

Des weiteren, sollte ein Feuer auch keine Möglichkeit haben mehr Sauerstoff zu bekommen.

 

 

 

Na ja, die meisten Wohnhäuser sind ja mittlerweile mit Rauchmeldern ausgerüstet, sollte also kein Problem sein.

Und ohne Löcher wird der Koffer eh aufgesprengt und dann qualmt das wohl auch.

Selbst ein Lipo Bag qualmt wie ein Vulkan zu sehen ab ca. 8:35

 


Bearbeitet von Bernd Q, 11. November 2019 - 20:40.


#23 digi1

digi1
  • 40 Beiträge

Geschrieben 14. November 2019 - 15:32

Besser als Koffer für über 200 Euro ist ein normaler Alu-Koffer, auf den Beutel mit Lipo-Löschgranulat gelegt werden.

Die Beutel schmelzen bei Hitze und das Löschgranulat schüttet sich über den Akku. Funktioniert wirklich, hab ich an einem alten Laptop-Akku getestet. Nur kurze Rauchentwicklung, dann war es vorbei (hab nen Nagel durch die aufgeladene Zelle getrieben). Die Hitzeentwicklung wurde nicht so intensiv, dass die Nachbarakkus mit zündeten.

Hatte mein Löschgranulat von Amazon.


Bearbeitet von digi1, 14. November 2019 - 15:33.


#24 n.-perry

n.-perry
  • 528 Beiträge
  • OrtBuchen / Odenwald
  • Yuneec Typhoon H pro

Geschrieben 14. November 2019 - 15:52

Bernd schrieb:

Genau diesen Koffer benutze ich seit einigen Jahren. Als Druckentlastung habe ich einige Löcher in den Deckel gebohrt. 

 

@Bernd

Damit dürfte der Koffer ziemlich wertlos geworden sein!

 

Die meisten Opfer sterben nicht durch das Feuer direkt, sondern durch das Einatmen der giftigen Rauchgase.

Des weiteren, sollte ein Feuer auch keine Möglichkeit haben mehr Sauerstoff zu bekommen.

 

Auch bei dem "Graupner-Koffer" entweicht das Gas (nicht minder giftig), zurückgehalten wird der Ruß. Und so lange Überdruck im Koffer herrscht, und das wird während der ganzen Oxidation/Expansionsphase sein, kann kein Sauerstoff eindringen (ähnlich wie beim Schweißen eines Gasrohres).


Bearbeitet von n.-perry, 14. November 2019 - 15:56.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 4, phantom 4 pro, inspire 2, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0