Zum Inhalt wechseln


Foto

Mavic Pro1 noch kaufen ? !

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 18. Oktober 2019 - 21:29

Moin,

 

möchte mir noch eine zweite Drohne zu legen.

Hatte die Yuneec Mantis Q gekauft, aber war nicht so zufrieden damit.

 

Nun ist das Netz mit gebrauchten Drohnen voll und verkaufen sich sehr schlecht.

 

So bekomme ich eine fast neue Mavic 1 Pro für unter 500€ .

 

Aber für ca 850€ bekomme ich eine Mavic 2 Zoom gebraucht.

 

 

Die Leute die sagen gebraucht nie, fahren aber gebrauchte Autos  ::)

 

Nun meine frage, lohnt sich noch eine gebrauchte Mavic Pro1

 

 

Freue mich auf Eure Antworten

 

 

P.s. Ich fliege nur zum Spass und mache ein paar Bilder oder Videos

       von meinen Hund u.s.w.



#2 John

John
  • 2.840 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 04:48

Klaro - das Teil ist ausgereift, und so ne Bildqualität kann sich nach wie vor sehen lassen...



 

Nun ist das Netz mit gebrauchten Drohnen voll und verkaufen sich sehr schlecht.

So bekomme ich eine fast neue Mavic 1 Pro für unter 500€ .

 

So günstig? Da würde ich aber aufpassen, dass das Angebot auch seriös ist.


  • Sascha3580 gefällt das

#3 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 05:33

Moin und Danke für das tolle Video !

 

Ebay Kleinanzeigen hat hunderte DJI Mavic 1 drinnen und die letzte wurde für 350 € verkauft.

Denn wenn Leute 850€ für ein altes Model haben wollen, was 40 Std. geflogen ist. Darf 

man sich nicht wundern das man Sie nicht los wird.

Meine für 500 ist ca. 1 Std geflogen und habe Sie selbst kurz zum testen geflogen und TOP.

Für 600 habe ich mir eine als Combo mit Tasche und zweiten Akku angesehen.

Vielleicht 10 Std wenn überhaupt geflogen.

Nur für 850 gebraucht und für 999 bekomme ich eine neue Mavic Zoom.

Die hat mehr Sensoren und bessere Technik verbaut, denn bald wird die 1 eingestellt 

und dann wird es auch keine Updates mehr geben.

Mein vorteil als Käufer ist eben die Zeit !

Denn dem Verkäufer läuft die Zeit davon wenn Sie noch Jahre im Regal liegt.

 

Mit meinem Yuneec Typhoon H bin ich sehr zufrieden, aber eben etwas groß für Urlaub.

Und mal schnell ein paar Bilder zumachen 

 

Schönes Wochenende aus dem Weserbergland 



#4 Motorradfahrer

Motorradfahrer
  • 107 Beiträge
  • Mavic Pro 1

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 05:47

Die Frage ist immer, neu oder gebraucht. Bei Neuware hat man halt die Garantie und die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist. Bei Gebrauchtware kann man schnell hereinfallen und 500 Euro versenken.

 

Mavic Pro: Bin nach wie vor begeistert von diesem Kopter. Habe da eher Bauchschmerzen mit der neuen EU Verordnung als mit der Technik.

Falls es die Mavic Mini geben sollte (Gerüchte gibt es genügend von ihr), wäre das auch noch eine Option.



#5 John

John
  • 2.840 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 06:04

Meine für 500 ist ca. 1 Std geflogen und habe Sie selbst kurz zum testen geflogen und TOP.
Für 600 habe ich mir eine als Combo mit Tasche und zweiten Akku angesehen.
Vielleicht 10 Std wenn überhaupt geflogen.


Sowas ist natürlich top, wenn Du es selbst vor Ort für gut befinden kannst. In dem Bereich würde ich zuschlagen.

Der Mavic Pro (1) ist schön leicht (siehe EU Regeln ab 2020). Weiß nicht wie der Mavic 2 Zoom da eingestuft wird. Ist auch die Frage, ob Du den optischen Zoom unbedingt brauchst. Punkto Videoqualität sind beiden Kopter auf einem Level, da sie den gleichen Camsensor haben.
Was die Updates angeht, der Mavic Pro (1) ist wie gesagt ausgereift (Updates sind kein Selbstzweck), und bietet einen hervorragenden Funktionsumfang, den ich selbst nach 2 1/2 Jahren vielleicht zu 50 Prozent ausgenutzt habe.

Die Frage ist immer, neu oder gebraucht. Bei Neuware hat man halt die Garantie und die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist. Bei Gebrauchtware kann man schnell hereinfallen und 500 Euro versenken.


Also wenn man Angebote sogar probefliegen kann, wie der Threadersteller berichtet, sehe ich da kein Problem.

#6 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 06:05

Habe früher mit Autos gehandelt und kenne mich etwas aus.

Aber Du hast recht, neu ist neu.

Nur bei Autos kaufen eben die meißten gebraucht und sagen 

auch nicht nur neu kaufen.

Habe meinen Q500 für 325 gekauft und Top I.O.

Einer der 3 Akkus war wohl von mir nicht richtig geladen oder eben defekt,

aber war damit schon 2-3 mal geflogen.

