Zum Inhalt wechseln


Foto

Eigenbau-FCs für Mini-Nutzkopter


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
177 Antworten in diesem Thema

#151 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 24. Oktober 2019 - 22:30

Joa warum nicht! Ich müsste jetzt mal die letzten Seiten des Threads durchgehen und schauen was da noch an Änderungen zu machen wäre. Als erstes fällt mir noch ein, dass der Spannungsteiler für the Messung der Akkuspannung in deiner Hälfte liegt und bei mir raus kann. Selbiges für die Strommessung. Was noch?



#152 thorone

thorone
  • 58 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 12:11

Ich glaub ansonsten wars schon recht durch. Stecker hätten eben noch gefehlt (wenn wirs so machen mit den Erweiterungssteckern) Solln wir grad mal die kicad projekte austauschen und einer führts dann zusammn?



#153 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 28. Oktober 2019 - 09:21

Ich hatte dir vor ein paar Tagen eine PM geschickt, da ist meine email-Adresse drin! Wir können auch über github gehen



#154 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 29. Oktober 2019 - 19:49

Gibt es eigentlich irgendwo Referenz-Schaltpläne für BLHeli_S? Die ganzen kurzen Beschreibungen machen mich wirklich nicht schlauer. Die Github Issues sind auch nur das typische "wir schreiben nur software, hardware machen andere". Zum Kotzen.



#155 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 03. November 2019 - 23:05

Melde Vollzug!

 

Angehängte Datei  DSC_1450.JPG   265,43K   0 Mal heruntergeladen

 

Das war recht knifflig aber ich versuche noch die anderen beiden zu löten.

 

Vom GNSS bekomme ich NMEA-Sätze bei 9600 baud. Die LED blinkt im Sekundentakt, während ein Fix vorhanden ist. Das Magnetometer habe ich noch nicht getestet, aber da habe ich weniger Sorgen als beim GNSS.

 

Wer will jetzt eins haben?

 

Sample output:

$GNRMC,222151.00,A,5328.95542,N,01012.11648,E,0.067,,031119,,,D*6D
$GNVTG,,T,,M,0.067,N,0.125,K,D*3F
$GNGGA,222151.00,5328.95542,N,01012.11648,E,2,07,1.89,24.0,M,45.0,M,,0000*7D
$GNGSA,A,3,06,24,02,19,29,,,,,,,,2.79,1.89,2.05*16
$GNGSA,A,3,85,86,,,,,,,,,,,2.79,1.89,2.05*14
$GPGSV,4,1,15,02,29,110,09,03,04,002,11,06,28,065,28,12,72,071,21*7B
$GPGSV,4,2,15,14,30,307,,17,01,040,,19,17,044,16,22,03,342,*75
$GPGSV,4,3,15,24,41,148,30,25,58,268,,29,20,204,20,31,12,306,*78
$GPGSV,4,4,15,32,38,274,15,36,26,154,32,49,29,186,*4B
$GLGSV,3,1,09,65,01,233,,66,25,288,,67,18,342,,74,70,326,*65
$GLGSV,3,2,09,75,79,020,,76,35,301,,84,43,045,22,85,52,140,24*65
$GLGSV,3,3,09,86,06,180,29*56
$GNGLL,5328.95542,N,01012.11648,E,222151.00,A,D*7E


Bearbeitet von crteensy, 03. November 2019 - 23:23.

  • RainerD gefällt das

#156 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 06. November 2019 - 10:32

Beim ersten Board habe ich das Magnetometer nicht zum Laufen bekommen.

 

Ein zweites Board zeigt exakt dasselbe Verhalten: GNSS scheint zu gehen (gut, ich habe drinnen gerade keinen Fix - Uhrzeit ist aber da, also ist die Antennenverbindung ok), aber das Magnetometer streikt. Zweimal einen Lötfehler zu haben, halte ich für unwahrscheinlicher als ein Problem im Schaltplan oder im Layout.

