Zum Inhalt wechseln


Foto

Flugzeit anschauen und Funkabruch

dji phantom phantom 3 multicopter drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Drohen_Masters_Austria

Drohen_Masters_Austria
  • 32 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standart

Geschrieben 19. September 2019 - 21:30

Hallo!

Ich hätte ein paar Frage an euch und zwar ich habe mir vor kurzem einen P3S gekauft und jetzt habe ich das Problem das ich nicht weiß wie ich die Flugdaten bzw. die Zeit auslesen kann oder ob das überhaupt geht?

Und meine zweite frage währe ich habe beim Fliegen immer Funkabrüche zur Funke. Wenn ich hoch fliege komme ich höchstens 40 Meter und wenn ich weg fliege ist das Unterschiedlich mal nur 30 Meter und aber höchstens 100 Meter dann ist aus und es tritt die RTHf funktion ein und das nervt echt so und ich weiß einfach nicht mehr weiter ich habe mir schon so einen Reflektor bestellt für die Antenne und da muss ich jetzt auch schauen ob das vielleicht ein wenig hilft und ich habe auch schon auf andere Flächen probiert aber es geht einfach nirgends!


Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein wenig weiterhelfen weil das währe so so Nett!!

Danke schon mal im Voraus und Liebe Grüße!

#2 Caries38

Caries38
  • 450 Beiträge

Geschrieben 20. September 2019 - 03:08

Nicht das du noch immer im Anfänger Modus fliegst ??? Würde mal bei den Einstellungen gucken .

#3 ema-fuzzi

ema-fuzzi
  • 493 Beiträge
  • OrtForstern
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 20. September 2019 - 06:28

Das kann viele Ursachen haben. Falsch ausgerichtete Antenne, loses Antennenkabel, Störungen durch WLAN-Netze, durch die FB von Autoschlüsseln, Handys,...

Wichtig: schalte das Handy daß Du zum Fliegen benutzt in den Flugmodus. Hast Du die aktuellste Software drauf ? Es gab mal vor einiger Zeit ein SW-Update, danach musste

man sich nochmal bei DJI regisitrieren, ansonsten stark eingeschränkte Reichweite.



#4 Drohen_Masters_Austria

Drohen_Masters_Austria
  • 32 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standart

Geschrieben 20. September 2019 - 08:13

Hallo!

@Caries38 Nein ich fliege nicht mehr im Anfänger Modus also das ist schon mal auszuschließen!

@ema-fuzzi Oke ja ich habe die Antenne immer anders ausgerichtet aber es funktioniert in keiner Stellung einwandfrei und wie meinst du das Antennen Kabel könnte lose sein? In der Steuerung drinnen? Und ich habe erst vor einer Woche die DJI Go App heruntergeladen und meine Handy hat normal auch das aktuellste Update oben und auch die Funke und der Kopter hat die Aktuellste Firmware drauf aber Danke schon mal für die Hilfe!
Und Liebe Grüße
@ema-fuzzi Im Flugmodus vom Handy habe ich das noch nie probiert und wie meinst du das mit SW-Update vom Handy?

Ich benutze eine Huawei Mate 20 lite

LG

Bearbeitet von Drohen_Masters_Austria, 20. September 2019 - 08:11.


#5 Rusty

Rusty
  • 14.991 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 20. September 2019 - 08:39

Wichtig: schalte das Handy daß Du zum Fliegen benutzt in den Flugmodus.

 

Der P3S kommuniziert per WLAN mit dem Handy, nicht per Kabel. Flugmodus an ist hier keine Lösung sondern muss zwingend aus sein!



#6 Drohen_Masters_Austria

Drohen_Masters_Austria
  • 32 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standart

Geschrieben 20. September 2019 - 13:17

@Rusty
Was soll ich nur glauben als Blutiger Anfänger? 😂😂

#7 Rusty

Rusty
  • 14.991 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 20. September 2019 - 14:43

Wenn du einen P3S hast und diesen fliegst dann wüßtest du wie das standard Setup zwischen Kopter, RC und Handy funktioniert. Falls nicht, Seite 27 z. B. und weitere:

 

https://dl.djicdn.co..._160426.pdf.pdf

 

In der DJI Go App kann man am Handy so einiges auslesen ...


P.S. Gemeint war natürlich nur die Geräte "stumm" zu schalten die man nicht für den P3S braucht damit diese nicht zusätzlich im Band sind.



#8 Drohen_Masters_Austria

Drohen_Masters_Austria
  • 32 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standart

Geschrieben 20. September 2019 - 14:46

Oke ich habe die Bedienungsanleitung gelesen aber ich dachte nicht das das damit zutun hat aber ich bin da schon verbunden weil sonst hätte ich ja kein Livebild oder?

#9 Rusty

Rusty
  • 14.991 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 20. September 2019 - 14:54

Genau. Du mußt ja das Handy per WLAN schonmal verbunden haben sonst würde das nicht gehen.



#10 Drohen_Masters_Austria

Drohen_Masters_Austria
  • 32 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standart

Geschrieben 20. September 2019 - 21:52

@Rusty aber was könntest du mir zur Reichweite empfehlen?

#11 HeinzBot

HeinzBot
  • 377 Beiträge
  • Phantom 3 A

Geschrieben 21. September 2019 - 09:35

Der P3 S hat nun mal eine begrenzte Sendereichweite (CE: 500 m) und die auch nur unter günstigen Bedingungen, also ohne Hindernisse und Interferenzen, ich hätte dir zum P3 A oder P geraten.

#12 Drohen_Masters_Austria

Drohen_Masters_Austria
  • 32 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Standart

Geschrieben 21. September 2019 - 10:11

Ja aber zumindest 200-300 müsste er auch so schaffen wenn die Bedingungen nicht extrem sind aber trotzdem Ja der Advanced oder Professional ist auch Toll aber kostet halt auch einiges mehr Gebraucht!





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom, phantom 3, multicopter, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0