Nach 3 min. in der Luft Akku leer und Verbindung weg und Q500 im Drohnen Himmel ;)

Nun sind andere schon bei 140€ komplett mit Zubehör zu bekommen

 

Nur die Zoom ist eben noch etwas besser als die Pro 1 und bin daher noch etwas am überlegen.


Also wenn man Angebote sogar probefliegen kann, wie der Threadersteller berichtet, sehe ich da kein Problem.



#7 John

John
  • 2.840 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 06:11

Mavic Pro: Bin nach wie vor begeistert von diesem Kopter. Habe da eher Bauchschmerzen mit der neuen EU Verordnung als mit der Technik.
Falls es die Mavic Mini geben sollte (Gerüchte gibt es genügend von ihr), wäre das auch noch eine Option.


Was die EU Verordnung angeht, dürfte der sehr leichte Mavic Pro (1) keine Probleme machen. Ob wirklich bald ein Mavic Mini rauskommt? Würde ich nicht unbedingt drauf warten.

#8 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 06:12

Ich fahre auch mal 300km um etwas an zusehen und fahre auch wieder ohne etwas zukaufen  :(

Da ich schon ewig Modelbau betreibe kenne ich mich auch etwas aus, aber Pech kann auch ich haben.

 

Wie Du sagst muß man auch an die neuen EU-Regeln denken

 

Nur zu klein finde ich auch etwas Blöde, denn sehen wollte ich meine Drohne schon noch ;D


Bearbeitet von ZX7R, 19. Oktober 2019 - 06:13.


#9 John

John
  • 2.840 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 06:21

Nur zu klein finde ich auch etwas Blöde, denn sehen wollte ich meine Drohne schon noch ;D


Dazu kommt noch, dass bei sehr klein/billiger auch mal was an Qualität wegfallen kann, und man statt dem großartigen Ocusync plötzlich nur noch Wifi hat (Air/Spark), oder die Potis in der Funke Probleme machen können (Air) ;)

#10 Motorradfahrer

Motorradfahrer
  • 107 Beiträge
  • Mavic Pro 1

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 10:12

Ich habe meine Mavic Pro 1 für 699 Euro neu mit 2 Jahre Garantie bei Photospecialist gekauft. Bei gebrauchten Sachen weiss man nie, wie damit umgegangen wurde. Gab es schon Abstürze, halbherzige Reparaturen?

Klar hat man meistens Glück und erwischt ein Schnäppchen, dennoch ist beim Gebrauchkauf immer ein gewisses Risiko dabei. Mir sind die 2 Jahre Händler Gewährleistung schon wichtig.

Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Habe neulich auch ein Zweitmotorrad gebraucht gekauft, 5000 km runter und halber Preis. Es ist auch immer situations- und emotionsbedingt bei den Käufen.



#11 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 12:15

Die Mavic Pro 1 für 699 ist ein Top Preis, deswegen würde ich für eine gebrauchte auch nicht über 700 bezahlen, was viele aber mit 2 Akkus haben wollen.

 

Die Zoom sagt mir zu wegen der neueren Technik und Zoom Cam



#12 Motorradfahrer

Motorradfahrer
  • 107 Beiträge
  • Mavic Pro 1

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 13:16

Die Mavic Pro 1 für 699 ist ein Top Preis, deswegen würde ich für eine gebrauchte auch nicht über 700 bezahlen, was viele aber mit 2 Akkus haben wollen.

 

Die Zoom sagt mir zu wegen der neueren Technik und Zoom Cam

 

Wer die Wahl hat, der hat die Qual. Ging mir auch so! Am besten Du machst ein Pflichtenheft, schreibst die Dinge auf, die Du haben musst, gerne hättest und welches Dinge KO Kriterien sind. Dann lichtet sich schon mal das Feld. Ich hatte natürlich im März als ich meine MP1 kaufte auch die Zoom und MP2 im Visier. Aber da war das Preis/Leistungsverhältnis bei meinem Kauf dann doch bei der MP1 besser.  Jetzt sind die Preise bei der Zoom ein wenig in den Keller gegangen, kann jetzt schon wieder anders aussehen.

Irgendwann muss man sich dann halt entscheiden, dann kaufen und sich an dem Gerät, welches es auch immer sein mag, erfreuen!


  • skyscope gefällt das

#13 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 19. Oktober 2019 - 14:19

Mein Typhoon H ist ein toller Copter und dazu würde eine sehr gut gebrauchte Mavic Pro1 gut passen.

 

Sollte der Typhoon verkauft werden, sollte es eine Zoom werden und vielleicht noch eine Air dazu ^^



#14 schuppentier

schuppentier
  • 44 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 22. Oktober 2019 - 13:39

Hallo, ich habe die M1Pro mit zwei Akkus vor knapp zwei Jahren gebraucht für 1000€ gekauft. Ich bereue keinen Euro.



#15 ZX7R

ZX7R
  • 27 Beiträge
  • Yuneec Q 500+
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec mantis Q

Geschrieben 30. Oktober 2019 - 20:52

So habe noch keine DJI gekauft und kann mich immer noch nicht entscheiden,

welche ich nehmen soll  ::)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0