 

Das Gewicht von Board und Antenne hält sich in Grenzen:

 

Angehängte Datei  DSC_1454.JPG   209,87K   0 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von crteensy, 06. November 2019 - 10:34.


#157 keilie

keilie
  • 779 Beiträge
  • OrtJena
  • alles was es nicht zu kaufen gibt
    155:13 Minuten mit rein elektrischem Kopter unter 1Kg Abfluggewicht
    101:20 Minuten mit 250g Kopter

Geschrieben 06. November 2019 - 11:01

sieht ja nett aus. Ist dann auch noch die Frage wie gut die Antenne ist.



#158 el Kopto

el Kopto
  • 3.257 Beiträge
  • OrtNorddeutschland
  • Hexa / Matrice 100 hybrid mod / Jordana Endurance mit N3 + LB2 + PulseKraft PWM Erweiterung, H920 Retrofit mit HyraCom BVLOS Steuersystem

Geschrieben 06. November 2019 - 11:15

Sieht gut aus und 1,1g ist natürlich ein Super Ergebnis!

Ich hoffe, Du findest den Magneto-Bug noch...



#159 soyd

soyd
  • 657 Beiträge
  • OrtGöppingen

Geschrieben 06. November 2019 - 11:24

Hi,

 

sehr nettes Projekt.

Da mich gerade nach längerer Absinenz das Kopterfieber (hauptsächlich Design) gepackt hat würde ich mich gerne mit einbringen.

Sollten die ICs solche Sensibelchen sein könnte ich das bei mir mal bestücken und durch die Dampfphase mit nem richtigen Profil jagen ;)

 

Gerade bin ich dabei einen F7 im WCSL Package zu routen ohne Buried Vias, sowohl als FC, sowie als Camera Controller (Flir Lepton + CMOS).

Natürlich alles mögichst kompakt. KiCAD ist leider nicht so mein Ding, Altium oder Eagle ;)

 

Bis jetzt ist bei mir gesetzt:

- F7

- 2V bis 16V Buck/Boost

- 2-4 UART

- SPI

- S-Bus

- coax Verkabelung

- 4-8Lagen

- Shock Resistance >50g

- eventuell Knopfzelle als Fallback

- dediziertes Sensorboard

 

Grüße



#160 keilie

keilie
  • 779 Beiträge
  • OrtJena
  • alles was es nicht zu kaufen gibt
    155:13 Minuten mit rein elektrischem Kopter unter 1Kg Abfluggewicht
    101:20 Minuten mit 250g Kopter

Geschrieben 06. November 2019 - 11:32

Aus gegebenem Anlass, gestern im Rahmen der Berlin Science Week dem "Mini Drohnen Summit" mit er "el Kopto" besucht zu haben, wo der der DJI Mavic Mini vorgestellt wurde, möchte ich noch einmal das Thema Abstands-Sensoren zur Diskusion stellen. Es war schon sehr Beeindruckend zu sehen wie der Mavic Mini indoor wirklich perfekt ohne GPS auf der Stelle steht. Der Mini nutzt dazu eine Bodenkamera und ich glaube 2 Infrarot Abstandssensoren.

Wenn wir das auch irgendwie einfach also mit einem kleinen Zusatzboard realisieren könnten wäre das eine wirkliche Innovation.



#161 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 06. November 2019 - 12:36

Hi,

 

sehr nettes Projekt.

Da mich gerade nach längerer Absinenz das Kopterfieber (hauptsächlich Design) gepackt hat würde ich mich gerne mit einbringen.

Sollten die ICs solche Sensibelchen sein könnte ich das bei mir mal bestücken und durch die Dampfphase mit nem richtigen Profil jagen ;)

 

 

Dass du KiCad nicht magst ist ntürlich schade - sonst hätte ich dich gebeten, in meinem design nach Fehlern zu suchen. Den Schaltplan habe ich mal als pdf angehängt (Angehängte Datei  GNSS_Mag.pdf   48,42K   5 Mal heruntergeladen).

 

Hier ein closeup von der Top-Lage in KiCad:

Angehängte Datei  closeup_lis3mdl.png   37,66K   0 Mal heruntergeladen

 

Wenn es wirklich am Lötprozess liegt, kann ich entweder das Layout bei Aisler veröffentlichen (da habe ich die Platinen zum testen her) oder dir die Teile alle ohne Garantie auf Trockenheit schicken. Ist allerdings nur noch ein Satz übrig.


Und nochmal das ganze KiCad-Projekt: Angehängte Datei  GNSS_Mag_rev0_aisler.zip   6,08MB   2 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von crteensy, 06. November 2019 - 12:37.


#162 soyd

soyd
  • 657 Beiträge
  • OrtGöppingen

Geschrieben 06. November 2019 - 12:51

Nicht mögen stimmt nicht, aber ich arbeite mit Altium (und finde da immer noch Neues) und daheim meist per Eagle. Noch nen CAE will ich vermeiden.

 

Also im Schaltplan und Layout seh ich kein Problem.  Wie sieht denn die Soldermask aus?

 

Kannst mir das Zeug gerne schicken, hab auch nen Trockenschrank... :) Würde ungern nen PCB bestellen, vorallem einzeln... Bzw. ich mach da eher nen eigenes doppelseitig bestücktes PCB um noch nen bissl Gewicht zu sparen bzw. es kompakter zu haben.

Kannst dich gerne für Weiteres per PM melden.

 

Grüße

Alex



#163 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 06. November 2019 - 23:04

Solder mask wäre in dem Screenshot oben das violette - es gibt also mask zwischen den Pads (falls du darauf geschielt hast). Melde mich per PM wegen Versand.

Aus gegebenem Anlass, gestern im Rahmen der Berlin Science Week dem "Mini Drohnen Summit" mit er "el Kopto" besucht zu haben, wo der der DJI Mavic Mini vorgestellt wurde, möchte ich noch einmal das Thema Abstands-Sensoren zur Diskusion stellen.

[...]

Wenn wir das auch irgendwie einfach also mit einem kleinen Zusatzboard realisieren könnten wäre das eine wirkliche Innovation.


Prinzipiell sind die Abstandssensoren noch in der Pipeline und nicht in Vergessenheit geraten. Die Hardware wird kein großes Problem sein: die 6 werden (vereinfacht) als ein Sensor mit 6 Messwerten zusammengefasst und stehen dann über I2C zur Verfügung. Nur was die Software draus macht, ist noch komplett offen.

Bearbeitet von crteensy, 06. November 2019 - 23:25.


#164 keilie

keilie
  • 779 Beiträge
  • OrtJena
  • alles was es nicht zu kaufen gibt
    155:13 Minuten mit rein elektrischem Kopter unter 1Kg Abfluggewicht
    101:20 Minuten mit 250g Kopter

Geschrieben 07. November 2019 - 00:51

ob 6 Sensoren nötig sind, weiß ich nicht. Vielleicht reichen auch 2 nach unten und 2 nach vorne. Damit der Kopter nicht wegdriftet hat DJI ja noch eine Bodencam verbaut welche optisch Kontraste am Boden auswertet. Das funktioniert bei der Mavic Mini wirklich perfekt.
 

Ardupilot und Pixhawk unterstützen aber auch schon eine Reihe von Sensoren

http://ardupilot.org...or-drivers.html

https://docs.px4.io/..._selection.html


Bearbeitet von keilie, 07. November 2019 - 01:12.


#165 crteensy

crteensy
  • 125 Beiträge
  • OrtHamburg

Geschrieben 14. November 2019 - 08:32

Kurzes Update: Alex hat zwei Fehler in meinem Design gefunden, die möglicherweise dazu geführt haben, dass das Magnetometer nicht richtig funktioniert. Es gibt jetzt einen neuen Versuch mit einem überarbeiteten Board. Mehrkosten halten sich in Grenzen, weil ich nur zwei Testboards gemacht hatte und die GPS-Chips hoffentlich transplantiert werden können.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0